Termine und Veranstaltungen

Termine und Veranstaltunge nur für Elektro- und Solarmobile und Solare Mobilität

Offene Datenbank für Solar- und E-Mobil Treffen, Ausfahrten, Vereinstreffen etc. Neue Veranstaltung eingeben unter "Neu"

Beginn:24.07.11
Ende:01.08.11
Ort/Land:Dortmund nach Waldmünchen und Zurück (nur noch wenige Plätze frei) Anmeldeschluß 15. Juni 2011
Veranstaltung:Geschrieben am 19. Mai: Vorläufiger Tourablauf: Die Bayern Tour (Langstreckenfahrt mit Urlaubsfaktor) für 0 Emission
Art-der-Veranstaltung:Langstrecken Tour für alle Elektro - Solarmobile mit einer Reichweite von 40 bis 100 km
Beschreibung:


Gerd Petrusch - Hagener Str. 247 - 44229 Dortmund Tel.: 0231/730382 / 0231/730643/ 015781786765
Fax: 0231/730646 Homepage: http://www.isor-portal.de E-Mail: info@isor-portal.de
E-Mail: isor.ev@web.de Tel.:Gerd Petrusch 0231/730643 Dortmund,19. Mai 2011


Bitte bei Veröffentlichung ein Exemplar an uns mailen.
isor.ev@web.de

Bayern-Tour - Solar-Elektromobil-Tour

"Frei von CO2, sei mit dabei"

Die Bayern-Tour

Am 24. Juli ab 15:00 Uhr startet die Bayern Tour

Wenn Ihr einmal Urlaub anders machen wollt könnt Ihr Euch dafür bei mir anmelden!

Im Anhang könnt Ihr sehen wo die Tour entlang geht und wie der Ablauf aussehen könnte.
Ich werde versuchen es so preiswert wie möglich zu gestalten.

WICHTIG: bis zum 15. JUNI (Anmeldeschluss) muß ich wissen wer alles mitfährt.

An den Haltepunkten werde ich Besichtigungen, Stadtführungen, Sehenswürdigkeiten und stadt/landesübliche Verpflegung organisieren.

Vom Ruhrgebiet aus durch Mitteldeutschland bis zur tschechischen Grenze führt die Tour über landschaftlich sehenswerte und reizvolle Straßen, in einem Zeitrahmen, der nicht zum hetzen, sondern zum genießen ist - über eine Woche mit vielen Erlebnissen für eine CO2-freie Zukunft. Diese Werbetour für eine CO2-freie Umwelt wird großes Aufsehen erregen.

Dazu brauche ich von Euch (den Teilnehmern) einige Angaben über die Zahl und das Alter der mitfahrenden Personen, wie viel Watt und Volt Euer Stromanschluss braucht, mit welchem Fahrzeug Ihr mitfahren wollt und was sonst noch sein könnte.

In Erwartung auf eine schöne Bayern-Tour und auf Anrufe wartend Euer
Gerd Petrusch. Tel. Friseurgeschäft: 0231/730643 Handy 01578 1786765
Bitte leitet diese Einladung an alle Interessierten weiter.

Nach der 20. Internationalen Solar-Elektromobil-Tour de Ruhr (22. bis 24. Juli 2011) findet eine Langstreckenfahrt von Dortmund (NRW) nach Waldmünchen (Bayerischer Wald) und
zurück statt.

Am 24. Juli 2011 startet die Solar-Elektromobil-Tour für 0 Emission unter dem Motto

„Ich fahre ohne CO2, sei mit dabei!“

ISOR (Initiative Solarmobil Ruhrgebiet e.V., gemeinnützig) wird mit dieser Veranstaltung beweisen, das Elektrofahrzeuge flüsterleise Cityflitzer sind, die ohne CO2 zu erzeugen, umweltfreundlich, alltagstauglich und zuverlässig sind. Jeder der Fahrzeugbesitzer erzeugt seinen Strom für sein E-Mobil selbst aus regenerativer Energie.

Die Strecke ist ca. 600 km lang, also 1200 km hin und zurück.
Wer möchte, kann aber auch nur ein Teilstück mitfahren. Den genauen Plan über die Hin- und die Rückfahrt kann man nachsehen, „siehe unten“.

