Beitrag
PD - HeftNr: -

www.duonline.de

-- Magazin --
Menzel, Wolfgang Das aufgespießte Argument - oder - ich habe liebe genossen S.3 -11-12-13-
Ader, Dorothea Die magische Formel Kommunikation S.8 -1-2-3-4-
Baumgärtner, Alfred C. Wer so formuliert kann nicht denken. Zur Diskussion der Hess. Rahmenrichtlinien S.8 -7-8-9-10-
Ludwig, Otto Eine wissenschaftliche Basis gibt es (noch) nicht. Zur Diskussion der Hess. Rahmenrichtlinien S.9 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -3-
Menzel, Wolfgang Wir lesen Zeichen
Ader, Dorothea Zeichen in unserer Umgebung S.37 -4-
Browarzik, Marianne u.a. Wir erfinden eine Zeichensprache S.39 -4-
Gramlich, Brigitte/Menzel, Wolfgang Zeichen in Comics S.43 -2-3-4-
Kleinschmidt, Christel Das Nachschlagewerk als Zeichensystem S.47
Hein, Ingrid und Jürgen Visuelle Poesie S.49
Bommer, Marianne Eine Werbeanzeige als Superzeichen S.51 -1-2-3-4-
Kleinschmidt, Gert Verständigung durch Körperzeichen S.54
Schaarschmidt, Peter Bild und Bildtext S.57 -2-3-4-
-- Magazin --
Ludwig, Otto Ein Sprachbuch, zwei Grammatikmodelle - geht das? S.4
NN Die Kultusministerkonferenz über Schülerrechte S.5
NN Wie verbindlich sind Lehrpläne und Richtlinien? S.7
NN Der P-Faktor S.12 -2-3-
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Menzel, Wolfgang Katalogtext - Spielwaren S.17
Kleinschmidt, Gert Bastelanleitung - Fische aus Papier S.20 -2-3-
Brandt, Ursula/Gerth, Klaus Programmankündigung - Kara Ben Nemsi Effendi S.22 -7-8-9-10-
Krüer, Lisa Anweisungstext - Denksportaufgabe S.37 -2-
Röbbelen, Ingrid Nachrichtentexte - Skylab 11 landet S.39 -8-9-
Gerth, Klaus Die unterhaltende Nachricht - Prinz Phillip und Tom Jones S.43 -9-10-11-
Koch, Helmut H. Porträt eines Pop-Stars - Robert Plant, der wilde Engel S.45
Grenz, Dagmar Der Modeteil von Frauenzeitschriften S.51 -11-12-13-
Wolff, Gerhart Vertragstext.- Kfz.-Reparatur S.57
-- Magazin -- -1-
Menzel, Wolfgang Ich geh nach meiner Oma - oder - Da weiß man gleich, wes Geistes Kind er ist. S.3
Messelken, Hans Zerbrich den Kopf dir nicht zu sehr, zerbrich den Willen, das ist mehr S.7 -5-6-7-8-9-10-
Künster, Friedrich Eine Sprache, ein Sprachbuch, wie viele Modelle S.8
NN Eine neue Ausgangsschrift? Die Arbeitsgemeinschaft Schreiberziehung schlägt Vereinfachungen vor S.11 -5-6-
Kochan, Barbara Rollenspiel. Soziales Entscheidungstraining oder subtile Abrichtung? Warnung vor einem ärgerlichen Buch S.14 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Kleinschmidt, Christel Meinungsbildung S.22
Kochan, Barbara Problemlösen durch Kontaktaufnahme S.41 -7-8-9-10-11-12-13-
Steinchen, Renate Sprachverhalten - etwas zurückweisen, sich wehren, sich widersetzen S.45 -8-9-10-
Wiesener, Gerhard Etwas durchsetzen wollen S.50
Kochan, Detlef C./Neumann, Roswitha Vermitteln S.52
Bark, Karin "Ein Vorhaben planen, Dargestellt am Beispiel "Berufsberatung" S.55
Duske, Uwe Zur Form erstarrtes sprachliches Handeln, Umgang mit Formularmietverträgen S.59
-- Magazin -- -2-
Messelken, Hans Ein teures Erbe S.3 -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Linguistik und Didaktik S.4
Angermaier, Michael Ist Legasthenie eine Krankheit? S.6 -7-8-9-10-
Nauck, Bernhard Was halten Schüler von der Rechtschreibung? S.8 -8-9-10-
Messelken, Hans Was halten Arbeitgeber von der Rechtschreibung? S.12 -8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -1-2-3-4-
Jungheim, Hans Josef Doppelschreibung von Konsonanten S.24 -5-6-
Messelken, Ingrid Differenziertes Rechtschreibtraining S.38 -11-12-13-
Steinen, Heide und Joachim Der Ist-Laut im Auslaut nach Konsonanten S.41 -2-3-4-
Pauly, Peter Rechtschreiben im integrierten Sprachunterricht S.44 -7-8-
Schmidtke-Busch, Jutta Wir schreiben unsere Programme selbst S.47
Weisgerber, Bernhard Rechtschreibunterricht als Beitrag zur Rechtschreibreform S.50
Wolff, Gerhart Was ist denn nun Legasthenie? S.57
-- Magazin -- -4-
Gehrt, Klaus "Der Metallspanabheber oder Der "cultural lag" S.3 -11-12-13-
Ludwig, Otto Schülersprache. Aus einem Pausengespräch S.4
Rademacher, Gerhard Die Wirklichkeit des Lehrer - Aus dem Tagebuch eines Deutschlehrers S.6 -5-6-7-
Menzel, Wolfgang Wie lesen lernen? Methoden des Erstleseunterrichts S.9
Baurmann, Jürgen kreatief oder notizen im k-shirt S.12
-- Unterrichtspraxis -- -4-5-6-
Menzel, Wolfgang Kreativität oder - Nicht jedes 0 ist rund S.22
Ahrend, Angreth Textverschnitt oder.- Gestalten, die ganz anders aussehen als wir S.37 -7-8-9-10-
Schneider, Doris/Rückert, Gerhard Spielen und Lernen mit ldeogrammen S.40 -4-
Baurmann, Jürgen Die IB-SpriBachlBe und andere Geheimsprachen S.42
Jegensdorf, Lothar Analogiebildung zu konkreter Poesie S.45 -1-2-3-4-
Menzel, Wolfgang/Liebscher, Traute Kreativität im Grammatikunterricht S.48 -4-
Wurtinger, Eckart Phantasiezeitung S.51
Messelken, Hans Satire und Parodie S.53 -9-10-11-
Schneider, Wilfried Kreativität als Therapie S.58 -5-
-- Magazin -- -5-
Menzel, Wolfgang Komm bei mich! oder - Grammatische Impäditenz S.3 -76
Haarmann, Dieter S.8
Ludwig, Otto Eine notwendige Trivialisierung? Zur Sprachbuch-Diskussion S.11
Niemeyer, Wilhelm Linguis - TIK -TAK - Tisches S.14
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Kress, Axel Redeform Passiv S.23
Petig, Gerda Kann man die Sonne auch Mond nennen S.39 -7-8-9-10-11-12-13-
Kleinschmidt, Gert Ganz groß bis ins kleinste Detail - Semantik im 4. Schuljahr S.42 -2-3-
Abels, Kurt Sätze aus Verkehrsfibeln S.46 -11-12-13-
Findeisen, G. u.a. Temporalkonjunktionen S.50 -11-12-13-
Ader, Dorothea u.a. Die Vergangenheitstempora des Deutschen S.56 -5-6-
Riemen, Alfred Dekodierung von Signalen S.59 -3-4-
-- Magazin -- -7-
Menzel, Wolfgang HRS oder- die Hebe-Rechtsseit-Schwäche S.3 -4-
Künnemann, Horst Kinder- und Jugendbuch heute. Unüberschaubares Panorama S.4 -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Eltern als Schulbuchzensoren? S.8 -5-6-
Rückert, Gerhard "Für "kritische Leser" S.9
Schmidt, Uwe Flucht nach vorn S.10
-- Unterrichtspraxis -- -8-9-
Watzke, Oswald "Die Geschichte vom Suppenkaspar im "Struwelpeter" von Heinrich Hoffman, und im "Antistruwelpeter" von Friedrich Karl Wächter" S.22 -6-7-8-
Steinchen, Renate Ist Dornröschen noch Dornröschen Die Märchenschallplatte im Rahmen des Literaturbetriebs S.24 -8-9-10-
Hurrelmann, Bettina Verlagskataloge für Kinder- und Jugendbücher S.40
Grenz, Dagmar "Rezension - Text - eigenes Urteil, Am Beispiel von Susanne Kilians "Na und?" S.43 -11-12-13-
Lehmeyer, Manfred/Schober, Otto Die Sprache der Klappentexte S.47 -4-5-6-
Baumgärtner, Alfred C. "Textentstehung, Am Beispiel von Frederik Hetmanns "Eine ziemlich haarige Geschichte" S.53 -11-12-13-
Künnemann, Horst Streit um Che Guevara, Der Deutsche Jugendbuchpreis S.57
-- Magazin -- -8-
Humburg, Lothar Fernsehen für die Schule - Wie macht man das S.8
Ader, Dorothea Trivialitäten? Zur Sprachbuch-Diskussion S.10 -5-6-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Kleinschmidt, Gert Telefon und Käuzchen, Akustische Zeichen im 1.Schuljahr S.21 -4-5-6-
Goth, Giesela u.a. Jemand kommt die Treppe herauf und klingelt, Erkennen und Verbalisieren von Geräuschen S.37
Kleinschmidt, Gert u.a. Vater kommt nach Hause, Mini-Hörszenen S.40 -10-11-12-13-
Bruisten, Peter u.a. Geschichten vom Wurzel, Erzähltext und Bildgeschichte S.42 -7-8-9-10-
Becher, Inge u.a. Hörfunknachrichten S.46
Schaarschmidt, Peter Fußballübertragung im Hörfunk und Fernsehen S.50 -3-4-
Matthias, Dieter Wie ein Film erzählt, Eine semiotische Analyse S.55 -7-8-
-- Magazin -- -8-9-
Baurmann, Jürgen "Ein Gespräch mit Prof. Dr. Oswald Beck (Landau) über das "Herstellen schriftlicher Texte" S.6
Knopf, Jan Von vernünftigen Gefühlen. S.8
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Menzel, Wolfgang/Vieweg, Renate Kritzelbriefe - Erste Mitteilungen S.19 -6-
Menzel, Wolfgang Wir schreiben eine Ansichtskarte S.22 -5-6-7-8-9-
Holtgräfe, Karin Spielregeln S.24 -11-12-13-
Hölsken, Hans-Georg/ Ludwig, Otto Beim Schreiben wird unser Füller ferngesteuert geführt S.39 -7-8-
