Forum - Alles zum Thema Moto Morini

Dieses Forum dient lediglich als Archiv!

.....zurück zum neuen Forum auf ital-web.de

Forum


What's new powered by crawl-it
 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Dresdner am Samstag, 6.Januar.2007, 18:52
    Re: Corsaro 1200


      Hallo,

      ich kann in meinem Fall dem Eingangsstatement nur widersprechen. Meine erste Morini 3 1/2 (später dann Guzzi und 500 Sei) habe ich vor 25 Jahren gekauft und die neue Corsaro war jetzt der Anlass, nach einer längeren Pause wieder einzusteigen. Ich hätte natürlich auch meine "alte" 500 Sei, die ich immer noch eingelagert habe, wieder rausholen können, aber ich finde die neue Corsaro ist schon irgendwie auch eine "Weiterentwicklung" der alten Morinis. Schon allein die Tatsache, dass sie von selben Konstrukteur entwickelt wurde, finde ich sehr bemerkenswert. Der Motor hat durch seine Kurzhubigkeit einen besonderen Charakter, 140 PS sind sicherlich nicht notwendig, stören aber auch nicht. Das sich die Technik in den letzten Jahren entwickelt hat, ist sicherlich nicht nur ein Nachteil.

      Ich bin mir sicher, dass ich ohne die neue Morini nicht wieder eingestiegen wäre, denn eine Monster hätte ich mir ja auch in den letzten Jahren schon kaufen können.

      Seid also mal nicht so "misstrauisch", wenn jemand eine neue Morini fährt!

    Ihre Antwort:

    Name: EMail: WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von alfred am Mittwoch, 13.Dezember.2006, 11:29
    EMail: alfred@anzeletti.at
    Corsaro 1200


      Hallo
      Als Besitzer einer 350Sport Bj1976 verfolge ich die neuen Modelle recht aufmerksam. Ob ich deshalb meine Ducati SS900 Bj.1998 und BMW GS 100 hergeben würde, glaube ich nicht.
      Mal schauen als Ergänzung könnte es schon eher sein. Ob die jetzigen Käufer die Geschichte und alten Modelle von Morini kennen und sich dafür interessieren bezweifle ich. Die wenigsten meiner Bekannten, auch solche die Motorrad fahren kennen diese Marke, bzw. wenn zumindest der NAme bekannt ist, fast nie Modelle.
      In den letzten JAhren ist es besser geworden, ducrh Berichte in "Markt", "MO Classic".
      mfg alfred
     Antworten

    Beitrag von Dresdner am Samstag, 6.Januar.2007, 18:52
    Re: Corsaro 1200


      Hallo,

      ich kann in meinem Fall dem Eingangsstatement nur widersprechen. Meine erste Morini 3 1/2 (später dann Guzzi und 500 Sei) habe ich vor 25 Jahren gekauft und die neue Corsaro war jetzt der Anlass, nach einer längeren Pause wieder einzusteigen. Ich hätte natürlich auch meine "alte" 500 Sei, die ich immer noch eingelagert habe, wieder rausholen können, aber ich finde die neue Corsaro ist schon irgendwie auch eine "Weiterentwicklung" der alten Morinis. Schon allein die Tatsache, dass sie von selben Konstrukteur entwickelt wurde, finde ich sehr bemerkenswert. Der Motor hat durch seine Kurzhubigkeit einen besonderen Charakter, 140 PS sind sicherlich nicht notwendig, stören aber auch nicht. Das sich die Technik in den letzten Jahren entwickelt hat, ist sicherlich nicht nur ein Nachteil.

      Ich bin mir sicher, dass ich ohne die neue Morini nicht wieder eingestiegen wäre, denn eine Monster hätte ich mir ja auch in den letzten Jahren schon kaufen können.

      Seid also mal nicht so "misstrauisch", wenn jemand eine neue Morini fährt!

     Antworten
     

 Liste der ersten 100 Einträge: Zur Eingabe 
Zur Eingabe | Ältere Einträge > | Älteste Einträge >>




































powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!