Als grobe Richtlinie gilt: 3 Tage für die Hin- und 3 Tage für die Rücktour.
1 Tag in Waldmünchen. Änderungen und Ergänzungen sind vorbehalten!
Jeden Tag ca. 2-mal 60 – 100 km fahren und abends übernachten.
Wer nicht soviel km Reichweite schafft, kann Zwischenladen. ( Bitte selber Organisieren.)
Jeden Tag 2-mal an festen Haltepunkten nachladen oder unterwegs zwischenladen.
Wir fahren keine Autobahn.
In Waldmünchen machen wir einen Tag Pause.
Unterwegs begleitet uns die Presse und von Fall zu Fall fährt ein Bürgermeister mit uns.

Interessierte Sponsoren können die umweltfreundliche Bayern Tour mit Events oder Werbung unterstützen, z.B. Firmenwerbung auf dem Fahrzeug, Werbung an den Haltepunkten, Werbung durch einen Haltestopp an Ihrem Geschäft oder Ihrer Firma, Werbung durch Naturalien (Essen und Trinken, Teambekleidung, usw.), Werbung an den Nachladepunkten, Übernachtung, Stromversorgung usw.
Das Sponsorengeld wird für die umweltfreundliche Langstreckenfahrt verwendet
(Für Fragen wenden Sponsoren sich bitte an Tel.: 01578 1786765 oder 0231 730643).

Mit freundlichen und sonnigen Grüßen
Gerd Petrusch Ehrenvorsitzende und Präsident der ISOR.

PS: Auf der ISOR-Homepage ( www.isor-portal.de ) wird ständig während der Bayern-Tour berichtet, so- dass man die Tour beinahe „live“ verfolgen kann. In der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr werde ich täglich unter der Rufnummer 01578 1786765 zu erreichen sein.

Gerd Petrusch

Tour-Ablauf – Beschreibung
Anmeldeschluss 15. Juni 2011.

Am So. 24. Juli 15:00 Uhr Start nach der 20. Tour-de-Ruhr-Siegerehrung in 58239 Schwerte, Ebberg 1, nach Hapimag in 59955 Winterberg, Holtener Weg 21, ca. 110 km, um ca. 18:00 Uhr treffen wir ein, da bekommen wir kostenlos Strom und Wellness (großes Schwimmbad, 28 Grad Wassertemperatur, Hot Potts, 4 verschiedene Saunen usw.) Hapimag macht uns ein super Angebot:

€ 59,00 pro Person:
1 Übernachtung, 1 Abendessen als Themenbuffet, 1 Frühstück im Buffetform.
Einzigste Bedingung 2 Personen in einem Apartment.

Zuschlag 1 Person: € 25,00

wer möchte kann am abendlichen Themenbuffet teilnehmen, Übernachtung in Ferienwohnungen mit Bettzeug und allem drum und dran, am nächsten morgen Frühstückbuffet (siehe Angebot).

Am Mo. 25. Juli um Punkt 9:00 Uhr starten wir nach Alsfeld ca. 105 km, auf halben Weg (ca. 47 km) legen wir ein Zwischenstopp in Rosenthal bei Herrn Bernd Werner (Twike Vertretung) Tel.: 0173 8107352, Feldgasse 6 ein. Weiter (ca. 55 km) geht es nach Alsfeld, wo wir um 12:00 Uhr auf dem Marktplatz (36304 Alsfeld, Markt 3) eintreffen. Auf dem Marktplatz, der von Fachwerkhäusern malerisch umgeben ist, werden die Fahrzeuge nachgeladen und für die Öffentlichkeit ausgestellt, für die Presse und Interessierte geben wir Auskunft über die zukünftige CO2 freie Elektromobilität. Wer möchte kann an einer Stadtführung teilnehmen (45 Euro für 35 Personen). Das Mittagessen sollte im zum "Mainzer Tor" (5 Minuten Fußweg vom Marktplatz entfernt) bestellt werden, dort gibt es "Ahleburger Käs", ein Hackbraten mit Brot, Kartoffeln und Salat für 8,00 € pro Person.

Um 16:00 Uhr starten wir nach Bad Neustadt a.d. Saale (ca. 99 km), wo wir um 19:00 Uhr eintreffen. (97616 Bad Neustadt a.d. Saale, Rathausgasse 2). Von dort aus fahren wir zum Wohnmobil-Campingplatz, wo wir Strom bekommen.

Ich übernachte:

Haus am Park Brunnenweg 1 / Ecke Kurhausstrasse 97616 Bad Neustadt/SaaleTelefon: 09771 2358
Fax: 09771 5747
post[a]hausamparkbrueckner.de
Ü/F 2 Personen Doppelzimmer 50,- Euro. 2 Min. vom Wohnmobilcampingplatz entfernt. Es sind noch Zimmer frei.