Kliewer, Heinz-Jürgen und Ursula Geh'n wir in den Kaufhof S.42
Tymister, Hans Josef Mitteilungen an die Bewohner eines Altenwohnheims S.44 -5-6-7-
Baurmann, Jürgen Das Schiff der verlorenen Herzen Umformen und spielerisches Umdeuten eines Schlagertextes S.46
Rademacher, Gerhard Sich mit Worten wehren S.48 -5-6-
Jegensdorf, Lothar No smoking - Eine Anti-Raucher-Aktion S.50 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-
Popp, Wolfgang Beurteilung von Schüleraufsätzen S.54 -7-8-9-10-
Wolff, Gerhart Argumentation als dialogisch-kritische Rechtfertigung S.56
-- Magazin -- -9-
Hölsken, Hans-Georg "Eine Einschätzung der niedersächsischen "Materialien zu Vorbereitung von Rahmenplänen für den Sekundarbereich 1" im Fach Deutsch" S.8
Gocht, Peter Sinn und Widersinn mündlicher Prüfungen S.12
Gehrt, Klaus "Anmerkungen zu G. Schröters Untersuchungen über "Die ungerechte Aufsatzzensur" S.15 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Angermaier, Michael Der Psycholinguistische Entwicklungstest (PET), Ein Sprachtest im Vorschul- und Grundschulbereich S.22 -7-8-9-10-
Lemberg, Hildegard Die Fünfminuten-Niederschrift S.38 -6-
Beginn, Wolfgang Adjektive auf -lich, -ig, -isch S.39 -7-8-9-10-
Pauly, Peter Sprich nicht wie du schreibst - schreib anders als du sprichst - Zur Orthographieregelung des Deutschen S.44 -7-8-9-
Schröter, Gottfried Von der Theorie zur Praxis der Aufsatzbeurteilung S.49 -5-6-7-
Jegensdorf, Lothar Mündliches Prüfen, Die Dokumentation und Strategie eines Beispiels S.52 -3-4-5-6-7-
Klute, Wilfried Aufgabentypen, Aufgabenstellung und Bewertung bei Klassenarbeiten S.57 -1-2-
-- Magazin -- -10-
Piontek, Heinz Was haben Sie sich dabei gedacht? S.4 -7-8-9-10-11-12-13-
Jandl, Ernst Gehören Gedichte in den Unterricht? S.5
Duske, Uwe "Das Alte ist viel schöner als die Zukunft Gedichte im Lesebuch "Drucksachen" S.8 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-
Castrup, Karl Heinz Lyrik in Vorklassen S.11
Menzel, Wolfgang Die Wühlmaus S.12 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Wedel, Annegret von Unsinnvers S.17
Menzel, Wolfgang Wir basteln ein Gedicht S.18 -9-10-
Kohls, Eckhard Schaukelspaß S.20 -2-3-
Frommholz, Rüdiger Vorurteile - Rassendiskriminierung S.37
Gelderblom, Dorothee u.a. Sekundenzeiger S.41 -1-2-3-4-
Kliewer, Ursula und Heinz-Jürgen "H.D. Husch - "ich möcht ein Clown sein" S.43
Hassenstein, Friedrich Erlkönig - und was man mit ihm machen kann S.45
Kiepe, Hansjürgen Schlagerstrategien S.48
Henze, Hanne Politisches Chanson - W Biermann S.51
Pielow, Winfried Das Gedicht als Definition S.55 -3-4-
Klein, Ulrich "Textvariationen zum Thema "Müllplatz" S.57
-- Magazin -- -11-12-13-
Glaser, Hermann Sprache und Politik S.3
Baurmann, Jürgen Das Interview S.6 -2-
Beginn, Wolfgang Nachtrag zu einem Modell aus PRAXIS DEUTSCH 10175 S.8 -8-9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Forstbauer, Hannelore/Kleinschmidt, Chr Hinweisschilder in der Öffentlichkeit S.14
Wallrabenstein, Wulf Kinder befragen Passanten S.16
Rank, Bernhard Indirektes Auffordern S.20
Fachseminar am BS Gedenkirchen Die Litfaßsäule S.24 -3-4-
Metz, Klaus-Dieter Verhalten der Fahrgäste Beförderungsbedingungen S.38 -10-11-12-13-
Pawlowski, Klaus Fernsehnachrichten S.41 -11-12-13-
Beck, Götz/Bretschneider, Hans Projekt. Fragen in einer fremden Öffentlichkeit S.43
Grünwaldt, Hans-Joachim Hochsprache oder Umgangssprache S.46
Müller, Tankred Sekundäre Information in Gebrauchstexten S.49
Hebel, Franz Sprache in der Politik S.53 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Magazin -- -11-12-13-
Hilbig, Norbert Sprache der Werbung S.2
Bode, Ursula Buchmesse 75 - Kinder- und Jugendbücher S.5 -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Deutsch für Nochbesserwisser S.8 -9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Marenbach, Christel und Dieter Diffenzierung im Erstleseunterricht S.14 -1-2-
Schlabach, Sigrid lnformatorisches Lesen anhand eines Fernsehprogramms S.17
Vickus, Marlies Kritisches Lesen eines Werbetextes S.19 -5-6-
Dehn, Mechthild u.a. "Lesen eines Kinderbuches "Joschs Garten" von Ursula Wölfel" S.21
Frommholz, Rüdiger "Textvergleichendes Lesen am Beispiel des Themas "Familie" S.24
Hurrelmann, Bettina Lesen und soziale Erfahrung S.39
Lohrer, Konrad Joumalistische Berichterstattung S.44
Meier, Bernhard Analyse eines Comic -4-
-- Magazin -- S.48
Koch, Helmut H. "R. Kiplings "Dschungelbuch" Ideologiekritische Lektüre eines Jugendbuchklassikers" S.51 -2-3-4-
Melzer, Helmut Lektüre uns Analyse eines Wildwestromans S.53 -2-3-
Schober, Otto Reflektieren des Lesevorgangs S.57 -11-12-13-
-- Magazin --
Lenhard, Albin Totaler Werbestopp droht! S.3 -8-9-
Hertkorn, Ottmar Zur Lehrerrolle im Bereich Deutsch als Fremdsprache in der Schule Schülerorientierung statt Methodenorientierung S.6
-- Unterrichtspraxis -- -2-
Menzel, Wolfgang Elemente des Miteinandersprechens S.23 -9-10-11-12-
Menzel, Wolfgang Sprechen über einen Text S.38 -11-12-13-
Klöpfer, Siegfried Gespräch über Unterrichtsgespräche S.42 -4-
Wintgens, Hans Herbert Pro und Contra S.45
Frommholz, Rüdiger 5-Tage-Woche in der Schule z S.48
Hölsken, Hans-Georg Wir sprechen miteinander über Unterricht S.51 -1-2-3-4-
Gebhard, Ulrich u.a. Diskussionsleitung S.54 -1-2-3-4-
Wolff, Gerhart Diskussionsverläufe in schulischen Sprechhandlungen S.57
-- Magazin --
Menzel, Wolfgang Reinigung und Gesundung der Sprache S.3
Liepe, Jürgen Verfahren zur Genehmigung eines Schulbuchs S.8 -2-3-
Schröter, Gottfried Über die Betriebsblindheit mancher Deutsch-Didaktiker S.12 -8-9-
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Röbbelen, Ingrid Zum Sprechen veranlassen, Bilder als Anreiz zum Sprechen S.21 -10-11-12-13-
Biß, Margret/Kress, Axel Attributionsformen in Sprachübungen S.37
Gürtier, Ingrid Die englischen und deutschen Demonstrativpronomen S.42 -11-12-13-
Tyczka, Marianne/Schäben, Ursula Präposition und Kasus S.45 -4-5-
Heitmeyer, Erika Präposition und Kasus S.49 -3-4-5-
Göttert, Karl-Heinz Ergänzungssätze S.51
Schmidt, Winrich de/Steffens, Rudolf "Sprachtricks beim Argumentieren - "wenn - dann", "nicht", "weil" "oder" S.55
Eichler, Wolfgang Paraphrasen komplexer Äußerungen S.57 -11-12-13-
-- Magazin --
Henze, Hanne Trendempfehlung S.2
Schulze, Angelika Aus anderen Zeitschriften S.6
Lenhard, Albin Neuer Trend - kritische Schweigsamkeit S.7 -8-9-
-- Unterrichtspraxis -- -5-6-
Langensiepen, Uta und Fritz Gemalte Wörter S.16 -9-10-
Rosenthal, Günther Redensarten S.20
Fliegner, Josef Laßt den Wörtern Flügel wachsen, Indirekter und bildhafter Sprachgebrauch S.24
Schug, Ewald Metaphern - Redensarten - Sportsprache - Umgangssprache S.42 -12-
Steinen, Heide und Joachim Bild - Sprachbilder - Sprache S.45 -3-4-
Wolff, Gerhart Masche oder Manipulation, Zur Metaphern- bildung in Wirtschaftstexten S.51
Drommel, Raimund H. Metapherntheorie S.55
-- Magazin --
Menzel, Wolfgang Legasthenie - Revision der Richtlinien S.2
Menzel, Wolfgang Aus anderen Zeitschriften S.4
Neuland, Eva Zur Entwicklung von Bedeutungen S.6
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-
Spitta, Gudrun/Gleitz, J. "Bedeutungserweiterungen des Wortes "Familie" S.15 -3-4-5-6-7-8-
Böhm, Heide "H. Manz - "Worte kann man drehen" S.19 -11-12-13-
Kohtz, Karin Was ist allen Vögeln gemeinsam? Oberbegriffe - Unterbegriffe - Merkmale S.22 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-
Engelen, Bernhard Eine Sache - mehrere Wörter S.37 -8-9-
Homberger, Dietrich/Wippich, Friedheim Sprachliche Rekonstruktion eines Vorfalls S.40
Küster, Friedrich Definieren mit Benutzung des Wörterbuchs S.45 -3-4-
Ulrich, Winfried Mißverständnisse S.49 -11-12-13-
Peister, Theodor Zur Semantik politischer Leitwörter S.53
Hartmann, Wilfried Bedeutungen und Emotionen, Das semantische Differential S.57 -11-12-13-
-- Magazin -- -1-2-3-4-
Schulze, Angelika Noch einmal - Nachhilfeunterricht S.2
Glaser, Leopold Der Numerus clausus - plötzlich ein Wahlkampfthema S.3
Fritz, Jürgen Schüler stellen sich zu Wahl S.4 -7-8-9-10-
