zur ersten Seite news galerie kontakt service links archiv
 Alles  Neu  Detail 

67 Einträge gesamt:  1  21  41  61 

TitelDatumText
Monte Carlo 200116.02.01Die Preisträger beim Festival in Monte Carlo: Gold für den Pferdetrainer Alexis Gruss junior, die zweite goldene Statue ging an eine Truppe des chinesischen Staatscircus aus Shanghai, die eine Kombination aus Schleuderbrettakrobatik und ikarischen Spielen präsentierte, Silber erhielten die Hochseiltruppe von Pedro Carillo, der Clown Fumagalli, die komischen Akrobaten vom Duo Manducas und die Peres Brothers, zwei Bodenakrobaten.
Kinotipp: Ein Zirkus für Sarah15.02.01Claus Bjerres 1995 in Dänemark realisierter Film erzählt vom Zirkus, den sich Sarah, Maria und Morten im alten Feuerwehrhaus von Fräulein Mirabella eingerichtet haben. Als Bauspekulanten einen Blick auf das Haus geworfen haben, sehen sich daher die drei Freunde gezwungen, den Gaunern einen Strich durch die Rechnung zu machen . . .
Löwenente15.02.01In Schenkendorf, Brandenburg, ist die Hölle los: Am Krummen See, ca. 20 km vor Berlin, wurde ein Tier gesehen, das wie ein Löwe aussah. Nachdem zwei Spaziergänger das Tier gesehen hatten, wurden jede Menge Einsatzkräfte ins Sommerloch geschickt: 50 Polizeibeamte, 15 Einsatz- und Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr, ein Jäger und ein Veterinärmediziner samt Betäubungsgewehr. Zwei Hubschrauber suchten im Tiefflug Wiesen und Wälder ab.
Auch in Presse und Radio kam die Meldung, oft auf der Titelseite.

Gefunden wurde der Löwe auch nach zwei Tagen Suche nicht...
Zirkusdirektor narrt Behörden15.02.01Der Direktor des Wiener Zirkus "Bely" hat mit der angeblichen Entführung einer beschlagnahmten Elefantenkuh die österreichischen Behörden genarrt. Der 37-jährige Deutsche habe das Tier gemeinsam mit zwei anderen Elefanten unbemerkt von Linz nach Berlin gebracht, berichteten die Zollbehörden gestern in Wien. Die 24-jährige Dickhäuterin "Seila" war beschlagnahmt worden, weil ihr Besitzer sie zuvor bereits illegal von Deutschland nach Österreich gebracht hatte. Die Tiere seien in Berlin beim Zirkus Renk untergebracht worden. Der Zirkus gehöre den Schwiegereltern des Deutschen. Der "Entführer" sei bereits wieder in das Alpenland zurückgekehrt. Er müsse nun mit einer Anklage wegen Verstoßes gegen das Artenschutzgesetz rechnen, hieß es. Der österreichische Zoll hatte mit Unterstützung von Tierschützern vergeblich nach dem Zirkusdirektor und den Tieren gefahndet.
Ötte? 15.02.01Ötte alias Sven Hegeler ist ein Profi-Spaßmacher, der in Worpswede bei Bremen lebt und auf seinen Gastspielen im "Tigerpalast" in Frankfurt, im "Chamäleon-Theater" in Berlin, im "Friedrichsbau" in Stuttgart die Säle füllt. Sein Berufswunsch ist, das Lachen in den Augen des Publikums zu erzeugen.
Chinesischer Staatscircus in Hamburg15.02.01vom 20. Dezember bis zum 7. Januar gastiert der Chinesische Staatscircus auf dem Heiligengeistfeld. Menschenpyramiden, Schlangenmenschen und eine schicke Schleuderbrettnummer sind dabei.
Neues Programm bei Circus Krone15.02.01Vom 25.Dezember bis zum 1.April zeigt der Zirkus sein Winterprogramm im Münchner Festbau. 49 Artisten und ein sechfacher Salto mortale sind dabei. Die Trapeznummer kommt aus Brasilien.
67 Einträge gesamt:  1  21  41  61 



Impressum Home



powered in 0.00s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!