zur ersten Seite news galerie kontakt service links archiv
 Alles  Neu  Detail 

67 Einträge gesamt:  1  21  41  61 

TitelDatumText
BARUM-Verkauf14.05.01Anscheinend ist BARUM dabei, verkauft zu werden! Bei Circusweb.de diskutiert man die Neuigkeit aktuell. Außerdem scheint jemand im großen Stil Elefanten und Tiger im In- und Ausland zu kaufen zum Aufbau einer neuen großen 3-Manegen-Show in Deutschland. Die Nachricht platzte gerade vorgestern rein!!! Für Fans war klar, dass der alte Barum nicht einfach so liebevollen Abschied nehmen würde. Die Nachfolgefrage war wohl zu schwer für ihn, weder der Sohn scheint geeignet, noch die Lindenstraßen-Tochter willens, den Zirkus zu übernehmen. Jetzt stellen wohl die White Tigers das wichtigste Kapital dar. Siehe: www.circusweb.de
BARUM-Verkauf14.05.01Anscheinend ist BARUM dabei, verkauft zu werden! Bei Circusweb.de diskutiert man die Neuigkeit aktuell. Außerdem scheint jemand im großen Stil Elefanten und Tiger im In- und Ausland zu kaufen zum Aufbau einer neuen großen 3-Manegen-Show in Deutschland. Die Nachricht platzte gerade vorgestern rein!!! Für Fans war klar, dass der alte Barum nicht einfach so liebevollen Abschied nehmen würde. Die Nachfolgefrage war wohl zu schwer für ihn, weder der Sohn scheint geeignet, noch die Lindenstraßen-Tochter willens, den Zirkus zu übernehmen. Jetzt stellen wohl die White Tigers das wichtigste Kapital dar. Siehe: www.circusweb.de
Prinzessin Stephanie bei Knie27.03.01Nicht nur die Prinzessin von Monacco war für die Zuschauer der Knie-Premiere in Rapperswil interessant. In der Manege bestachen die chinesischen Artisten, Mario Berousek, der tschechische Tempo-Jongleur und die Elefantennummer von Franco Knie.
MKS-Zirkus27.03.01Die Angst vor der immer näher rückenden Maul- und Klauenseuche wirkt sich auch auf den Zirkus aus. Beim Zirkus-Althoff-Gastspiel in Lampertheim muss die Berggemsen-Parade entfallen.
René & Patrizia Althoff in Lampertheim26.03.01Pferde, Ponys, Feuerspucker; Michael Fischer und seine gemischte Raubtiergruppe; Miss Nikitina vom Russischen Staatszirkus am schwebenden Ring: Das und mehr zeigt der Zirkus in seinem diesjährigen Programm.
Angst vor Seuche20.03.01Auch die Zirkusse haben Probleme mit der Seuche. Oder vielmehr: mit der Angst vor der Maul- und Clownseuche. Manche Zirkusse nehmen Ihre Tiere dieses Jahr lieber gar nicht erst mit auf die Tournee. Universal Renzhat eine Sondergenehmigung bekommen. Am Sonntagabend verlassen sie endlich den Platz in Herford. Der Auftritt im Wolfsburger Allerpark vom 3. bis 8. April hing Mitte der Woche noch am seidenen Faden der veterinäramtlichen Untersuchung.
Roncalli in Aachen19.03.01Das 25-jährige Jubiläum beginnt für Roncalli mit der Premiere in Aachen am 18. April auf dem Blücherplatz: Seifenblasenclown Pic und viele Gewinner von Zirkusfestivals bestreiten das Programm.
Althoff in Bremen18.03.01Giovanni Althoff feiert seine diesjährige Premiere auf der Bürgerweide. Was heisst feiern? Der Chef lag zur Saisoneröffnung im Krankenhaus und wartete auf den Chirurgen, der seine gerissene Achillessehne operieren sollte.
25 Jahre Roncalli16.03.01Roncalli feiert seinen 25-jährigen Geburtstag mit einer Jubiläumstournee, die am 18.April in Aachen startet. Der Seifenblasenzirkus macht auch in Wien Station.
Hat Stuttgart Platz für Roncalli?15.03.01Ronncalli möchte in dier Saison wieder in der Stuttgarter Innenstadt gastieren: Aber, wie in vielen Städten, gibt es auch dort kaum noch offene große Fächen im Zentrum. Dazu eine typische Behördenreaktion aus dem Finanzministerium zum Thema Karlsplatz: "Das Thema ist derzeit nicht akut. Es gibt keinen Antrag der Stadt. Daher gibt es keinen Grund, erneut darüber nachzudenken."
Kleinkrieg in Landau?15.03.01Don Carlos verteilt "Freikarten" - bei DM 10,- Eintritt. Es gibt Ärger mit der Stadtverwaltung, die keinen Platz zur Verfügung stellt, die Plakate abhängt und die Zirkustiere genau auf Maul- und Klauenseuche untersuchen will.
