Neue Seite 1

Aktuelle Umweltnews Schweiz, Deutschland und Österreich

Home biocom.ch

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

Headline:TerraTec behauptet sich!
Stichwort:Umwelttechnologie
Rubrik:Technologie
Datum:27.März.2001, 15:05
Text:TerraTec – Internationale Fachmesse für Umwelttechnik und Umweltdienstleistungen
(13. bis 16. März 2001)

Abschlussbericht

Umweltmesse TerraTec behauptet sich

Rund 12.000 Besucher informierten sich vom 13. bis 16. März 2001 auf der diesjährigen TerraTec. Die Internationale Fachmesse für Umwelttechnik und Umweltdienstleistungen zählte 403 Aussteller aus 15 Ländern. “Die TerraTec hat sich behauptet - und das, obgleich der Umweltmarkt derzeit eher stagniert und erst in nächster Zeit nennenswerte Projekte zu erwarten sind”, schätzt Projektleiterin Dr. Deliane Träber die Umweltmesse ein. Die stärkste Nachfrage erlebten die Bereiche Ver- und Entsorgung – ganz vorn das Segment Abwasser, dicht gefolgt von Abfall und Recycling. An dritter Stelle des Besucherinteresses lag die Biotechnologie, obgleich dieser Bereich auf der TerraTec relativ neu ist. Über 80 Prozent der Aussteller gaben an, dass ihre Messeerwartungen übertroffen bis ausreichend erfüllt wurden. Noch während der Messelaufzeit kündigten bereits über 60 Prozent an, sich höchstwahrscheinlich wieder an der TerraTec zu beteiligen.

Der Fachbesucheranteil lag bei 96 Prozent. Die stärkste Gruppe waren Besucher aus der Industrie, gefolgt von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen sowie Nachfragern aus dem Dienstleistungsgewerbe. Auffallend war der hohe Anteil an Entscheidern: 50 Prozent aller Besucher gaben an, über Beschaffungen ihrer Unternehmen selbst zu entscheiden; weitere 25 Prozent sind in Entscheidungen einbezogen. Die meisten ausländischen Besucher kamen aus Polen, Tschechien und Ungarn.

Nach der Erreichung ihrer Messeziele befragt, vergaben die Besucher im Durchschnitt die Note “gut”. 80 Prozent der Befragten schätzten ihren Besuch als lohnend ein. Parallel zur TerraTec fand erstmalig die enertec – Internationale Fachmesse für Energie statt. Diese Messekombination bewerteten 90 Prozent der befragten TerraTec-Besucher als sinnvoll. Ein Großteil von ihnen nahm beide Messen wahr. 86 Prozent wollen das Messe-Doppel TerraTec/enertec wieder besuchen.

Ein Drittel der Besucher nutzten die Tagungen, Work-Shops und Vorträge im Rahmen des TerraTec-Fachprogramms. Das Ausstellerforum “Zentrum Umwelttechnik” lieferte an allen Messetagen ein lückenloses Programm und zählte ca. 2.000 Interessenten. Die Unternehmen bewerteten das ausgebuchte “Zentrum Umwelttechnik” als nützliche Ergänzung ihres Messeauftritts.

Das nächste TerraTec findet vom 11. bis 14. März 2003 parallel zur enertec statt.








Ansprechpartner für Aussteller:Dr. Deliane TräberTelefon: +49(0)341 - 678 8297
Telefax: +49(0)341 - 678 8292
E-Mail: d.traeber@leipziger-messe.de

Ansprechpartner für die Presse:
Gabriele Groeger
Telefon: +49(0)341 - 678 8187 Telefax: +49(0)341 - 678 8182
E-Mail: g.groeger@leipziger-messe.de


Internet: http://www.terratec-leipzig.de

16. März 2001
Quelle:Leipziger Messe
Link:www.terratec-leipzig.de

Zurück zu News


powered in 0.01s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!