Bausinger, Hermann Moderne Provinz? Möglichkeiten und Gefahren der neuen Dialektpoesie S.6 -9-
NN Aus anderen Zeitschriften S.9 -6-
-- Unterrichtspraxis -- -8-
Messelken, Ingrid Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft S.22
Wintgens, Hans Herbert Lieber Wähler Vokabular und Redestrategien im Wahlkampf S.25
Storck, Karin/Wolff, Gerhart Wahlkampfwerbung und Wirtschaftswerbung - Ein problematischer Zusammenhang S.28
Postelt, Bärbel/Thom, Margarete Wahlslogans der Parteien S.45 -11-12-13-
Albrecht-Schnickmann, Beatrix/Wolff, Gerhard Von der Sympatiewerbung zur Konfrontation, Wahlanzeigen in Zeitungen und Zeitschriften S.48 -1-2-3-4-
Matthias, Dieter/Steinert, Joachim Bild und Wort in Wahl-Kampfstellung, Eine semiotische Analyse politischer Propaganda S.52 -7-8-9-10-11-12-13-
Langensiepen, Fritz Nur zwei Minuten zwischen Nachrichten und Krimi... Amerikanische und deutsche Spots im Vergleich S.58 -7-8-
Messelken, Hans Demokratie statt Wahlkampf Der Wahlkampf in unserer Demokratie S.65 -9-10-11-
Drommel, Raimund H. Die Überredungsfunktion der Wahlkampfsprache am Beispiel Massenpresse S.72
-- Magazin -- -1-2-3-4-
Ahrend, Angreth Kinder- und Jugendbuchtagung S.2 -7-8-9-10-
Glaser, Leopold Der Radikalenerlaß und seine Folgen S.4
Schulze, Angelika Aus anderen Zeitschriften S.6
Heusinger, Jutta Das lnterview.- Schultheater S.8 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -9-
Callies, Elke Thomas ist der Boss S.19
Seidel, Günter Szenische Form - Handpuppenspiel, Inhalt - Die Puppen-Klassenreise. S.24
Stankewitz, Winfried Schultheater mit Lehrstücken S.40
Bartnitzky, Horst Elke hat in der Boutique gestohlen - ein Konfliktspiel S.44 -11-12-13-
Klose, Werner "Karl May - vom Lesen zur Spielparodie - "Winnetou in Hollywood" S.47 -1-2-3-4-5-6-
Dehn, Mechthild u.a. Achtung - Sprichwörter! Schattenspiel S.51 -1-2-
Pielow, Winfried Ein Stück schreiben S.55 -3-4-5-6-7-8-9-10-
Müller-Michaels, Harro Rollenspiel und ästhetisches Lernen S.58 -2-3-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Jegensdorf, Lothar Schule und Theater. Spielaktionen im Theater S.4 -5-6-
Schulze, Angelika Aus anderen Zeitschriften S.6 -1-2-3-4-
-- Unterrichtspraxis -- -10-
Harmgarth, Günther Großwildjagd in Afrika. Eine Spielszene, (Nachtrag von Heft 20) S.7 -6-7-
Frommholz, Rüdiger Schreiben im Lesekasten S.17
Haux, Cordula Herstellen von Übungsmaterialien S.19 -10-11-
Stolte, Elisabeth/Frommholz, Rüdiger Dalli-Dalli - Eine Arbeitstechnik zur Übung der Groß-Kleinschreibung S.21
Baurmann, Jürgen Die Arbeit mit Inhaltsverzeichnissen von Sachbüchern S.22 -3-4-
Menzel, Wolfgang Verzeichnisse im Lesebuch, Übungen zum Aufschlagen und Nachschlagen S.37
Menzel, Wolfgang Im Wörterbuch nachschlagen S.38
Metz, Klaus-Dieter Stichwortkartei S.40 -11-12-13-
Burkhardt, Jürgen/Bornscheid, Wolfgang Informationsentnahme - Informationsverarbeitung - Ausbildungsverträge S.43 -8-
Jentzsch, Peter Konspektieren - Exzerpieren S.46 -9-10-11-
Henze, Hanne Referieren S.53
Krumpholz, Werner Die Facharbeit, Diskussionsbeitrag S.58 -9-10-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Schulze, Angelika Aus anderen Zeitschriften S.5 -4-5-6-
-- Unterrichtspraxis --
Steinen, Doris Spott- und Schmähverse, Vorformen der Satire S.12
Röbbelen, Ingrid Was ein Kind gesagt bekommt Eine Montage von Bertolt Brecht S.15 -10-11-12-13-
Wunderlich, Werner Nur allein, um ein fröhlich Gemüt zu machen... ? Zur Behandlung eines Eulenspiegel-Schwankes S.17
Bonengel, Angelika u.a. Beim Wort genommen, Werbung wird Wirklichkeit S.21 -5-6-
Metz, Klaus-Dieter Mein Wald- und Wiesenbuch S.41 -11-12-13-
Jentzsch, Peter Schüler schreiben satirische Texte S.45 -11-
Matthes, Ingrid Das Herz am rechten Fleck Satirische Anzeigenstory von Robert Neumann S.50 -2-3-
Henze, Hanne "Die Entlarvung des wilhelminischen Komödianten, Heinrich Mann - "Der Untertan" S.55
Engelke, Manfred Aufklärung durch Provokation, Die satirische Lyrik Heinrich Heines im Unterricht S.60 -9-10-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Glaser, Leopold Wie Eltern der Schule (nicht) helfen S.2
Schulze, Angelika Aus anderen Zeitschriften S.4 -1-2-3-4-5-6-7-
Müller, Tankred Didaktische Grundlagenwerke S.6
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Petig, Gerda Verstehen und Entstehen von Texten S.15 -8-9-10-11-12-13-
Kress, Axel Pronominalformen des Textes S.18 -3-
Scherner, Maximilian "Was heißt - ein Text ist "adressatbezogen" S.22
Dobnig-Jülch, Edeltraud/Koß, Gerhard "Zum kommunikativen Handlungsspiel - "Ein Fernsehspiel ankündigen" S.40 -7-8-9-10-11-12-13-
Gürtler, Ingrid Textrezeption und Textstruktur S.47
Kalverkämper, Hartwig Textlinguistik im Deutschunterricht, Zwei Aspekte - Textualität, Tempus S.54 -11-12-13-
-- Magazin -- -7-8-9-10-11-12-13-
Schulze, Angelika Aus anderen Zeitschriften S.5 -8-9-10-
Menzel, Wolfgang hiäselihauptbahnhof - oder - pfälzische Informationen S.8 -4-
Dietrich-Zuhrt, Renate Unterrichtsmaterial - Über andere reden S.9 -1-2-3-4-
-- Unterrichtspraxis --
Strank, Wilhelm Was ist leichter - Sprechen oder Schreiben S.21
Bayer, Klaus u.a. Wir telefonieren S.41
Krebs, Michael Gesprochene Sprache - nichts als Wörter? Extra-verbale und paralinguistische Faktoren S.44
Seidel, Brigitte u.a. Redewiedergabe in Nachrichtentexten S.49
Wiese, Richard Kommunikation vor Gericht S.56
Bayer, Klaus Interview S.60 -8-9-10-
-- Magazin -- -11-12-13-
Schulze, Angelika Aus anderen Zeitschriften S.3 -11-12-13-
Sennlaub, Gerhard Fragwürdige Resultate intensiven Training - Pilot-Untersuchung zum Lernfortschritt im Rechtschreiben während der Grundschulzeit S.4 -7-8-9-10-11-
Engelke, Manfred Rezipientenschulung - positiv. Anmerkungen zu neueren Femseh-Forschungsergebnissen S.8 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis --
Luttmann, Christiana Wie arbeitet das Fernsehen Eine einführende Unterrichtseinheit S.16
Ekrut, Sybille Lassie Ein Beispiel der Identifikationsangebote in fiktionalen Fernsehdarstellungen für Kinder S.19 -2-3-
Heinemann, Ingolf "Eine Fernsehsendung vom Fließband, Stereotypisierte Darstellungs- und Verhaltensformen in der "Hitparade" S.24
Vohland, Ulrich Fernsehzeitschriften, Analyse und geplante Nutzung des Programmteils S.42
Datta, Asit Nachrichtensendungen des Fernsehens S.46
Denk, Rudolf "Von der Erzählskizze zum Fernsehfilm, Am Beispiel von Max Frischs "Skizze eines Unglücks" S.50 -7-8-9-10-11-12-13-
Zimmermann, Uwe/Engelke, Manfred Meinungspluralismus und Parteienproporz, Organisationsstrukturen und Arbeitsprinzipien der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Das Beispiel NDR S.54
Tegtmeier, Reinhard Das politische Fernseh--- Magazin ----------- im Unterricht S.60
-- Magazin --
Lohr, Stephan Information und Orientierungshilfe. Der Germanistentag 1977 fand in Regensburg statt S.3
Schulze, Angelika Aus anderen Zeitschriften S.4 -11-12-13-
Blumensath, Heinz Workshop Schreiben Erfahrungen mit Schülern der Sekundarstufe II S.6
-- Unterrichtspraxis --
Spitta, Gudrun Das Spielzeugbuch, Schreiben über sich selbst als Mittel der Kontaktaufnahme S.18 -2-3-
Haueis, Eduard Mit allen Krach haben, Was geschehen könnte und was geschehen sollte S.21 -1-
Sauter, Helmut Wie sehe ich mich? Schreiben als Mittel der Selbstwahrnehmung S.23
Aßheuer, Johannes/Braun, Peter Standpunkte formulieren S.26
Peiniger, Helmut Der Pfuschzettel - Ein Schreibanlaß aus dem heimlichen Lehrplan z S.44 -1-2-3-4-
Bark, Karin/Pitthan, Georg Selbstreflexion S.49 -3-4-
Feil, Hans-Dieter "Anwendungsaspekte des Unterrichtsmodells "Selbstreflexion" S.55 -11-12-13-
Bark, Karin Stellungnahme zu Hans-Dieter Fell S.56
Sanner, Rolf "Schreiben als Wiedergabe des Bewußtseinsstroms, Zum Beispiel "Warten" S.59 -12-13-
Zabel, Hermann Bewerbungsschreiben S.62
Fritsche, Joachim Schreiben über einen Text S.65 -5-6-7-
-- Magazin --
Hilbig, Norbert Die allmähliche Verwandlung der Sprache beim Schreibe über Terrorismus S.3
Rein, Kurt Zur Erforschung der Dialektsituation im deutschsprachigen Raum S.6