Probst gastiert in Leipzig13.03.01Der Zirkus Probst gastiert bis zum 25. März auf dem Kleinmessegelände am Cottaweg. In dem Viermaster treten 65 Artisten auf, es wird u.a. eine Braunbärendressur gezeigt.
Unfall bei Roncalli12.03.01Im Winterquartier auf dem Neurather Weg in Mülheim des "Circus Roncalli" ist eine 31-jährige Mitarbeiterin lebensgefährlich verletzt worden. Beim Entladen eines LKW ist ein großes Eisenteil auf sie gefallen.
Ärger in Wolfsburg12.03.01Circus California und Universal Renz machen sich die Besucher streitig: Renz hat für den 3. April seine Premiere geplant, California gerade sein Gastspiel verlängert. Renz hat Angst, dass die Wolfsburger nicht zwei mal innnerhalb eines Monats in den Zirkus gehen...
Knie Österreich doch gerettet02.03.01"Eine Hand voll Schauspieler und Society-Größen" hat den mit 40 Mio. Schillingen bankrotten Zirkus übernommen. Er geht am 10. März auf Tournee in 37 österreicherische Städte und senkt die Eintrittspreise, um das Zelt voll zu bekommen.
Klassenschranken?26.02.01Ob der Fürst das gerne sieht? Stephanie von Monaco vergibt auch privat goldene Löwen! Ihr neuer Liebhaber, Franco Knie, Direktor des Schweizer Nationalzirkus, läßt sich wegen ihr von seiner Frau Claudine scheiden.
Zirkus Knie ist fraglich in der Tierhaltung gewesen.23.02.01Uns liegt ein Video vor, in dem deutlich zu sehen ist, das die Tiere im Zirkus Knie nicht nur schlecht behandelt wurden, sondern auch gequält wurden. Dieses Video kann jeder anfordern, um sich das einmal anzusehn braucht`s allerdings starke Nerven. Wir vom Kinderzirkus Pinxetti halten auch verschiedene Tiere, aber wenn man soetwas sieht, kocht die Galle!!!!!!!!!!
Sicherlich ist es traurig, wenn wieder ein Zirkus seine Segel streichen muß und ein Stück Kultur versinkt. Aber wir Zirkusfreunde dürfen auch nicht die Augen verschließen vor unseren Mitkreaturen, den Tieren. Herr Knie, so durften Sie auch nicht weitermachen!!!!!!!! Es hat viele Proteste gegeben, seit Jahren, warum haben Sie nichts geändert??!!?? Der Untergang wäre zu verhindern gewesen.
Das Viedeo haben wir von folgender E Mail Adresse bezogen, für 15.-DM:vgt@vgt.at
Keine Hilfe vom Clan20.02.01Familienstreit gehört einfach dazu, beim traditionellen Zirkus (und nicht nur da): Louis Knie wartet auf die Zwangsversteigerung seines Österreichischen Nationalzirkus, aber die Dynastie in der Schweiz interessiert das nicht. Man spricht nicht einmal miteinander.
«Es haben sich so viele Leute für die öffentliche Versteigerung angemeldet, und die werden die Preise so hoch hinauf jagen, dass wir nicht mithalten können», sagt Louis Knie. Zirkuszelt, Wohnwagen, Tiergehege, Lastwagen: alles kommt unter den Hammer. Die 62 Tiere aber, darunter Pferde, Ponys, Zwergziegen, Ochsen, Zebras, Kamele und Lamas, sollen am Montag nicht versteigert, sondern später verkauft werden. «Tierschützer haben sich interessiert, um die Tiere auf Gnadenhöfen unterzubringen», sagt Konkursverwalter Ferdinand Bruckner.
Zirkus Knie gerettet?19.02.01Die Bemühungen um den Bestand des insolventen Zirkus Knie ging am Freitag weiter. Rudolf Klingohr, Sprecher einer Auffanggesellschaft, will nach wie vor dafür sorgen, dass es "auch in Zukunft traditionellen Zirkus in Österreich gibt". Masseverwalter Ferdinand Bruckner sei ein Angebot gelegt worden, das gesamte Unternehmen zu kaufen und weiter zu führen.
Frankfurt sucht nen Panter17.02.01Mehrere Loyte haben in FF/M einen Panter rumlaufen sehen. Seit die Geschichte in den Medien ist, sehen alle Panter: Einer war ne Hauskatze, ein anderer ein Shetlandpony. Der Raubtierexperte des Frankfurter Zoos hält den Panter für ein Phantom, aber "sollte eine Raubkatze tatsächlich frei rumlaufen + ein paar Tage nichts zu fressen finden, kann es gefährlich werden."
67 Einträge gesamt:  1  21  41  61 



Impressum Home



powered in 0.01s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!