Termine und Veranstaltungen

Termine und Veranstaltunge nur für Elektro- und Solarmobile und Solare Mobilität

Offene Datenbank für Solar- und E-Mobil Treffen, Ausfahrten, Vereinstreffen etc. Neue Veranstaltung eingeben unter "Neu"

Beginn:08.05.13
Ende:08.05.13
Ort/Land:Hilden, NRW
Veranstaltung:Einweihung Ladepark Nähe AB-Kreuz A3/A46
Art-der-Veranstaltung:Treffen / Einweihung mit Richtfest
Beschreibung:Liebe E-Mobilisten,

wir feiern Einweihung unseres Ladeparks an der Backstube und das Richtfest unserer Bäckereierweiterung. Alle E-Mobilisten sind mit E-Mobil eingeladen, sich so richtig vollzuladen. Zeigen wir der geladenen Presse was E-Mobilität in der Praxis heißt und wie viele von uns es schon gibt! Unser Hildener Bürgermeister Horst Thiele hat schon zugesagt. Neben unserem Landrat haben wir auch unsere beiden Bundes-Wahlkreiskandidaten der großen Parteien (Michaela Noll, CDU und Peer Steinbrück, SPD) sowie den Bundeswirtschaftsminister und zwei Landesminister eingeladen. Mal schauen, wer von den großen Tieren kommt...
Geladen seid Ihr mit E-Mobil, Presse, Politik, am Bau beteiligte Handwerker und die direkten Gewerbenachbarn.

Zur Verdeutlichung hier der Text unserer Presseeinladung:


Ganz nah dran: Bäckerei wird zum Perpetuum mobile

Das preisgekrönte Energiekonzept unserer Backstube wird fortgeführt: aus dem Gewerbebau von 1994 entsteht durch umfangreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen ein innovatives Plus-Energiehaus – das Gebäude erzeugt mehr Energie als es verbraucht!

Zeit: Samstag, den 8. Juni 2013 um 15 Uhr

Ort: Ihr Bäcker Schüren, Mühlenbachweg 9, 40724 Hilden
Am Dachstuhl und unter dem Solar-Carport

Gute Ideen zur Energie durchdacht umgesetzt
Die Photovoltaik auf den Dächern wird von 28 auf 148 kWpeak Leistung erweitert. Was davon durch unseren Betrieb nicht verbraucht wird, wird für die nächste Schicht gespeichert statt ins Netz gespeist. Zudem werden Erdwärmetauscher für die Gebäudeheizung und -kühlung installiert. Durch zusätzliche Wärmetauscher wird die Backofen-Abwärme noch effizienter genutzt.

Wir fördern Elektromobilität und gehen mit gutem Beispiel voran
Unsere E-Flotte, die aktuell aus einem Lieferwagen und einem Firmenfahrzeug besteht, wird erweitert: 2 Mitarbeiter/-innen fahren ab Juni elektrisch mit einem Firmenwagen (Zoe). Zusätzlich werden ein Renault Twizy, ein Elektroroller sowie ein Pedelec für unsere Auszubildenden angeschafft – denn für Bäckerinnen und Bäcker ist Mobilität mit Bus und Bahn in den Nachtstunden sehr beschwerlich. Aktuell sind die Testfahrten für weitere (größere) E-Lieferfahrzeuge erfolgreich abgeschlossen worden.

Preisgekrönter Service „Einladung zum Auftanken“ jetzt noch bequemer
Alle Mitarbeiter/-innen und Kunden/-innen können bei uns ab sofort noch mehr aufladen. Denn insgesamt stehen 7 Ladesäulen mit 14 Ladeplätzen zur Verfügung – 8 unter dem neuen Solarcarport und 6 an öffentlichen Parkplätzen. In der Nähe des Autobahnkreuzes Hilden (A3 / A 46) werden wir die sechs öffentlichen Ladeplätze barrierefrei anbieten.

Wir meinen: das ist ein Grund zum Feiern
Unser Programm: 15 Uhr traditionelles Nagel einschlagen mit Zimmermann und dem Bauherrn Roland Schüren. Dazu laden wir Sie, Politiker/-innen sowie Pressevertreter/-innen herzlich ein. Im Anschluss wird unter und rund um unseren neuen Solarcarport mit Getränken und Snacks aus unserer Backstube rustikal gefeiert. Wir erwarten viele Elektroautofahrer/-innen aus der Umgebung mit ihren verschiedensten Fahrzeugen, die mit Sicherheit die neuen Ladesäulen testen wollen.

Hildener Erklärung zur E-Mobilität
Zum Pressetermin wird Roland Schüren eine „Hildener Erklärung zur Förderung der E-Mobilität“ überreichen. Sie beruht auf den eigenen E-Mobilitäts-Erfahrungen und den Mobilitätsbedürfnissen von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Die eingeladenen Vertreter/-innen der Politik werden um Unterzeichnung gebeten.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns.

- Ende Text Presseeinladung -


Wir rechnen damit, dass der offizielle Teil zw. 16 und 17 Uhr endet. Der inoffizielle Teil mit vielen E-Mobilisten und Interessierten läuft dann noch weiter und wir rechnen um spätestens 19 Uhr mit dem Ende der Veranstaltung. Wer noch länger laden muß kann natürlich gerne noch bleiben, oder später sein Fahrzeug voll wieder abholen. Wir haben 14 x Typ 2 (16 oder 32 A) und 14 x Schuko an den Rohde & Schwarz Säulen. Wenn es eng werden sollte, stöpseln wir die Gewerbespülmaschine und Knetmaschinen aus und legen CEE Verlängerungen nach draußen. Es gäbe auch noch die crOhm-Box eines Teilnehmers sowie weitere Mobile Lade-Infrastruktur (dann kein Typ 2 sondern CEE rot/blau oder Schuko), falls zu diesem Termin nötig. Falls sie alle Ladeplätze besetzt vorfinden sollten, fragen Sie nach unserem "Lademeister on duty", er wird Ihnen einen passenden Platz organisieren.
Zusagen über meine Facebook-Veranstaltung in der offenen Gruppe W-EMOBIL 100 - wegen einer vielleicht irgendwie zu erreichenden Planbarkeit – sind hilfreich, aber keine Vorraussetzung.

https://www.facebook.com/events/235645256560244/

Über einen spontanen, mucksmäuschenstillen Elektro-Flashmob sprechen wir vor Ort gegen Ende der Veranstaltung, mit dem wir zwischen 17 und 18.30 Uhr rechnen.

Freue mich über Eure elektrische Teilnahme

Roland Schüren
Ansprechpartner:Roland Schüren
Kontakt-Telefon:02103 2017-11
Kontakt-Email:rschueren@ihr-baecker-schueren.de
link:www.Ihr-Baecker-Schueren.de

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!