Hasselberg, Joachim Kontrastive Linguistik Fehleranalyse und Dialekt S.7
Kohler, Monika Wie Grundschüler den Gebrauch von Dialekt und Standardsprache einschätzen S.9
-- Unterrichtspraxis --
Marenbach, Dieter Sprache in emotional bestimmter Situation S.22 -2-3-4-
Menzel, Wolfgang "Dat geht doch alens nech! oder Übersetzung von Orffs "Weihnachtsgeschichte" ins Plattdeutsche" S.24 -7-
Vahle, Fritz Herr Wagner redet im Dorf mit bekannten und fremden Leuten, Funktionen und Eigenarten von Dialekt und Einheitssprache in einer alltäglichen Konfliktsituation S.39
Maier, Michael ja etzkonnegamemme, Arbeitsmöglichkeiten mit konkreter Mundartlyrik S.41 -11-12-13-
Krejci, Michael/Schuster, Karl "Fragen eines lesenden Arbeiters -"froong üwä froong" Zur Übertragung von Bertolt Brechts Gedicht durch Gerhard C. Krischker" S.44
Kopf, Gerhard Wea zoid schafd o Eine bayerische Redensart im Unterricht S.47 -7-8-9-10-
Renk, Herta-Elisabeth "Sprachrituale des Alltags im Dialektstück, Anhand eines Textbeispiels aus "Schweig Bub!" von Fitzgerald Kusz" S.49
Klute, Wilfried Dialekt als Thema in einem Grundkurs S.54 -3-4-5-
-- Magazin --
NN Aus anderen Zeitschriften S.3 -6-
Lohr, Stephan Sorge. Ermutigung und Dank S.4 -1-
Lohr, Stephan Stich ins Wespennest - Lesebuchstreit in Bayern S.4 -2-3-
Lohr, Stephan Das Interview - Günter Wallraff über seine Berichte S.14 -3-4-
-- Unterrichtspraxis --
Kochan, Barbara Gemeinsam berichten S.25 -11-12-13-
Bayer, Klaus und Margrit Morgens vor der Schule, Erzählen und Berichte in der Grundschule S.47
Ludwig, Otto Berichten als Hilfe zur Interpretation von Erzählungen S.49
Masche, Ursula Auf dem Polizeirevier, Zur partnertaktischen Organisation eines Berichtes S.51 -9-10-11-12-13-
Bauer, Winfried/Wolff, Gerhart Mensch, war das am Samstag super! Alltagsbericht im Deutschunterricht S.53 -7-8-9-10-
Jacobs, Karl-Heinz/Wallrabenstein, Wulf Wer lügt hier? - Lügt hier wer? S.56
Hoppenkamps, Hermann Es stand doch in der Zeitung Zur vermeintlichen Objektivität von Presseberichten S.59
Reiß, Gunter Berichten als erzählerisches Darstellungsverfahren S.64
-- Magazin --
NN Institutionen der Kinder- und Jugendliteratur S.4 -7-8-9-
NN Literatur auf Schallplatten - Hörcomics Ein Gespräch mit Achim Böiger S.7 -10-
Dahrendorf, Malte Kinder- und Jugendliteratur in der DDR S.8 -11-12-13-
Maar, Paul Leseerfahrungen S.10
Schaaf,Hanni Warum auch noch lesen, was ich jeden Tag daheim erlebe? S.11 -1-2-3-4-
-- Unterrichtspraxis -- -2-3-
Kochan, Barbara Bilderbücher zum Thema Freundschaft S.20 -7-8-9-10-11-12-13-
Beck, Rudolf "Eine erste Ganzschrift -"Fliegender Stern" von Ursula Wölfel" S.25 -1-2-3-4-
Kreter, Karl-Heinz "Lektüre mit Witz und Information., "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" von B. Lorensen" S.27 -3-
Drafz, Ute "Probleme und Phantasie, "Die feuerrote Friederike" von Chr. Nöstlinger" S.41
Brandt, Rudolf "Auseinandersetzungen mit dem geistig behinderten Kind, "Das war der Hirbei" von P. Härtling" S.46 -7-8-9-10-
Baum, Wilfried "Abenteuer und Sozialisationsprozesse in der Peer Group. Van Southalls Buch "Überleben" S.49 -9-10-
Wintgens, Hans Herbert "Struktur und Sprache eines spannenden Jugendbuches, H.G. Noacks "Rolltreppe abwärts" im Unterricht" S.53
tom Dieck, Elke "Durch Skizzen verstehen, Optische Textanalyse der Erzählung "Evelyn" von Hanni Schaaf" S.57
Ohage, Sigrid Formen der Buchpräsentation in der Hauptschule S.60 -4-
Wangerin, Wolfgang Pubertät und Sozialisation als Thema, Vorschläge für einen Kurs mit Jugendliteratur in der Sekundarstufe S.63 -2-3-
-- Magazin --
Oomen-Welke, Ingelore Das Schlachten der Neger war fürchterlich Bemerkungen zu den unheimlichen Inhalten von Sprachübungstexten S.6 -8-
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Hermann, Wolfgang Paradox und Ironie bei der Lösung von Unterrichskonflikten S.19
Bull, Reimer Verstehst Du? - Ein Fall gestörter Kommunikation, Analyse und schriftliche Bearbeitung S.22
Switalla, Bernd Mit dem kann man ja nicht reden! Ein schultypisches Mißverständnis als Unterrichtsthema S.25 -9-10-11-
Bender, Anneliese/Reich, Hans H. Hing-Wing, verstehste mich? Gestörte Kommunikation zwischen deutschen und ausländischen Schülern S.39
Engels, Paul/Wimmer, Norbert Gestörte Kommunikationsprozesse, Analyse der Störfaktoren in vier Situationen S.42
Diegritz, Theodor/Rosenbusch, Heinz Sx. Gestörte Kommunikation - Handeln kontra Einsicht S.46
Freytag, Gerald/Hagemeister, Ursula Gesprächseröffnungen S.49
Heuschen, Helmut "Vom heimlichen Kämpfen" in der Rede und durch die Rede, Abbau von Verständnisstörungen durch rhetorische Kommunikationsübungen und ihre Metakommunikation" S.53
Huth, Lutz Gestörte Kommunikation als vermittelte Erfahrung S.57 -5-6-
Steinbach, Dietrich Formen gestörter Kommunikation im Drama S.61 -6-7-
-- Magazin --
Hilbig, Norbert Schulbänke ... S.4
Lohr, Stephan Das Theater transparentmachen S.7 -4-5-6-
Krüger, Regine TA T - engagiertes Jugendtheater im Konflikt S.8 -9-
Lohr, Stephan Schüler und Schauspieler - ein Modellversuch S.11 -5-6-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Rademacher, Gerhard "Ein Theaterstück lesen, besprechen und spielen, "Kikerikiste" - Ein Stück für Kinder von Paul Maar" S.19 -7-8-9-
Schaaf, Karlheinz "Alltagskonftikte - Zum Beispiel "Schule" S.22
Tischer, Heinz "Wir machen ein Hörspiel, "Reineke Fuchs" - Hörspiel von Otfried Preußler" S.25 -11-12-13-
Rupp, Gerhard "lesen - spielen - verändern, B. Brechts "Furcht und Elend des dritten Reiches" S.39
Stocker, Karl "Heinrich Henkel - "Eisenwichser" Ein Dramenbeitrag zur Literatur der Arbeitswelt im Deutschunterricht" S.45 -5-6-7-8-
Stocker, Karl Unterrichtliche Prämissen zum Thema Literatur der Arbeitswelt S.46 -9-10-11-12-13-
Hein, Jürgen Altes und neues Volksstück S.51
Berg-Ehlers, Luise Die heilige Johanna - Rezeption eines Stoffes im Drama S.55 -7-8-9-10-
Lecke, Bodo "Die Rolle der Frau im bürgerlichen Trauerspiel, Lessings "Emilia Galotti" S.60 -2-3-4-
-- Magazin --
Rinser, Luise Marginalien zum Thema Deutschunterricht S.3 -5-6-7-
Oomen-Welke, Ingelore Erwiderung auf Dieter Wunderlichs Replik S.5 -8-
Hesse, Jobst "Regionale Pädagogische Zentren -"Schnee von gestern?" S.6
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Theune, Traudel Wörter aus AU - TO - Kennzeichen S.26 -5-6-7-
Spitta, Gudrun Eigendiktate, Unterrichtsbeispiele aus einem 3. Schuljahr S.41 2-3-4-5-
Finkbeiner, Siegfried "Spiele und Übungen mit dem "Dehnungs-h" S.44 -1-2-3-4-
Finke, Wolfgang Das stimmlose lnlaut-s, Rechtschreibunterricht in Schreibsituationen S.47 -4-
Schnöring, Margarete Aufbau eines systematischen Rechtschreibtrainings S.49 -10-
Balhorn, Heiko Adjektive mit problematischen Silbenauslauten, Wortlistentraining S.54 -11-12-13-
Hiestand, W.W. u.a. Rechtschreibregeln, Wir suchen Alternativen S.58
Baurmann, Jürgen Fehlertexte überprüfen S.62 -4-
Menzel, Wolfgang Anführungszeichen, Wörtliche Rede, Zitat, Ironie und metasprachlicher Ausdruck S.65 -7-8-9-10-
-- Magazin -- -1-
Messelken, Hans Ist die Schulsprache so greulich? S.4 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Herb, Ute Uwe und Ulla wollen ihre Sonntagskleider nicht anziehen! Gespräche zur Lösung von Konflikten S.22
Slembeck, Edith Wonach fragen - wie nachfragen S.24
Hanning, Christel Vom Stichwortzettel zur Rede S.26 -1-2-3-4-
Ehrlich, Brigitte Eine Rede ist keine Schreibe S.37 -7-8-9-10-
Ehrlich, Brigitte Einführung in den Fünfsatz S.39 -7-8-9-10-
Geissner, Ursula Gespräche lernen S.41
Berthold, Siegwart Methoden der Anleitung zum verständlichen Reden S.45 -7-8-
Jesch, Jörg Informierendes Sprechen S.48
Stoffel, Rainer M. Sprechdenken und Hörverstehen S.51 -10-11-12-13-
Varwig, F. Roland Praktisches Argumentieren S.56 -1-2-
Pawlowski, Klaus Freie Rede S.60 -11-12-13-
-- Magazin -- -2-
Gärtner, Hans "Mehr wissen über's "Dritte Reich" - durch Jugendbücher" S.2
NN 5 Tage-Woche in der Schule? S.3 -7-8-9-10-