Danach sollte jeder seine Unterkunft (die er selbst vorher gebucht hat) aufsuchen. Oder wir gehen erst zum Abendessen (Der Bürgermeister der Stadt lädt uns ein). Auf der Rücktour kommen wir um 18:00 Uhr in Bad Neustadt an, dann wäre eine Stadtführung mit anschließendem Abendessen sehr schön.

Am Di. 26. Juli um Punkt 9:00 Uhr starten wir nach Coburg (ca. 65 km) hier treffen wir um 12:00 Uhr auf dem Marktplatz (96450 Coburg, Markt 1) ein. Wir bekommen hier kostenlos Strom und der Bürgermeister empfängt uns mit einem Bratwurst-Imbiss besonderer Art. Wer möchte kann (auch kostenlos) eine Stadtführung mitmachen.

Um 15:00 Uhr starten wir nach Bayreuth (ca. 75 km) und treffen um 18:00 Uhr in 95444 Bayreuth, Am Luitpoldplatz 13 ein. Für die Stromversorgung wird noch gesorgt, zum Übernachten empfehle ich die Jugendherberge oder eine andere Möglichkeit, bitte rechtzeitig anmelden, da in dieser Zeit die Festspiele stattfinden.

Ich übernachte: in der

Jugendherberge Bayreuth
Universitätsstr. 28
95447 Bayreuth

Tel. 0921-764380 / Fax 0921-512805 / http://www.jugendherberge.de/jh/bayern/bayreuth

Am Mi. 27. Juli um Punkt 9:00 Uhr starten wir nach 92665 Altenstadt a.d. Waldnaab und treffen um 12:00 Uhr an der Hauptstraße 6 (ca. 58 km) ein. Das Nachladen, Bürgermeisterfahren, Stadtführung und Mittagessen ist noch nicht geklärt.

Um 15:00 Uhr starten wir nach Waldmünchen (ca. 71 km), wo wir um 18:00 Uhr in 93449 Waldmünchen, Am Marktplatz 16 eintreffen.

Sehr geehrter Herr Petrusch

Wir hätten folgendes Programm geplant

Datum Programm Verantwortlich
27.07.2011 Abend Besuch des Kohlenmeilers Touri-Büro
28.07.2011 09:00 - 10:30 Besichtigung Biomasseheizkraftwerk Höcherl Stefan
10:45 - 12:00 E-Fahrzeugschau am Markt Ruhland Hans
12:00 - 13:30 Fahrt nach Schäferei und Mittagessen ??
13:30 - 15:00 Besichtigung Bioenergiedorf Schäferei Josef Halle / Hans Beer
(ggf. mit Kaffee und Kuchen)
Nachmittag zur freien Verfügung
- Besuch Aqua-Fit
- Perlseerundwanderung
- Grenzlandmuseum
Abend ???

Bei dem Punkt E-Fahrzeugschau sollten die Fahrzeuge der Teilnehmer vorgestellt werden. Wir könnten ggf. auch E-Räder, Segways und E-Fahrzeuge der EON organisieren. Uns stellt sich jedoch die Frage ob dies von den Teilnehmern gewünscht wird.
Bitte teilen Sie uns mit ob Sie ggf. noch Änderungen am Programm wünschen.
Können Sie uns schon eine ungefähre Abschätzung der Anzahl der Teilnehmer zukommen lassen ?
Die Stadtwerke organisieren die Aufladung in Waldmünchen und über nehmen ggf. ein Sponsoring des Mittagessen.
Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Höcherl
Werkleiter
Stadtwerke Waldmünchen
Fabrikstr. 3
93449 Waldmünchen
__________________________

Tel. 09972/1373
Fax 09972/4226
www.stadtwerke-waldmuenchen.de


Der Do. 28. Juli steht ab 12:00 Uhr zur freien Verfügung, wer nicht mit mir am Fr. um 9:00 Uhr die Rücktour fahren möchte, kann seine Pläne in Angriff nehmen.

Am Fr. 29. Juli um Punkt 9:00 Uhr starten wir den gleichen Weg zurück nach 92665 Altenstadt a. d. Waldnaab, Hauptstraße 6 (ca. 71 km). Ab 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr ist das Nachladen, Bürgermeisterfahren, Stadtführung und Mittagessen noch nicht geklärt.

