1
 


Zonê Ma/Kırmancki Qesebend - Wörterbuch
Pela Seri/Home  |  Pêrine/Hepsi/Alles/All  | Türkçe-Zonê Ma/Kırmancki  | Deutsch-Zonê Ma/Kırmancki  | English-Zonê Ma/Kırmancki  |  Fêlê/Fiiller/Verben/Verbs  |  Qeydi veng/Ses kayıtlı/Audio  |  Gramer/Grammatik/Grammar  |   Forum  |  Ad-On's  |                 Bexş/Bağış/Spenden/Donate  




         




Pêrine/Hepsi/Alles  | Deutsch-Zonê Ma/Kırmancki


 ç   ğ   ı   ş   â   ê   î   û   İ   Ç   Ğ   Ş 




 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

 |<  <  >  >| 

475 ausgewählte Einträge:  1  31  61  91  121  151  181  211  241  271  >> 

DeutschZonêMa/Kirmancki
eine dunkle Wohnungçêyê do tari
Eine extreme Art der Anbetung: wenn manche Dede's und Derwisch'e in Cem's während der Anbetung in einen Trancezustand kommen, um sich mit dem Gott zu verschmelzentewt [din.]
eine gültige E-Mail-Adresse eingebenjû e-mailê raşt cı de
eine Käsesortethoraq [e.]
eine Mengehondaê (1)
eine Mengexeylêk (2)
eine oder mehrere Personenjû ya ki tenena zêde kesi
eine Ohrfeige bekommen, eine geklebt kriegenşilpağe werdene
eine Ohrfeige verpassen, eine Ohrfeige gebenşilmıge cı eştene (şilpağe cı eştene)
eine Platterbsenart baqleya arwêşan (Lathyrus gorgoni) [bot.]
eine Stütze seindestek biyayene (destek ben-, destek biya-, destek -b- ), pheşti biyayene
Eine von Varto, Tekman, Hınıs Aleviten verwendete Definition für das sunnitische hanefi Teil, das aus Diyarbakır kommt (im Sinne von Dimli, Dimili, Dılımli).Dılmıc (Varto, Tekman, Hınıs) [tar.]
eine Weile, ein Weilchen, ein Stück, ein (kleines) bisschen, ein wenigviçkek (viçê) (1) [sıf.]
einen Klang spielenjû veng bıcıne
eines Tagesrocê
einfachsade [Far.]
einfach so (derart, so …) xo rê heni
einfrieren, frieren lassen, zum Gefrieren bringencemednayene (cemednen-, cemedna-, -cemedn- ) [f.]
Eingangsboxqutiya mesajan (3)
Eingangsbox, Posteingang, Eingangskorbqutiya amayene (2)
eingebencı de, cı kotene (Komputer)
eingebildetçalımın [sıf.]
eingehender Videoanruf, ankommender Videoanrufamayena vengdayenê videoyi
eingeschlafen sein, erstarrt sein, steif sein, gefühllos sein, träge sein, apathisch seinpirıkın biyayene (biyene)
eingeschlafen, erstarrt, steif, gefühllos, träge, apathischpirıkın [sıf.]
eingestehen, zugeben, bekennenero xo nayene (nan- ro xo, na- ro cı, ero xo n- )
Eingeweideloqari (loqareyi, loqley) [ç.] [anat.] [zool.]
Eingeweide, innere Organezerri u pısıki [anat.] [zool.]
einheimischcayın [sıf.]
einhundertachtzehn, 118se u des u heşt, 118
 |<  <  >  >| 

475 ausgewählte Einträge:  1  31  61  91  121  151  181  211  241  271  >> 





Pêrine/Hepsi/Alles  |  Türkçe-Zonê Ma/Kırmancki  |  Deutsch-Zonê Ma/Kırmancki  |  English-Zonê Ma/Kırmancki






Copyright © D.E.Z.D.











powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!