Kochzitate
Koch-Duo | Kochzitate | Weinrausch | Kaktusfeige | Peter Eckardt

Kochzitate




 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

 |<  <  >  >| 

299 Einträge gesamt:  1  21  41  61  81  101  121  141  161  181  >> 

AutorZitat
Maupassant, Guy de"Manch schöne Frau hat das Welken männlicher Liebe durch Ihre Kunst, pikante Leckerbissen herzustellen, zu verhindern gewusst."
Maupassant, Guy de"Manch schöne Frau hat das Welken männlicher Liebe durch Ihre Kunst, pikante Leckerbissen herzustellen, zu verhindern gewusst. "
McCartney, Paul"Man darf nicht essen, was ein Gesicht hat."
McCartney, Paul"Wenn Schlachthöfe Fenster hätten, wären alle Menschen Vegetarier."
Meredith, George "Küsse vergehen, Kochkunst bleibt bestehen."
Miller, George"Das Problem mit italienischem Essen ist, dass man fünf oder sechs Tage danach wieder hungrig ist."
Millowitsch, Willy"Essen und Trinken sind die drei schönsten Dinge des Lebens."
Mohler, Rudolf"Vom guten Essen ist noch nie jemand dick geworden - nur vom Zuvielessen."
Molière"Ich lebe von guter Suppe, nicht von schöner Sprache."
Molière (Poquelin, Jean-Baptiste)"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut."
Molière, Jean-Baptiste"Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut."
Mongolisches Sprichwort"Wenn ein Mann auch vielleicht kein Herz hat, so hat er doch bestimmt einen Magen."
Montaigne, Michel Eyquem Seigneur de"Der Genuß nicht der Besitz macht uns glücklich."
Morgenstern, Christian "Wenn der moderne Mensch die Tiere, deren er sich als Nahrung bedient, selbst töten müsste, würde die Anzahl der Pflanzenesser ins Ungemessene steigen."
Muir, Frank "Liest man in einem Restaurant die Karte, so ist die goldene Regel: Wenn man es nicht aussprechen kann, kann man es sich auch nicht leisten."
Nahr, Helmar "Kochkunst = Eine ebenso angenehme wie heimtückische Methode, Muskelfleisch in Bauchspeck zu verwandeln."
Nestroy, Johann Nepomuk"Wenn die reichen Leute nicht wieder reiche einluden, dann hätten alle genug zu essen."
Niederreuther, Thomas"Schon an der Suppe erkennt man die Hausfrau. Eine Suppe kann lachen."
Nietzsche, Friedrich "Du musst nicht nur mit dem Munde, sondern auch mit dem Kopfe essen, damit dich nicht die Naschhaftigkeit des Mundes zugrunde richtet."
Novalis"Das gemeinschaftliche Essen ist eine sinnbildliche Handlung der Vereinigung."





powered in 0.01s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!