1
    
 


Zonê Ma/Kırmancki Qesebend - Wörterbuch
Pela Seri/Home  |  Pêrine/Hepsi/Alles/All  | Türkçe-Zonê Ma/Kırmancki  | Deutsch-Zonê Ma/Kırmancki  | English-Zonê Ma/Kırmancki  |  Fêlê/Fiiller/Verben/Verbs  |  Qeydi veng/Ses kayıtlı/Audio  |  Gramer/Grammatik/Grammar  |   Forum  |  Ad-On's  |                 Bexş/Bağış/Spenden/Donate  







Pêrine/Hepsi/Alles  | Deutsch-Zonê Ma/Kırmancki


Serbest Arama:
 ç   ğ   ı   ş   â   ê   î   û   İ   Ç   Ğ   Ş 



17378 Zonê Ma/Kırmancki ARAMA Kelimeleri


 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

 |<  <  >  >| 

 1  31  61  91  121  151  181  211  241  271  >> 

Deutsch ^ZonêMa/Kirmancki
die Biene sticht dichmêse dana to de
die aufgemachterakerdiye (yakerdiye) [d.]
die Ahnentafel, Stammbaum, Familienstammbaumsecere [e.] [Far. → Orta Far.]
Dickköpfigkeit, Sturheitsarehuşkiye (sarehuskiye)
dickköpfig, stursarehuşk (sarehusk)
dickes Seilresen [e.] [Far.]
Dickdarm, Colonbumbare [anat.]
dick, fettleibigphınd [sıf.]
dickqalınd [sıf.]
Dichter, Poet şair/e [e./d.] [Ar.]
Diamantalmost [e.] [Far. → Orta Far. → Akat.]
Dialog, Wechselgesprächdiyalog [Fr. → Eski Yun.]
dezembergağan [e.] (kılm: Gağ)
Dezembergağan [e.] (kılm: Gağ)
deutscher (m)almanıc (alamanıc) [e.]
Deutscher (m)almanıc (alamanıc) [e.]
deutsche Buchlistenlista kıtabanê almankiyê
Deutsche (w)almanıce (alamanıce) [d.]
Deutschealmanıci (alamanıci) [ç.]
deutschalmanki
Deutschalman (alaman)
deutlicheşkera [sıf.]
detailsdetayi [ç.]
detaildetay [Fr.]
deswegen, deshalbcoka (coko, cora)
Design, Entwurf, Konstruktiondizayn [İng. → Fr.]
derzeitigen, jetzigen, gegenwärtigennıkayêni
derzeitig, jetzig, gegenwärtignıkayên [sıf.]
Dersim (Gebiet um Tunceli). Die Bevölkerung (daneben die restliche alevitische Bevölkerung außerhalb Dersim), einschließlich der Diaspora, lehnt allgemein die auferleglen Identitäten als "Türke, Kurde, Armenier, Zaza" ab. Diese Einstellung wurde in eigenen mündlich durchgeführten, aber dokumentierten Geschichtsforschungen festgestellt.
Der Ausdruck einer religiösen Über-Identität wird als "Dersimlilik-Alevilik" definiert. Auf dieser Grundlage definieren sie die Türken als "Tırk" im Sinne von "sunnitisch". Die Kurden in der Nachbarschaft beschreiben sie als "Qhurr ” im Sinne von "şafii" und obwohl sie die selbe Sprache sprechen, die in der Umgebung und Nachbarschaft befindlichen Zazas als "Zazayê Bıngölü, Zazayê Paloy", als "das Andere" Identität und Abstand vom "selbst".
Dêsım (Dêrsim, Dêsim) [e.]
der/die/den neuen Autoserebanê (arebanê) newu [ç.]
 |<  <  >  >| 

 1  31  61  91  121  151  181  211  241  271  >> 





Pêrine/Hepsi/Alles  |  Türkçe-Zonê Ma/Kırmancki  |  Deutsch-Zonê Ma/Kırmancki  |  English-Zonê Ma/Kırmancki






Copyright © D.E.Z.D.











powered in 0.05s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!