DanGer-NEWS

Aktuelle Meldungen im Überblick                                            Meldung suchen

 |<  <  >  >| 

318 Einträge gesamt: 

17.Januar.2001
Drogenrazzia in der Flensburger Innenstadt
    Am Nachmittag des 15. Januar 2001 führte
    die Einsatzgruppe des 1. Polizeireviers Flensburg zusammen mit
    einem Diensthundeführer des Zolls eine Razzia in der Flensburger
    Drogenszene (Innenstadtbereich) durch. weiter




16.Januar.2001
Naturschutzbund ruft Landwirte zur Mitarbeit an Agrarwende auf

    Berlin. Der Naturschutzbund NABU hat die Landwirte aufgerufen, an der bevorstehenden Umgestaltung der Landwirtschaft mitzuwirken. "Die Bauern können in der aktuellen Situation nur dann gewinnen, wenn sie sich an Aufklärung und Neuaufbau aktiv beteiligen", sagte NABU-Bundesgeschäftsführer Gerd Billen in Berlin. weiter




16.Januar.2001
Bundeswehr-Strukturreform der Standorte in SH

    Zur Debatte um die Bundeswehrstandorte in Schleswig-Holstein hat die F.D.P. heute einen Dringlichkeitsantrag für das nächste Landtagsplenum eingereicht. weiter




12.Januar.2001
Flensburger Strom wird teurer!

    Aufgrund höherer Brennstoffkosten und wegen der Ökosteuer, wird der Strom In Flensburg teurer. weiter



Stromtabelle.de





12.Januar.2001
Auch 2001 keine Gebührenerhöhung für Müllabfuhr in Flensburg!

    Ab heute verschickt die Stadt Flensburg die Gebührenbescheide 2001 für die Müllabfuhr und die Straßenreinigung.
    Auch in diesem Jahr bleiben die Gebühren konstant. Bei flüchtigem Lesen des Bescheides, so weist die Stadt Flensburg hin, könnte allerdings der Eindruck einer Erhöhung entstehen. Das liegt daran, dass in den Vorjahresbescheiden Gutschriften enthalten waren. weiter




8.Januar.2001
CDU will 10-Punkte-Programm im Kampf gegen BSE umsetzen

    Zur Bekämpfung der BSE-Krise erklären der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Laurenz Meyer, und der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Heinrich-Wilhelm Ronsöhr: Während die Auswirkungen der BSE-Krise die Verbraucher verunsichern und Landwirte in ihrer Existenz bedrohen, lässt die Bundesregierung sie alleine. Der Kanzler hat seine Minister nicht im Griff. Vielmehr gleicht die Regierung einer Selbsthilfegruppe, die auf dem Rücken der Menschen versucht, sich selbst zu finden, statt Probleme zu lösen. weiter




8.Januar.2001
Arbeitslosengeld ab 1. Januar 2001 gestiegen

    Fast alle arbeitslosen Leistungsbezieher erhalten ab 1. Januar 2001 mehr Geld vom Arbeitsamt. Die Leistungssätze für Entgeltersatzleistungen nach dem Dritten Buch des Sozialgesetzbuchs (z.B. Arbeitslosengeld, Unterhaltsgeld) sind auf Grund der steuerlichen Entlastungen und der geringeren Rentenversicherungsbeiträge in den meisten Fällen höher als im Vorjahr. weiter




8.Januar.2001
Schließung von Bundeswehrstandorten in Schleswig-Holstein

    Der sicherheitspolitische Sprecher der F.D.P.-Landtagsfraktion, Joachim Behm, fordert die Landesregierung auf, zu einer realistischen Beurteilung der Möglichkeiten für den Erhalt von Bundeswehrstandorten in Schleswig Holstein zurückzukehren:

    "Es ist wenig sachdienlich, wenn die Landesregierung ständig an den Verteidigungsminister appelliert, in Schleswig Holstein möglichst wenig oder gar keine Truppen zu reduzieren oder Standorte zu schließen. Auch in Schleswig Holstein wird es zu schmerzhaften Schließungen kommen,“ meinte Behm. weiter




6.Januar.2001
Schon 1. Drogentoter in Flensburg

    Am Mittwoch den 3.1.2001 wurde in einer Wohnung in der Kappelner Straße ein 29-jähriger Mann aus Flensburg tot aufgefunden.

