Historische Rezepte


In der Rezeptdatenbank von EPOCHE NAPOLEON findet Ihr Rezepte aus historischen Kochbüchern. Bei der Rezepterfassung bitten wir Euch, bitte auch das entsprechende Kochbuch als Quelle anzugeben. Solltet Ihr die Rezepte nachkochen, so freue ich mich, wenn ihr uns Eure Erfahrungen und Anmerkungen mitteilt.

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

Rezept-Nr.:10
Gericht:Spargelsuppe
Art:Suppe
Zutaten:300 - 500g Spargel (dünner frischer ungeschälter oder dicker, abgeschälter), Wasser, Salz, Mehl, Butter, 2 Eier, Zucker
Zubereitung:Zu Spargelsuppe verwendet man entweder dünnen frischen Spargel oder dicken Spargel, der nicht mehr ganz frisch ist; den letzteren muß man dann freilich dick abschälen. Man rechnet für 4 Personen 300-500 g. Der Spargel wird in fingerlange Streifen geschnitten und in Salzwasser weich gekocht. Danach nimmt man den Spargel heraus und kocht die Suppe mit hellem Schwitzmehl und reichlich Butter sämig. Vor dem Anrichten quirlt man die Suppe mit 2 Eiern und einer Kleinigkeit Zucker ab und richtet sie über dem Spargel an. - Zu dieser Suppe läßt sich auch das Wasser verwenden, in dem man tags zuvor Stangenspargel kochte. Man bereitet sie genau, wie oben beschrieben, gibt aber, statt der Spargeleinlage, geröstetes Weißbrot in die Suppe.
Quelle:Henriette Davidis: Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche, 1845
Erfasst am:19.4.06





powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!