Kleinschmidt, Gert Hans Glinz emeritiert S.4 -5-6-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Peiniger, Helmut Kritik äußern - auch ein grammatisches Problem Z S.22 -1-
Switalla, Bernd Gesichter und Gefühle, Zur Grammatik des Ausdrucksverstehens in einem vierten Schuljahr S.25 -10-11-12-
Peiniger, Helmut/Süselbeck, Gisela Nomen oder Nicht-Nomen ist die Frage... S.41 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-
Glinz, Hans Die vier Fälle - Wichtigkeit - Unwichtigkeit S.43
Bremerich, Albert Spracherwerbsforschung im Grammatikunterricht S.47
Diegritz, Theodor Vergleich des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs S.51
Kunze, Wilfried/Maschin, Birgit Grammatische Fehler in Lebensläufen als Einstellungskriterium S.54
Wulf, Margret Zu einer Grammatik des Schüler-Lehrer-Verhältnisses S.56
Peikert, Hanne Die Sprache des Lehrers in Unterrichtsproben S.60
Bremerich, Albert Bedeutung und Interesse, Semantik in der Sekundarstufe 11 S.62 -1-2-3-4-
-- Magazin -- -3-
Lohr, Stephan Elfenbeinturm und schwindelerregende Didaktik S.2 -5-
Schmid, Richard Interpretation - auch ein juristisches Problem S.5
Röbbelen, Ingrid Gespräch mit Knut Kiesewetter - Ballade ist das, was den Menschen ans Herz greift ... S.7
Röbbelen, Ingrid Gespräch mit Hannes Wader.- Wir wollen keine Flaschenpostkulturmachen S.9
Lohr, Stephan Gespräch mit Wolf Biermann - Und für die mit dem Stummellöffel S.11 -7-
-- Unterrichtspraxis --
Steinen, Doris/Wippler, Georg "im Walde von Toulouse haust eine Räuberschar... Eine französische Volksballade in der Grundschule S.21
Wolter, Margrit Wie war zu Köln es doch vordem mit Heinzelmännchen so bequem..." S.24
Henze, Hadwig "Und hoffe, es wird Spaß machen, Johann Wolfgang Goethe - "Der Totentanz" S.38
Henze, Hadwig "Suchende nach dem Land mit Frieden, Bertolt Brecht - "Kinderkreuzzug" S.41
Henze, Walter "Revisionen eines Urteils, Theodor Fontäne - "Archibald Douglas" S.44
Henze, Walter "Der Henker steht vor der Türe, Heinrich Heine - "Ritter Olaf" S.48
Röbbelen, Ingrid "Fast jeder weiß, was in Hameln geschah vor tausend und einem Jahr... Hannes Wader. - "Der Rattenfänger" S.51
Wunderlich, Werner Wult ir hören nuwe mer? Zur Behandlung zweier Lieder aus dem Bauernkrieg (1525) S.55
-- Magazin -- -4-
Martens, Karin Zum Problem der Sprachentwicklungsdiagnostik - Der Heidelberger Sprachentwicklungstest S.5 -8-9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Bayer, Klaus/Seidel, Brigitte ...wie alt ist der Kapitän? Verständlichkeitsprobleme bei mathematischen Textaufgaben S.24
Bonengel, Angelika Programmankündigungen für das Fernsehenlesen und verstehen S.35 -1-2-3-4-
Krebs, Michael Abkürzungen S.39
Krebs, Michael Piktogramme als Sonderformen der visuellen Kommunikation S.43
Stoffel, Rainer M. Die Verständlichkeit von Fernsehtexten, Unverständliches verstehen lernen S.46 -10-11-12-13-
Seidel, Brigitte Testkonstruktion - Fragen an Texte S.50 -3-4-
Trauernicht, Sophie/Giese, Richard Das versteh' ich ja doch nicht Zur Verständlichkeit von Texten S.54 -3-4-5-6-
Henning, Jörg Verbessern Moderationen die Verständlichkeit. Zur Funktion des Moderators in Nachrichtensendungen des Fernsehens S.58 -11-12-13-
-- Magazin -- -6-
Lieberum, Rolf Wer ist sitzengeblieben Z Fragwürdiger Rat aus Mannheim S.2
Ivo, Hubert "Frankfurter Projekt "Fehlermarkierung" S.3 -10-11-12-13-
Nantke, Jürgen Amtsdeutsch - Die Sprache des Beamten? S.5 -8-
-- Unterrichtspraxis --
Röbbelen, Ingrid "Hei, mein Pferdchen trabt geschwind... Klang und Rhythmus in der Primarstufe S.20
Krüer, Lisa Wie macht das der Geschichtenerzähler eigentlich? S.22 -3-
Henze, Hadwig Blut ... daran ist nicht zu zweifeln. Kalle Blomquist und die Erzählperspektive" S.38
Pielow, Winfried Die Mühle - oder beschreiben, verändern, verfremden -- Ein praktischer Beitrag zur Poetik S.41 -7-8-9-10-11-12-13-
Hassenstein, Friederich Böse Gedichte - schlechte Gedichte S.44
Anderegg, Johannes Zum Problem der poetischen Sprache S.47 -3-4-
Jahn, Günter Der Aphorismus im Literaturunterricht S.51
Gidion, Jürgen Stilerfahrungen im Spiel S.56 -11-12-13-
-- Magazin -- -5-6-
Albrecht, Wilma Kriminalgeschichten im Unterricht ,Zu einigen neuen Unterrichtshilfen S.4
Decken, Olaf Th. Zwei auf einen Streich. Die beiden jüngsten Märchenanthologien im Vergleich S.6
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Spielzeugkiste Wörter auseinandernehmen und zusammensetzen S.19 -9-10-
Wallrabenstein, Wulf Wörter wörtlich nehmen S.21
Neumann, Hans-Joachim Dahatsicheinervorgestellt! Zur Behandlung der Präfix-Bildung S.43
Kluge, Wolfhard Wortbestand und Wortbildung - Neue Wörter S.46
Boueke, Dietrich/Klein, Wolfgang Durchsichtige Wörter S.51 -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Fremdwörter, Fremdwörter S.55 -5-6-
Jansen,Peter Beziehung der Geschlechter S.59
Grünwaldt, Hans-Joachim Sprachpolitik - interessenbestimmte Wortneubildung und Wortsinnumwandlung S.63 -3-4-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Lohr, Stephan Lehrerprotest - Zu Recht? S.3 -7-8-9-10-11-12-13-
Lohr, Stephan Geschichte in Literatur, Dokumenten und Bildern S.4 #NAME?
Kopf, Gerhard Literaturdidaktik und Geschichtlichkeit S.5 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Basisartikel --
Rischbieter, Henning Literatur und Geschichte. S.8 -6-7-
-- Unterrichtspraxis --
Frommholz, Rüdiger "..bis heute verfolgt. Wolfdietrich Schnurre - "Jenö war mein Freund" S.18
Rudloff, Holger "Ein Gespräch über Bäume, "Die Pappel am Karlsplatz" - Ein Kinderlied von B. Brecht" S.37
Oppermann, Hanne "Erzählen - Ein Prinzip Hoffnung Jurek Becker - "Jakob der Lügner" S.41 -7-8-9-10-
Freund-Spork, Walburga/Freund, Winfried "Mein Gesicht ist der Zukunft zugewandt! Ferdinand Freiligraths Geschichtsballaden "Die weiße Frau" und" Vom süßen Brei" S.45
Knopf, Jan Historische Differenzen, Thematisierung von Geschichte in Kalendergeschichten Hebels und Brechts S.50
Lohr, Stephan "Literatur, die die Wahrheit nicht beschädigt Hinweise, Materialien und ein Interview mit dem Autor zu Kipphardts "In der Sache J Robert Oppenheimer" S.54
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Baurmann, Jürgen Wer DIE ZEIT hat kann sich ein BILD machen S.3 -5-6-
Kochan, Detlef C. Verpaßte Chance. zu Ulshöfer - Marxismus im Deutschunterricht S.4
-- Basisartikel --
Dieckmann, Walther Voigt, Gerhard Sprache und Geschichte. S.7
-- Unterrichtspraxis -- -2-3-
Delius-Voigt, Brigitte/Voigt, Gerhard Es war einmal anders, Der Wandel der Vermittlungsform von Märchen S.15 -7-8-9-10-
Pischke, Hildegard Von Sprechmaschinen und Pneumatiks S.18 -11-12-13-
Jochheim, Renate Historische Kinderbriefe S.22
Thiele, Christine Redewendungen - Historischer Entstehungszusammenhang und heutiger Gebrauch S.26 -8-9-10-
Zisterer, Sylvia Tierische Kommunikation und menschliche Sprache S.41
Grimm, Harald/Sontheimer, Ingrid "Pennälersprache - "Schülerdeutsch" S.45
Hölterhof, Dieter/Otto, Margret Geehrter Herr... - Veränderungen in der Geschäftskorrespondenz - Wandel einer Berufsrolle S.50 -9-10-
Walter, Gerda R. Sprachwandel durch Sprachkontakte S.55
Albert, Claudia Probleme der sprachlichen Norm am Beispiel der Rechtschreibdiskussion S.60
Klute, Wilfried Beurteilung von Sprachwandel S.65 -5-6-7-
-- Magazin -- -7-8-9-10-11-12-13-
Baurmann, Jürgen "Dreizehn Kritiker suchen einen Autor - Die "Klagenfurter Texte" S.3 -8-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Mönch, Ulrike "Die Bedeutung der Rezeption für den Literaturunterricht, Janoschs Märchen "Hasenkinderseidnichtdumm" S.15 -6-
Conrady,Peter "Literaturunterricht ist nicht nur Leseunterricht, "Appelken will dansen" von Augusten Wibbeit" S.19 -7-8-9-10-
Reiß, Heinrich SPIEL MIT - Textgebrauchsweisen bei einer Kinderzeitschrift S.22
Baurmann, Jürgen Jemandem einen Text schenken S.38 -7-8-9-10-
Meier, Bernhard Das eigene Leseverhalten reflektieren, Mit einem Fragebogen zur Erfassung des Schülerleseverhaltens S.40 -9-
Reiß, Heinrich/Bauer, Christine Was soll ich mit dem geschriebenen Zeugs? Dokumentation eines Briefwechsels zwischen Sonder- und Hauptschülern S.43
