Auch 2001 keine Gebührenerhöhung für Müllabfuhr in Flensburg!

News aus der Region

Auch 2001 keine Gebührenerhöhung für Müllabfuhr in Flensburg!

    12.Januar.2001
    Ab heute verschickt die Stadt Flensburg die Gebührenbescheide 2001 für die Müllabfuhr und die Straßenreinigung.
    Auch in diesem Jahr bleiben die Gebühren konstant. Bei flüchtigem Lesen des Bescheides, so weist die Stadt Flensburg hin, könnte allerdings der Eindruck einer Erhöhung entstehen. Das liegt daran, dass in den Vorjahresbescheiden Gutschriften enthalten waren.
    Da der EURO ab 2002 alleiniges Zahlungsmittel ist, weist der Gebührenbescheid in diesem Jahr bereits den Gesamtjahresbetrag nachrichtlich auch in EURO aus.

    Dem Bescheid ist als Anlage ein Merkblatt mit verschieden Telefonnummern beigefügt. Damit können die zuständigen Abteilungen bei Fragen direkt erreicht werden. Zudem sind für persönliche Gespräche die Anschriften der einzelnen Dienststellen aufgeführt.

    Die Stadtverwaltung erwartet, dass die Telefone in den ersten Tagen nach dem Versand der Gebührenbescheide zeitweise überlastet sein werden. Anrufer werden daher gebeten, gegebenenfalls etwas Geduld zu haben und es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu versuchen. - -

www.flensburg.de







Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!