Neue Seite 1

Aktuelle Umweltnews Schweiz, Deutschland und Österreich

Home biocom.ch

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

Headline:"Danke für die Haie!"
Stichwort:Artenschutz
Rubrik:Essen
Datum:7.Februar.2001, 17:46
Text:Ein Jahr ist es her, seit die Migros als erster Grossverteiler der Schweiz beschlossen hat, alle Haifischprodukte aus dem Sortiment zu nehmen. Viele KundInnen und Hai-Fans gratulierten uns.

"Ich bin davon überzeugt, dass dieses einer der richtigen Schritte zur Erhaltung der Haie ist und bedanke mich für Ihre Initiative", schreibt Walter Fasse aus Minden (D). Peter Tschabay aus Derendingen freut sich, "denn auch unsere Kinder und folgende Generationen sollen die Gelegenheit haben, mehr über Haie zu erfahren und zwar live und nicht nur aus Bildern und Filmen". "Danke im Namen der Haie!", schreibt die Hai-Buchautorin Carmen Maier aus Tübigen (D). "Nur so können wir das grausame Abschlachten dieser wunderschönen Tiere aufhalten!", meint Stefan Gasser aus Bassersdorf. Und Jeannette Haas aus Steinhausen ist überzeugt: "Es ist nicht nur gut für die Haie, sondern für die ganze Menschheit, wenn unsere Unterwasserwelt erhalten bleibt!"

Beatrix Trogand aus Berlin weist noch auf die Gründe hin, wieso der Erhaltung der Haie so grosse Bedeutung beigemessen werden muss: "Die Haie sind für die Ökostruktur und das natürliche Gleichgewicht der ohnehin schwer angeschlagenen Weltmeere unerlässlich. Die brutale Ausrottung aufgrund von Furcht und Hass durch jahrzehntelange Fehlinformation sowie die skrupellose Geschäftemacherei mit Haiprodukten hat bereits mehrere Haiarten an den Rand des Aussterbens gebracht. Dass die Migros dies nicht weiter unterstützt und auf Gewinnerzielung auf Kosten dieser Tiere verzichtet, ist mutig und zukunftsweisend."

Auch Kinder meldeten sich: "Vielen Dank für eure Hilfe, bin gerade 5 Jahre alt geworden und hoffe, auch in Zukunft wie Pappi und Mammi viele Haie sehen zu können", diktierte Ayla Mussner aus Ortisei (I) den Eltern. Der Schüler Marco Giuffrida aus Neuenhof mailte selber: "Ich finde das einfach super von euch, dass ihr das gemacht habt. Ich liebe Haie und kann das schon nicht ertragen, wenn ich einen toten Hai sehe."

Peter Czihak und Sabine Krug aus Deutschland fassen den Tenor aus allen Zuschriften zusammen: "Sie haben nicht nur eine "Firmenentscheidung" getroffen, sondern ein klein bisschen die Welt zum Guten gedreht".
Quelle:Migros Newsletter
Link:www.miosphere.ch/d/news/index.php3?id=45

Zurück zu News


powered in 0.00s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!