Müller, Edith "Verschiedene Textgebrauchsweisen eines Jugendbuchs, Die produktive Rezeption H. P. Richters "Damals war es Friederich" S.47 -1-2-3-4-
Böttcher, Ingrid u.a. "Ein "anderer" Literaturunterricht, Schüler- und Lehrererfahrungen mit verschiedenen Leseweisen" S.52
Vos-Bremerich, Elisabeth Tragik zwischen Trieb und Tugend Wie Schüler mit Lessing umgehen S.57 -9-10-
-- Magazin -- -11-12-13-
Albert, Claudia Aktualisierung Brechts - Ein Tagungsbericht S.7
Müller, R. Wolfgang Abstrakte Zeit und Erfahrungszeit. S.9 -11-12-13-
Müller, R. Wolfgang Abstrakte Zeit und Erfahrungszeit. Zur gesellschaftlichen und historischen Relativität des herrschenden Zeitbegriffs S.9
Menzel, Wolfgang Zur Didaktik der Tempora. S.12 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -5-6-
Menzel, Wolfgang Heute morgen habe ich mir die Zähne geputzt Wie man erste Erfahrungen mit dem Gebrauch der Tempora bewußt machen kann S.21 -11-12-13-
Müller, Ingo Es erzählt sich schöner, wenn man nicht gleich ans Ende denken muß Wie man die Formen der Temporain gesprochener und geschriebener Sprache erkennen und schon bewußt anwenden kann S.33 -2-3-
Schmidt, Ernst Zeitformen und Zeit - das sind zwei verschiedene Dinge Wie man aus der Anwendung der Zeitformen in Texten etwas über die Funktion der Tempora erkennen kann S.37 -5-6-7-
Kluge, Wolfgang "Das Beste wird sein, wenn ich die Geschichte der Reihe nacherzähle Wie man gemeinsam mit den Schülern den Unterschied von Präteritum und Perfekt in Erzähltexten durch "forschendes" Lernen ermitteln kann" S.41
Toth, Erwin it is raining - Es regnet gerade Tempus und Aspekt im Englischen und Deutschen S.45
Menzel, Wolfgang "Da erscheint die Mutter Zum Tempuswechsel in Kleists Anekdote "Mutterliebe" S.50 -11-12-13-
Ulrich, Winfried Frieden ernährt, aber Unfrieden verzehrt Textsortenspezifischer Tempusgebrauch in literarischen Kleinformen S.53 -11-12-13-
-- Magazin -- -11-12-13-
Knopf, Jan Von vernünftigen Gefühlen. Zur Vermittlung von Gefühlen und Ratio bei Brecht S.8
Lohr, Stephan/Ludwig, Otto Gefühle - ein Thema für den Deutschunterricht? S.11 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -10-
Baurmann, Jürgen "Das Zimmer platzt vor lauter Vögeln Rezeption und Produktion von Angstgeschichten S.22 -11-12-13-
Rohwold, Ute Andere Gefühle - kennst du die auch? S.37
Pretsch, Brigitte/Tycher, Heike Alter Affe!" - "Blöde Kuh!" Funktion und Wirkung von Schimpfwörtern" S.40
Wortmann, Elmar Gefühle in Körpersprache und Wörtersprache S.42
Jacobs, Karl-Heinz Abschied S.44
Szwillus, Heidrun u.a. ...erst küssen, erst nahekommen, nicht diese Überfälle... Vorschläge für eine sexualkundliche Unterrichtseinheit S.47 -11-12-13-
Wolff, Gerhard Seelen-Arbeit, Zur Behandlung des Walser Romans im Vergleich mit Max Frischs Homo Faber S.51
Maier, Lonni Tagebuchnotiz contra poetische Verarbeitung S.56 -9-10-
-- Magazin --
Rudloff, Holger Textrezeption und Textgebrauch. Eine Antwort auf Baurmann, Nündel, Schlotthaus, PRAXIS DEUTSCH 41/80 S.2
Flesch, Richard K. Informationen aus der Krimiwerkstatt S.5 -11-12-13-
-- Basisartikel --
Baumgärtner, Alfred C. Krimi. S.7
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Gespräche bei Krimis im Fernsehen S.15
Watzke, Oswald "Eine Krimi-Bildgeschichte fördert den Lesespaß und den Denksport, "Kommissar Kniepels 72.Fall" S.18 -10-11-12-13-
Melzer, Helmut "Wolfgang Ecke "Perry Clifton und die Insel der blauen Kapitäne" Lektüre und Analyse einer Jugenddetektivgeschichte" S.21 -4-
Schuster, Karl Gefährliches Spiel, Umwandlung eines Zeitungsberichts in ein Kriminalhörspiel - Vergleich der Fiktion mit der Realität S.38
Friedrichs, Reiner Was freut uns so am Mord? Wir planen, gestalten und produzieren ein Feature S.42
Freund-Spork, Walburga/Freund, Winfried "Geld und Verbrechen, Friedrich Halms Kriminalnovelle "Die Marzipanliese" S.46
Imgenberg, Klaus G. Ein ganz normaler Typ Destruktionen von Krimierwartungen durch ein Spiel mit dem Krimi-Muster S.50 -11-12-13-
Matzkowski, Bernd Die Wandlung der Detektivfigur S.53 -11-12-13-
Bengel, Michael Der verschlossene Raum, Zur Struktur und Funktion eines literarischen Motivs S.57
-- Magazin --
Lohr, Stephan Didaktisch-methodische Möglichkeiten des gemeinen Tafelschwammes S.4
Hofacker, Brigitte Möglichkeiten eines effektiven Deutschunterrichts für jugendliche Spätaussiedler S.5
Kleinschmidt, Gert Dann mach mal einen Plan .... Vom schwierigen Geschäft des Schulbuchautors S.9 -7-8-9-10-
Mattenklott, Gundel Liebe - Anlass zum Schreiben. S.19
-- Unterrichtspraxis -- -13-
Ludwig, Otto Überlegungen schriftlich festhalten S.37
Baurmann, Jürgen Liebe Inge! Ich weiß nicht, was ich machen soll Sorgenbrief einer Schülerin S.38 -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Bitte schreiben Sie mir zurück! Besprechung eines Schüleraufsatzes im Unterricht S.40
Baurmann, Jürgen Die ungute Tat Nicht nur ein Schulaufsatz S.43 -11-12-13-
Grimm, Harald Was Schüler von der Schule träumen, Traumberichte von Zwölf- und Dreizehnjährigen S.48
Gerth, Klaus "Christiane F..- "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" S.51 -9-10-11-
Spinner, Kaspar H. Frieden, Glück und eine große Zukunft Schülertexte aus der DDR S.54 -10-13-
Mattenklott, Gundel Arkadische Spiele, Möglichkeiten freien Schreibens in der Schule S.56
Ludwig, Otto Wo sind die Worte, die den Augenblick einfangen S.59 -1-2-3-
-- Magazin --
Pfaffenholz, Alfred Mephisto -Zur Neuauflage des verbotenen Romans S.4 -1-2-3-4-
Lohr, Stephan Klaus Mann - Notizen von einer Austeilung S.5
Schrader, Hinnerk Willy und Annelyse S.6
-- Basisartikel --
Spinner, Kaspar H. Lyrik der Gegenwart. S.7 -11-
-- Unterrichtspraxis --
Steffens, Wilhelm Zwicke Zwein Ein Sprech-, Lese-, Mal- und Schreibspiel S.14
Frommholz, Rüdiger Was im Winter Freude macht Vergleichende Textarbeit mit modernen Kindergedichten S.16
Motte, Magda Sieven, Käthe "Menschen heute unterwegs, Hans Adolf Halbeys "Urlaubsfahrt" S.19 -7-8-9-10-
Gatti, Hans Gedicht, sehr früh Vergleich von Gedichten Jürgen Beckens und Eduard Mörikes S.22 -2-3-
Rücken, Gerhard Zwei weiße Wolken - oder eine Materialien und Hinweise zu einem Textvergleich - zugleich ein Beitrag zur Wirkungsgeschichte Brechts S.38
Wicke, Ilona Gedichte erfahren - Erfahrungen verdichten S.41
Beyer, Renate " Weit weg und doch ganz nah... Lyrisches Schreiben in einem Grundkurs Autobiographie" S.45 -3-4-
Bekes, Peter "Lyrik aus Gelegenheiten, Zu einer Unterrichtseinheit über neue Alltagslyrik, dargestellt an R. D. Brinkmanns Gedicht "Einerjenerklassischen.." S.49
Fingerhut, Karlheinz Zeitgenössische politische Naturlyrik, Ein Kursprogramm mit zahlreichen Texten S.52 -11-12-13-
-- Magazin --
Knobloch, Jörg Interessenschnittpunkt Taschenbuch? S.4
-- Unterrichtspraxis --
Böttcher, Jutta Die Kahnfahrt, Gespräche mit deutschen und türkischen Kindern S.16 -1-2-3-4-
Castrup, Karl-Heinz Was ist an Märchen für Kinder interessant Ein Unterricht mit Antworten S.18
Harnisch, Günter Mit ihren Geschichten ändert sich die Weit, Herstellen eines Text- und Bilderbuchs nach einem Märchen S.22 -10-
Zitzlsperger, Helga "Erzählkino, Grimms" Wasser des Lebens" übersetzt in eine bewegliche Bildergeschichte" S.37
Goldbeck, Ute Jorinde und Joringel, Ein Märchen als Liebesgeschichte S.40 -2-3-
Loch, Waltraud Cüce Veli, ein türkisches Märchen im Deutschunterricht S.43
Dehn, Mechthild Hänsel und Gretel - Der Zwerg Veli S.46
Gorzwaski, Heribert "Erinnerungen an die eigene Leseweise, Biermanns "Märchen vom kleinen Herrn Moritz" in der Sekundarstufe 11 und in Klasse 5" S.51
Müller, Beatrix Das Interesse der Romantik an Märchen, Erläuterungen zu einer Textauswahl S.56
-- Magazin --
Delius, Friedrich Christian Neue Gedichte S.4 -7-8-9-10-
Schmidt, Helmut Buch und Demokratie. Aus einer Rede S.5 -6-7-8-
Ludwig, Otto Sprachliche Äußerungen im Drogenrausch - und was man aus ihnen lernen kann S.8 -2-
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen Fachtexte. S.10 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis --
