Untitled Document
Köln-Aktuell - Lokalnachrichten

 Alles  Detail 

Artikel: "Kinderwelten" - Fotos von Kindern aus Armutsländern-
Oberbürgermeister Schramma eröffnet Ausstellung in der Volkshochschule
Datum:30/Jan/01
Text:Eine Fotoausstellung mit dem Titel „Kinderwelten“ der Entwicklungshilfeorganisation „terre des hommes Deutschland“ zeigt Bilder von Mädchen und Jungen aus Armutsländern. Die Fotos von verletzten, verstümmelten, getöteten und in ihrer Würde und Hoffnung zerstörten Kindern geben einen Einblick in den für Menschen aus Europa nahezu unvorstellbaren täglichen Lebens- und Überlebenskampf der Kinder. Die Aufnahmen sind Zeugen von bitterer Armut, Ausbeutung, Zerstörung und Krieg aus den Ländern der Dritten Welt Vietnam, Indien, Nepal, Mosambik und Guatemala, in denen "terre des hommes" mit Hilfsprojekten tätig ist.

Die Ausstellung ist aus der Zusammenarbeit der Volkshochschule der Stadt Köln mit „terre des hommes Deutschland“ entstanden; sie wird unterstützt von der Europäischen Union.

Oberbürgermeister Fritz Schramma eröffnet die Ausstellung am Samstag, 3. Februar 2001, um 16 Uhr. Barbara Küppers, Journalistin und Redakteurin bei "terre des hommes", hält einen Fachvortrag zur Ausstellung.

Die Öffnungszeiten sind vom 4. Februar bis 2. März 2001 montags bis freitags von 10 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr. Ort: Volkshochschule der Stadt Köln, Studienhaus am Neumarkt, Foyer 4. Etage, Josef-Haubrich-Hof 2, Köln-Innenstadt.

Autor:Stadt Köln
TopLine: 
TopText: 


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!