Kochzitate
Koch-Duo | Kochzitate | Weinrausch | Kaktusfeige | Peter Eckardt

Kochzitate




 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

 |<  <  >  >| 

299 Einträge gesamt:  1  21  41  61  81  101  121  141  161  181  >> 

AutorZitat
Holländisches Sprichwort"Die Sauce ist für die Kochkunst, was die Grammatik für die Sprache."
Homer"Man muß den Braten nicht vom Spieße essen."
Hufeland, Christoph Wilhelm von"Nicht was wir essen, sondern das, was wir verdauen, kommt uns zugute und gereicht uns zur Nahrung."
Idianisches Sprichwort"Erst wenn der letzte Baum gerodet,
der letzte Fisch gefangen,
der letzte Fluß vergiftet ist,
werdet ihr feststellen,
daß man Geld nicht essen kann."
Indisches Sprichwort"Maßvoll zu sein im Essen, bringt sechsfachen Vorteil: man bleibt gesund, lebt lange, ist stets kräftig, fühlt sich wohl, hat prächtige Kinder und wird von den anderen nicht als Vielfraß geschmäht."
Johnson, Samuel (1709 - 1784)"Vielen ist es gleichgültig, was sie essen, oder zumindest tun sie so. Das finde ich töricht. Ich für meinen Teil bin sehr besorgt um meinen Magen und nehme ihn ernst. Wem der Magen nichts bedeutet, dem ist wohl auch alles andere ziemlich egal."
Jüdisches Sprichwort"Bis zum 40. Geburtstag ist es besser zu essen und dann zu trinken. Danach gilt das umgekehrte."
Jüdisches Sprichwort"Von zuviel Essen kann man sterben,
von zuviel Fasten kann man sterben."
Juvenal"Sie (die Feinschmecker) suchen Leckeres in den vier Elementen, und nie steht der Preis den Gelüsten entgegen. Ja, wenn man es recht betrachtet, reizt sie noch mehr, was teuer gekauft wird."
Kant, Immanuel"Allein zu essen ist für einen philosophierenden Gelehrten ungesund."
Kant, Immanuel"Allein zu essen ist für einen philosophierenden Gelehrten ungesund."
Kar, Günzin"Männer, die Diät halten, taugen im Bett nichts."
Kaye, Danny "Mit Vegetariern muß man diskutieren, sobald sie eine Wurstfabrik geerbt haben."
Kazantzakis, Nikos"Was für ein einfaches und genügsames Ding das Glück doch ist: ein Glas Wein, eine geröstete Kastanie, ein winzig kleines Kohlenfeuer, der Klang des Meeres... Alles, was du brauchst, um das Glück im Hier und Jetzt zu erfahren ist ein einfaches, genügsames Herz."
Kierkegaard, Søren Aabye (1813 - 1855)"Das Lächerlichste vom Lächerlichen auf dieser Welt sind mir Leute, die es eilig haben, die nicht schnell genug essen und arbeiten können. - Was richten sie aus, diese ewig Hastenden? Ergeht es ihnen nicht wie jener Frau, die in ihrem brennenden Haus in der Verwirrung die Feuerzange rettete?"
Knigge, Adolph Freiherr von"Es gibt eine Art, Gastfreundschaft zu zeigen, die dem wenigen, was man darreicht, einen höheren Wert gibt als große Schmausereien."
Konfuzius"Der Edle strebt beim Essen nicht nach Sättigung, beim Wohnen nicht nach Bequemlichkeit. In der Erledigung seiner Aufgaben ist er sorgfältig, in seinen Worten vorsichtig. Er begibt sich zu denen, die den rechten Weg pflegen, um sich zu bessern. Deswegen kann man sagen, daß er das Lernen liebt."
Konfuzius"Essen und Beischlaf sind die beiden großen Begierden des Mannes."
Konfuzius"Drei primitive Dinge genügen mir zum Leben: Etwas Wasser zum Trinken, etwas Brot zum Essen und ein angewinkelter Arm zum Schlafen."
Konfuzius"Essen und Beischlaf sind die beiden großen Begierden des Mannes."





powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!