Harnisch, Günter "Diebstahl oder ... Erste Begegnung mit dem Thema "Recht" S.15 -10-11-12-13-
Haueis, Eduard Wenn's eine Satzeinbettung gibt, gibt's auch eine Worteinbettung! Beschreiben und Benennen sprachlicher Operationen S.19 -1-2-
Klimperle, Kurt Vorlings rückwärts - rücklings vorwärts, Die Turnsprache in den Übungen der Bundesjugendspiele S.22
Menzel, Wolfgang Fachausdrücke in der Sprache der Mode und Musik S.37
Kirchoff, Doris und Eberhard Meine Rübe war schon wund und blau, Jargon in der Sprache des Boxsports S.41 -1-2-3-4-
Baurmann, Barthel und Jürgen Brückenbau - Beschreiben der technischen Fertigung S.45
Hannappel, Hans/Melenk, Hartmut Intelligenz, Sozialisation, Bezugsperson, Wissenschaftliche Begriffe in der Alltagssprache S.49
Fluck, Hans-Rüdiger "Wissenschaftsberichterstattung im Fernsehen, Zum Beispiel "Bilder aus der Wissenschaft" und "Querschnitt" S.56
-- Magazin -- -1-2-
Feldkamp, Heiner "Freiheitsgrade innen und außen. Zu R. Kunzes neuem Gedichtband "auf eigene Hoffnung" S.8 -4-5-6-
Blatter,Silvio Ein kleiner Mann S.12 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis --
lhbe, Annegret/Trebeis, Ingeborg Nachher war das ganz anders - .. Schüler einer 1. Klasse erzählen Kindergartenkindern von der Schule S.22
Klein, Klaus Peter Erzählen von ausgedachten Geschichten - ein Programm, oder.- Die Lust am Fabulieren S.39
Merchert, Eckehart Briefe schreiben in der Schule Schriftliches Erzählen in Briefen S.43 -11-12-13-
Herold, Theo Literarisches Erzählen - Erzählen im Alltag S.46
Bark, Karin Deine Geschichte - meine Geschichte S.50
Bengel, Michael "ich aber muß nun schreiben Erzählprobleme als Interpretationsprobleme in Günter Grass' Novelle "Katz und Maus" S.54
Voigt, Gerhard Kritisches Verstehen, Erscheinungsweisen des Verhältnisses von Erzählen und Information im Sachbuch (mit einem Schülerarbeitsheft für die Sek.I und II) S.58
-- Magazin -- -3-4-
Lohr, Stephan 50 mal PRAXIS DEUTSCH. Notizen zu einem unerheblichen Jubiläum S.3
Menzel, Wolfgang Bibliographie. Rechtschreiben S.4
Oomen-Welke, Ingelore Auch in der DDR - Schwierigkeiten mit dem Grammatikunterricht S.8 -10-
-- Basisartikel --
Menzel, Wolfgang/Wiesehoefer, Philipp Weihnachten - Feier, Freude oder Pflicht? S.13 -9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Nikolaus, Legende, Verse und Lesespiele S.20
Menzel, Barbara/Schulze, Angelika Weihnachts-Text-Bilder, Schenken und Beschenktwerden S.37 -11-12-13-
Theune, Traudel Fragen und Wünsche zu Weihnachten S.39 -5-6-7-8-
Kohrs, Peter Weihnachten und Konvention, Texte von Böll und Kempowski S.45 -1-2-3-4-
Ehlers, Edith Der Weihnachtsmann und seine Vorgänger S.46 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-
Heinemeyer, Karl/Menzel, Wolfgang Die Weihnachtsgeschichte, In unserer Zeit gelesen, für unsere Zeit geschrieben S.50
Wiesehöfer, Philipp Schalem - mehr als einfach Frieden S.56
-- Magazin -- -5-6-
Bunte, Marianne "Widerrede. Zum Berliner Rahmenplan "Schreiben in der Grundschule" S.4 -3-4-
Biedenkopf, Kurt Zur Parteipolitisierung de Berufsbeamtentum S.6 -11-12-13-
Sitta, Horst Bibliographie. Grammatikunterricht S.6 -12-13-
Haas, Gerhard Deutschunterricht als Psychohistorie S.7
Pott, Wilhelm Heinrich Revolte von rechts S.10 -11-12-13-
Lohr, Stephan/Ludwig, Otto/Voigt, Gerhard Mut zum Protest. S.12 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -2-
Jacobi, Usch u.a. Glocksee-Pädagogik und Widerstand S.20
Lohr, Stephan "Projektwoche statt Herausforderung, Ein Gespräch mit Lehrern des Wuppertaler Gymnasium "Am Kothen" S.25
-- Magazin -- -6-
Krall, Jürgen Aufnahme eines Schülers in der Realschule. S.34 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Jacobs, Karl-Heinz Sachbeschädigung! Stummer Protest - Schulbankkritzeleien S.38
Böll, Tommy Protest als inszenierter Prozeß S.43 -1-2-3-4-
Schneekloth, Karina/Voigt, Gerhard Bilder aus dem Eismeer S.47 -4-
Schemetzko, Joachim Aussteigen, weitermachen oder was sonst - Vorschlag für eine szenische Collage S.50
Ilge, Rolf "Jugend - Jugendbewegung - Perspektiven, (mit der Textsammlung "Schriftsteller (DDR-BRD) erörtern die Bedrohung des Friedens")" S.60 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Magazin -- -7-
Rohbeck, Johannes Wohin mit der Frage nach dem Sinn des Lebens? Zum Verhältnis von Deutschunterricht und Philosophieunterricht S.3
Haas, Gerhard Bibliographie. Kinder- und Jugendliteratur S.6
Achternbusch, Herbert Das Kind S.10
Lohr, Stephan Eine wichtige Initiative - das Schülerfilmfestival S.12
Lohr, Stephan Jedem sein Goethe S.13 -1-2-3-4-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Castrup, Karl-Heinz Vom Riesen Gulli - oder. wie es anfangen könnte, Ansätze zum literarischen Leben S.22
Brandt, Ute Haben Sie Zeit, uns die Fragen zu beantworten? Gemeinsames Lesen - Kontakt zum Autor S.26 -11-12-13-
Marxsen, Ingrid Jim Knopf Michael Ende und eine Buchausstellung, Möglichkeiten literarischen Leben in der Grundschule S.41 -5-6-
Gerth, Barbara und Klaus Stürmische Nacht - klarer Fall, da muß doch irgendwas passieren Schüler wählen Bücher für die Klassenbücherei aus S.45 -8-
Mattenklott, Gundel "Die Macht der Riesen hat ein Loch, durch das der Schwache siegreich hindurch kann, Ein isländisches Märchen, gespielt von 8-11jährigen S.50
Reuer, Irmtraut Eine Woche der Literatur" an einer Berliner Oberschule" S.54
Poethko, Hans/Voigt, Gerhard "spontan, schaffend, unzensiert -also KEIN UNTERRICHT Erfahrungen mit zwei Arbeitsgemeinschaften "kreativ schreiben" S.57 -2-3-4-
Brunkhorst-Hasenclever, Annegrit Von der Unmöglichkeit, gegenwärtig ein Schelm zu sein, Ein Eulenspiegel-Filmprojekt S.63 -11-12-13-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Ludwig, Otto Bibliographie. Aufsatzunterricht S.4 -3-4-
Faber, Richard Die Krise des Erzählens oder - J.P. Hebel. Voraussetzungen und Folgen S.7
-- Basisartikel -- -1-
Bayer, Klaus Mit Sprache bewerten. S.15 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -6-
Johannsen, Friedrich ... aber ungerecht ist es trotzdem! Ein biblisches Gleichnis als Herausforderung zu solidarischem Denken und Handeln S.26
Bayer, Klaus/Lange, Ulrike Bewerten-Begründen-Entscheiden S.30
Lohf, Sabine Kleider machen Leute. S.37
Hock, Klauspeter Wie du mir... Zwischenmenschliche Bewertung als Unterrichtsgegenstand S.41 -11-12-13-
Hannappel, Hans/Melenk, Hartmut Wertungen in Zeitungsberichten S.45
Melenk, Hartmut Ausländerdeutsch S.52 -9-10-
Bayer, Klaus Das Gute und Rechte als tägliche Geschichte Zur Bewertungstechnik in einem Text von Johannes Bobrowski S.59 -7-8-9-10-11-12-13-
Engelke, Manfred Das Fell hat zwei Seiten, Bewertungen im Dokumentarfilm S.63 -11-12-13-
-- Magazin -- -9-
Lohr, Stephan In viele Sprachen - Vom, über und für den Frieden S.4 -4-5-6-
Böll, Heinrich Das Mädchen in der Landkneipe S.8
Menzel, Wolfgang Bibliographie. Lesenlernen, Schreibenlernen S.10
Haueis, Eduard "Zu Otto Ludwigs "Bibliographie Aufsatzunterricht" in PRAXISDEUTSCH 53" S.11 -4-
Gehrt, Klaus Revisionen eines Vorurteil - Zu einem Buch von G. Willems über Benn und die Neue Lyrik S.12 -11-12-13-
-- Basisartikel -- -2-
Haas, Gerhard Phantasie und Phantastik. S.15
-- Unterrichtspraxis -- -9-
Haas, Gerhard u.a. "Böse Hexen - gibt es die? Handlungsorientierter Umgang mit E. Hasiers "Hexe Lakritze" S.24 -11-12-13-
Dattenberg, Annegret "Ein Fest der Phantasie, Paul Maars "Der tätowierte Hund" S.33
Wespel, Manfred Brillenschlange und Löffelente, Die Aufhebung realitätskonformer Deutungen im Phantasieaufsatz S.38
Erne, Hans-Peter Haas, Gerhard "Schüler wählen Phantastik, Handlungsorientierte Lektüre am Beispiel G. Christophers "Die Wächter" S.41 -7-8-9-10-
Drews, Inge "Phantastik als Zu-Ende-Denken einer Sache. Die Arbeit mit einem "realistischen" Sience-Fiction- Text" S.47
Kirchhoff, Eberhard SF - die können wir besser schreiben S.53
Haas, Erika und Gerhard "Romantische Weitsicht und Philistervemunft. Die Funktion der Phantastik in E. T.A. Hoffmanns "Der Sandmann" S.56