    Der als Konsument harter Drogen bekannte junge Mann war in den Nachmittagsstunden in der Wohnung zusammengebrochen. Ein sofort von Mitbewohnern alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. weiter




6.Januar.2001
Deutsch-Kenntnisse in Dänemark gehen zurück

    Langsam gehen die Deutsch-Kenntnisse in der dänischen Bevölkerung zurück, warnt Dänemarks Kulturministerin Elsebeth Gerner Nielsen.
    Damit zerbröckelt eine wichtige Basis für das gegenseitige Verständnis.

    Umfragen in Dänemark ergaben, dass sehr viel weniger deutsches Fernsehen gesehen wird.


    weiter




5.Januar.2001
Sternsinger besuchten Bürgermeister Klaus Nielsky

    Schleswig:
    Vier Sternsingerinnen in Begleitung von Patorin Lenz-Aude sangen heute für Bürgermeister Klaus Nielsky.
    Danach wurde das Zeichen "20*C+M+B*01" auf der Innenseite der Tür des Dienst-Zimmers von Bürgermeister Klaus Nielsky geschrieben. weiter




5.Januar.2001
Vielfältige Erziehungsberatung der Stadt

    Jetzt wieder mit voller Besetzung weiter




5.Januar.2001
Jürgen Koppelin: Unterstützung für Westerwelle/Gerhardt

    Der schleswig-holsteinische F.D.P.-Landesvorsitzende Jürgen Koppelin, MdB, erklärte heute in Kiel:
    „Die schleswig-holsteinische F.D.P. begrüßt, dass die Personaldiskussion um die Führungsfrage in der F.D.P. endlich beendet worden ist.
    Wolfgang Gerhardt verdient großen Respekt für seinen Verzicht.
    Guido Westerwelle und Wolfgang Gerhardt haben jetzt eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um die Chancen für die F.D.P. deutlich zu erhöhen. weiter




4.Januar.2001
Abschied von der alten Restmülltonne

    Runde Restmülltonnen werden in in Flensburg bald zur Stadtgeschichte gehören. Nach über 50jährigem Einsatz werden die runden Abfallbehälter nun durch eckige Rädertonnen ersetzt. weiter




4.Januar.2001
Qualitaetsmanagement-Konzept fuer Schleswig-Holsteins Zahnärzte

    Die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein hat ein
    Projekt zum Qualitätsmanagement in Auftrag gegeben, das sich nach der
    Pilotphase im Lande und bundesweit bewähren soll. weiter




4.Januar.2001
"Flensburg" jetzt auch im den Weiten des Alls

    FLENSBURG ist 130 Quadratkilometer groß, hat einen Durchmesser von etwa sechs Kilometern und umkreist im Laufe von 4 1/3 Jahren einmal die Sonne.
    Die Rede ist nicht von der Stadt an der Förde, sondern von einem Kleinplaneten, den Norbert Ehring nach seinem Geburtsort benannt hat. weiter




4.Januar.2001
Neue Kennzeichen möglich

    Seit Montag, dem 4. Dezember gibt es bei der Zulassungsstelle etwa 3.500 neue Buchstabenkombinationen für Autokennzeichen, die bisher nicht vergeben werden durften. weiter




4.Januar.2001
Kein Ende in Sicht / Preise fuer Rinder und Kaelber im freien Fall

    Die Notierungen für Schlachtrinder, Schlachtkälber und Nutzkälber in Deutschland befinden sich seit einigen Wochen in freiem Fall, seit im November auch bei uns erstmals ein
    BSE-befallenes Rind entdeckt wurde. weiter




 |<  <  >  >| 

318 Einträge gesamt: 

NEU


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.18s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!