Um 16:00 Uhr starten wir nach Bayreuth (ca. 58 km) und treffen um 18:00 Uhr in 95444 Bayreuth, Am Luitpoldplatz 13 ein. Für die Stromversorgung wird noch gesorgt, zum Übernachten empfehle ich die Jugendherberge oder eine andere Möglichkeit, bitte rechtzeitig anmelden, da in dieser Zeit die Festspiele stattfinden.

Am Sa. 30. Juli um Punkt 9:00 Uhr starten wir nach Coburg (ca. 75 km) hier treffen wir um 12:00 Uhr auf dem Marktplatz (96450 Coburg, Markt 1) ein. Wir bekommen hier kostenlos Strom mit einem Bratwurst-Imbiss besonderer Art, wer möchte kann (auch kostenlos) eine Bimmelbahnfahrt auf die „Feste“ (Coburg) mit Besichtigung mitmachen.

Um 15:00 Uhr starten wir nach Bad Neustadt (ca. 75 km) wo wir um 18:00 Uhr eintreffen. (97616 Bad Neustadt a.d. Saale, Rathausgasse 2). Von dort aus fahren wir zum Wohnmobil-Campingplatz, wo wir Strom bekommen. Danach sollte jeder seine Unterkunft (die er selbst vorher gebucht hat) aufsuchen. Oder wir machen zuerst eine Stadtführung mit gemeinsamen Abendessen (Der Bürgermeister der Stadt lädt uns ein).

Am So. 31. Juli um Punkt 9:00 Uhr starten wir nach Alsfeld (ca. 99 km) um 12:00 Uhr treffen wir auf dem Marktplatz ein. Auf dem Marktplatz (36304 Alsfeld, Markt 3) der von Fachwerkhäusern malerisch umgeben ist, werden die Fahrzeuge nachgeladen und für die Öffentlichkeit ausgestellt, für die Presse und Interessierte geben wir Auskunft über die zukünftige CO2 freie Elektromobilität.

Um 16:00 Uhr starten wir nach Hapimag in 59955 Winterberg, Holtener Weg 21, (ca. 105 km), um ca. 18:00 Uhr treffen wir ein, da bekommen wir kostenlos Strom und Wellness (großes Schwimmbad, 28 Grad Wassertemperatur, Hot Potts, 4 verschiedene Saunen usw.) Hapimag macht uns ein super Angebot:

€ 59,00 pro Person:
1 Übernachtung, 1 Abendessen als Themenbuffet, 1 Frühstück im Buffetform.
Einzigste Bedingung 2 Personen in einem Apartment.

Zuschlag 1 Person: € 25,00

wer möchte kann am abendlichen Themenbuffet teilnehmen, Übernachtung in Ferienwohnungen mit Bettzeug und allem drum und dran, am nächsten morgen Frühstückbuffet (siehe Angebot).

Am Mo. 1. Aug. um Punkt 9:00 Uhr starten wir zu unserem letzten Ziel Dortmund.


Übernachtung Winterberg:
Hapimag Hochsauerland
Holtener Weg 21
DE - 59955 Winterberg
Tel: +49 (2981) 80 80
Fax: +49 (721) 86 00 92 05 08
Email: winterberg@hapimag.com
Übernachtungen in Bad Neustadt:
Hotel Schwan & Post Betriebs GmbH Hohnstrasse 35 97616 Bad Neustadt Tel: 09771/91070 Fax: 09771/910767 Email: hotel@schwan-und-post.de www.schwan-und-post.de Hotel Schwan & Post Hohnstraße 35 97616 Bad Neustadt Tel: 0049 - 9771 - 91 07 0 Fax: 0049 - 9771 - 91 07 67 e-mail: hotel@schwan-und-post.de www.schwan-und-post.de Hotel Residenz An der Stadthalle 5 97616 Bad Neustadt Tel: 0049 - 9771 - 9010 Fax: 0049 - 9771 - 90112 e-mail: info@hotelresidenz-nes.de www.hotelresidenz-nes.de
Übernachtung in Bayreuth:
Kontakt
Herr Roland Mertsching
Tel: 0921 764380
Fax: 0921 512805
E-Mail: jhbayreuth@djh-bayern.de
Homepage: www.bayreuth.jugendherberge.de

Oder wo wer möchte.
Ansprechpartner:Gerd Petrusch
Kontakt-Telefon:0231/730643 / 015781786765
Kontakt-Email:isor.ev@web.de oder friseur.petrusch@web.de
link:www.isor-portal.de

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!