Termine und Veranstaltungen

Termine und Veranstaltunge nur für Elektro- und Solarmobile und Solare Mobilität

Offene Datenbank für Solar- und E-Mobil Treffen, Ausfahrten, Vereinstreffen etc. Neue Veranstaltung eingeben unter "Neu"

Beginn:14.06.04
Ende:15.06.04
Ort/Land: 
Veranstaltung:Hybridfahrzeuge auf dem Vormarsch
Art-der-Veranstaltung:Fachkonferenz
Beschreibung:Fachkonferenz "Hybridfahrzeuge auf dem Vormarsch", 14. u. 15. Juni, Bad Homburg

* Fachkonferenz "Hybridfahrzeuge auf dem Vormarsch"
Diskutieren Sie mit Experten folgende Themen:
* Entwicklungstendenzen und Potenziale in der Hybridtechnologie
* Elektromotoren – Kosten und Gewicht
* Optimierung der Komponenten
* Systemaufbau und Integration von VM + Elektromotor + Batterie
* Energiemanagement, Emissionen und Kosten
* Innovative Betriebs-/Fahrstrategien
* Effizienter Einsatz von Supercaps und Batterien
* Serienproduktion – Was ist zu tun?

Montag, 14. Juni 04 1. Konferenztag
Vorsitzender: Privatdozent Dr.-Ing. Jan-Welm Biermann
Institut für Kraftfahrwesen (ika), RWTH Aachen

Start frei für Hybridfahrzeuge!
Entwicklungsstand und Marktpotenziale von Elektro-Hybridantrieben
Quo vadis?

* Randbedingungen
* Antriebsstrukturen
* Komponenten-/Energiemanagement
* Aktuelle Hybridfahrzeuge
* Marktpotenziale

Privatdozent Dr.-Ing. Jan-Welm Biermann
Institut für Kraftfahrwesen (ika), RWTH Aachen
Die Entwicklung eines Hybridfahrzeugs, Potenziale und Erfolgsaussichten im globalen Markt
Aktuelle Hybridkonzepte bei Honda

* Hintergrund (Abgasemissionen, CO2)
* Entwicklungsziel (Anforderungen an Hybridfahrzeuge)
* Systemaufbau (Verbrennungsmotor, Elektromotor, Batterie)
* Integration (Fahrzeugintegration)
* Ausblick (Marktpotenziale)

Thomas Brachmann
Senior Engineer
Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH, Offenbach
Hybrid Electronic Vehicle (HEV) in der Oberklasse
Aktuelle Hybridkonzepte bei DaimlerChrysler

* Übersicht über HEV Konzepte
* Systemanforderungen
* Zukünftige Pläne des Konzerns
* Herausforderungen

Konstantin Neiß
Leiter Simulation und Antriebsmanagement Alternative Antriebe
DaimlerChrysler AG, Stuttgart
Vergleichende Bewertung zukünftiger Antriebssysteme
Bewertung der Hybridantriebe

* Einführung
* Energiesituation und treibende Kräfte
* Konkurrierende Antriebssysteme und Kraftstoffe
* Bewertung der Kraftstoffbereitstellung
* Bewertung der Hybridantriebe: u.a. nach Studien von MIT (2000/3), GM (2002), OGDEN (2004) – Energiebedarf, Emissionen, Kosten
* Gesamtbewertung

Prof. Dr.-Ing. Bernd Höhlein
Abteilungsleiter Verfahrens- und Systemanalyse
Forschungszentrums Jülich GmbH, Jülich
Elektromotoren – Kosten, Gewicht und Packaging in den Griff bekommen!
E-Motoren für Mild-Hybrid-Systeme

* Reduzierte Emissionen, sichere Bordnetzversorgung bei hohem Fahrspaß: Die Markttreiber für Hybridsysteme
* Leistungsstarke, kompakte Komponenten sichern hohe Effizienz
* Raumgewinn durch intelligente Integration
* Die Synergie von Elektromaschine und Verbrennungsmotor: Das Beste von beiden
* Mild-Hybrid-Systeme als Kosten/Nutzenoptimierte Lösung

Dr. Frank Kozlowski
Sales & Marketing
Continental Temic, Profit Center ISAD, Landsberg

Get-Together
Ausklang des ersten Konferenztages in informeller Runde. Management Circle und das Steigenberger Bad Homburg laden Sie zu einem kommunikativen Umtrunk ein. Entspannen Sie sich in angenehmer Atmosphäre und vertiefen Sie Ihre Gespräche mit Referenten und Teilnehmern!



Dienstag, 15. Juni 04 2. Konferenztag

Vorsitzender:
Privatdozent Dr.-Ing. Jan-Welm Biermann
Institut für Kraftfahrwesen (ika), RWTH Aachen

Optimierung von Kosten, Gewicht und Packaging

Elektrische Hochleistungs-Maschinen für Hybrid-Anwendungen
Elektrische Antriebe

* Systemanforderung an elektrische Antriebe im Hybrid-Fahrzeug
* Permanenterregte Motoren oder Asynchronmotoren?
* Bedarfsgerechte Lösungen von Bosch
* Ausblick auf Brennstoffzellen-Fahrzeuge

Dr. Manfred Walter
Leiter Projekthaus Hybridantriebs-Systeme
Robert Bosch GmbH, Stuttgart
Batteriesysteme und Batteriemanagement
Batteriemanagement

* Allgemeiner Einsatz von Batteriesystemen im Fahrzeug
* Verwendete Batteriekonzepte
* Anforderungen an Batteriesysteme
* Kühlsysteme für Batteriesysteme

Martin Schüssler
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Kraftfahrwesen (ika), RWTH-Aachen, Aachen
Die ZEBRA Batterie – Effizienter Einsatz in Serien-Hybrid-Fahrzeugen
ZEBRA Batterie

* Charakterisierung des Serien-Hybrid und seine Batterie-Anforderungen
* Die ZEBRA Batterie-Technologie: Aktueller Stand in Entwicklung und Produktion
* Erfahrungen und Messergebnisse im Serien-Hybrid-Einsatz
* Wirtschaftlichkeit, Fakten und Ausblick

Dr. Cord-Heinrich Dustmann
Director ZEBRA Battery Department
MES-DEA S.A., Stabio, Schweiz
Nutzen von Supercaps für hybride Antriebe
Supercaps

* Abgrenzung zu anderen Speichermedien
* Prinzip des Ultra Capacitors
* Technische Lösung
* Modultechnik und Moduleigenschaften
* Lieferspektrum
* Anwendungen

Johann Miehling
Leiter Produktmarketing Ultracapacitors
EPCOS AG, München
Seitenanfang

Fragen zur Konferenz: Mailen Sie dem Konferenz Manager: Michaela Wieske




Ansprechpartner:Michaele Wieske
Kontakt-Telefon: 06196 / 4722 - 0
Kontakt-Email:anmeldung@managementcircle.de
link:www.managementcircle.de/v/v.cfm?nr=5154&br=F%26E%20%2F%20Patentwesen

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 


powered in 0.01s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!