-- Magazin -- -10-
Baurmann, Jürgen Festschrift für Alexander Beinlich - Ermutigung zu kleinen Schritten und noch viel mehr S.6
Bayer, Klaus Bibliographie. Mündliche Kommunikation S.8 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-
Menzel, Wolfgang Der Satz und die Satzschlußzeichen S.22
Müller, Ingo Die wörtliche Rede S.28 -4-
Menzel, Wolfgang Die Kommasetzung - Vorstehen und üben. S.31
Müller, Ingo Intensivkurs - Zeichensetzung S.52 -3-4-5-6-7-8-
Ruf, Urs Soll ich hier wirklich ein Komma setzen? Ändert sich etwas?, Versuch, den Kommagebrauch im Rahmen der heutigen Konvention durchschaubar zu machen S.56 -11-12-13-
Ruf, Urs "ich wurde mich weigern, meinen Sprachfluß den herkömmlichen Regeln anzupassen Das Zusammenspiel zwischen Textgliederung und Inhalt am Beispiel des Gedichts "Gewisse Verbindung" von Karin Kiwus" S.64
Mettler, Heinrich Satzzeichen helfen unterscheiden, Einführung in eine literarisch orientierte lnterpunktionslehre S.70 -4-
-- Magazin -- -11-12-13-
Böhmer, Otto A. Seltsames schlummerndes Land S.6
Menzel, Wolfgang "Grundwortschätze auf "Sprechblasen-Niveau"?" S.9
Gehrt, Klaus Bibliographie. Epische Kurzformen S.12
Ludwig, Otto Sind die Grundlagen des Kommunikativen Aufsatzes tragfähig? S.14 -4-
Haueis, Eduard Die gegenwärtige Aufsatzdidaktik und der Versuch Vorurteile durch Wissen zu ersetzen S.15 -3-4-5-6-7-
Ludwig, Otto Der erste Beitrag zu einer Geschichte des deutschen Abituraufsatzes S.17 -8-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Spinner, Kaspar H. Kind und Tier S.35
Franz, Kurt und Winnie Was bedeutet uns ein Baum z S.38 -7-8-9-10-
Kügler, Hans Es ist etwas Aschiges, von der Farbe der Asche... Aztekische Glossen S.40
Wicke-Bölling, Ilona Ein Stück Natur, Gedanken und Phantasien angesichts einer Waldlandschaft S.46
Bekes, Peter "Dialektik der Landschaft, Über die sozialen Funktionen der Naturdarstellung in Brechts "Buckower Elegien" S.51
Müller, Volker "Denn unfühlend ist die Natur... Mensch und Natur in Hesses "Unterm Rad" S.55 -1-2-3-4-
-- Magazin -- -11-12-13-
Kaiser, Wolf Reglementierung des Literaturunterrichts? S.4 -8-9-10-
Gehrt, Klaus Prosa semiotisch analysiert S.7
Enzensberger, Hans Magnus Badezimmer S.9
Enzensberger, Hans Magnus Das Einverständnis S.9
-- Basisartikel -- -1-2-3-4-
Blumensath, Heinz/Lohr, Stephan Verfilmte Literatur - literarischer Film. S.10
Beitrag
Hickethier, Knut Begriffe der Film- und Fernsehanalyse. S.20
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Kluth, Thea "Ein modernes Filmmärchen - "Ein Tag mit dem Wind" S.24 -7-8-9-10-
Baurmann, Jürgen "So ein "richtiger" ganz langer Spielfilm - auch für Kinder" Wir pfeifen auf den Gurkenkönig" S.27
Gast, Wolfgang "Ein spannender Jugendfilm - "Die Vorstadtkrokodile" S.53
Hickethier, Knuth "Erfahrungen. Phantasien und Reflexionen in der Pubertät. "Moritz, lieber Moritz" S.59
Böll, Victor "Gespräche mit Heinrich Böll und Volker Schlöndorff, zu "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" S.64 -1-2-3-4-
Kügler, Hans u.a. "Selbstsuche oder das immer stärker werdende Geräusch der Schreibmaschine im Schneesturm, Peter Handkes Filmerzählung "Falsche Bewegung" und ihre Verfilmung durch Wim Wenders" S.67 -5-6-7-8-
Blumensath, Hans u.a. "Egon Günthers Verfilmung von Gottfried Kellers Novelle "Ursula" S.72
Carp, Stephanie "Es ist nämlich ein Irrtum, daß die Toten irgendwie tot sind... Hinweise zu Alexander Kluges "Die Patriotin" S.79
-- Magazin --
Gehrt, Klaus Pädagogik und Deutschdidaktik 1933 S.2
Voigt, Gerhard Bibliographie. S.4
Voigt, Gerhard Die deutsche Sprache in der Zeit des Nationalsozialismu S.4
Good, Bruno Wie man ein Konzept mißverstehen kann. Zu Otto Ludwigs Kritik am kommunikativen Aufsatzunterricht S.7 -1-2-3-4-
Greffrath, Mathias "30 Jahre "Warten auf Godot" S.9 -8-9-10-11-12-13-
-- Basisartikel -- -4-
König, Ekkehard Ludwig, Otto Englisch - Deutsch. S.11 -5-6-7-8-9-
-- Unterrichtspraxis --
Steinen, Doris Englisch ist ja gar nicht so anders Vergleiche mit dem Niederdeutschen S.19
Conrad, Barbara und Claus Was ist denn ein Kowbeu? Englische Wörter in deutschen Lesetexten S.22 -1-2-
Menzel, Wolfgang Unterrichtsidee - Aussprache-Zeichen in Fremdwörtern S.25 -1-2-3-4-
Menzel, Wolfgang Unterrichtsidee - Ein Gedicht übersetzen S.26 -3-4-
Merchert, Eckehart "Am Machen sein oder "Gerade etwas machen"? Die Wiedergabe der Progressivform im Deutschen" S.27 -10-11-
Meyer, Helmut "Tom in "Trabbei" Schüler übersetzen Mark Twain und vergleichen dazu vorliegende Übersetzungen" S.50
Körner, Georg "Im Deutschen hat das Fräulein kein Geschlecht, Mark Twains Satire "Die schreckliche deutsche Sprache" S.57
Tautfest, Peter Rockpoesie als Heimatlyrik, Eine englische Rockballade im Deutschunterricht S.62
Jolles, Evelyn Wozu Übersetzungen gut sein können S.67
Blumensath, Heinz/Ziemke, Marlies Ich tanzte durch den Bus und fiel in ein Auge Ein Vorschlag zur deutsch- englischen Text- und Bildproduktion S.72 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-
-- Magazin --
Conrad, Claus Unter die Kruste von grauem Staub drang kein Luftzug der neuen Zeit. Themen von Abituraufsätzen zwischen 1918 und 1945 S.4 -3-4-
Conrad, Claus Unter die Kruste von grauem Staub drang kein Luftzug der neuen Zeit. S.5 -5-6-
Gallmann, Peter Bibliographie. Deutsche Grammatiken S.10 -4-5-6-
Baurmann, Jürgen Praxis und Theorie oder Theorie und Praxis? Über vier Bände zum Deutschunterricht für die Jahrgangsstufen 1-10 S.12
-- Basisartikel -- -5-6-
Bremerich-Vos, Albert Begriffsbildung. S.17 -4-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Rechts und links, Unterrichtshilfen zum Gebrauch zweier Begriffe S.27 -6-
Winter, Heinrich Über das Lemen von Begriffen im Mathematikunterricht S.33
Böttcher, lngrid/Bartz, Adolf Begriffsbildung im Grammatikunterricht S.37
Brenner, Gerd Die Sprache Jugendlicher S.44 -7-8-9-10-
Behrens, Manfred Begriffsbildung in der politischen Sprache S.49 -7-8-9-10-11-12-13-
Bremerich-Vos, Albert "Zeitbegriffe - Materialien für eine Unterrichtseinheit (mit dem Schülerarbeitsheft "Antifaschistische Literatur des Exils 1933-194511 für die Sek.II)" S.55 -4-5-6-
-- Magazin --
Menzel, Wolfgang Aufgaben einer Fachunterrichtswissenschaft Deutsch S.3 -6-7-
Böll, Heinrich Ein Hemd aus grüner Seide S.6
-- Basisartikel -- -7-
Kügler, Hans/Melenk, Hartmut Alltag. S.8 -7-
-- Unterrichtspraxis --
Melenk, Hartmut/Firges, Renate Wohnen, Die Alltagsumgebung als Ort der Reflexion und Kommunikation S.15
Burkhardt, Hermann Das Alltägliche und das Besondere, Unterrichtspraktische Hinweise zum Zeichensystem der Kleidung S.20 -5-6-
Oomen-Welke, Ingelore Türkisch Essen, Verfremdeter Alltag - Alltag in der Fremde S.23 #NAME?
Kügler, Hans "Sich was in die Birne hauen... Texte zum Schulalltag S.30
Kübler, Hans-Dieter Alltag und Medien S.42 -11-12-13-
Kügler, Hans Lyrik des Alltags - alltägliche Lyrik? Zum Verhältnis von Politik und Alltag in der zeitgenössischen Lyrik (mit dem Schülerarbeitsheft Reisebeschreibungen aus drei Jahrhunderten" für die Sek.II)" S.50
-- Magazin --
NN Reisebeschreibungen aus drei Jahrhunderten. S.1 -7-8-9-10-
Lohr, Stephan Deutsche Sprache weltweit. Notizen von der 7. Internationalen Deutschlehrertagung S.2 -4-5-6-
Fingerhut, Karlheinz Odradek mit der Kamera folgen. Drei Bildmonographien zu Kafka und Prag S.3
Ludwig, Otto Handelsreisende in Sachen Angst. Zwei neue Bücher zu einem strapazierten Begriff S.5 -8-9-10-
Nussbaumer, Markus Bibliographie. Sprachnormen S.9
Voigt, Gerhard Beschreibungen - Orte, Wege, Räume. S.12
-- Unterrichtspraxis --
Delius, Brigitte/Voigt, Gerhard Über, unter, neben, vor, Übungen zu Zeigewörtern S.19 -4-
Baurmann, Jürgen Häuser-memory, auch ein Schreibspiel S.21 -1-2-
Baurmann, Jürgen "Ein besonderer Platz für - beschreiben "mit Gefühl" S.23 -2-
Lienert, Wilhelm Unser Ort - für uns und für andere S.43
BielefeJd, Hans-Ulrich Die Straße - Wahrnehmungs- und Begegnungsraum S.47
Karst, Helmi Hier muß es früher lebhafter zugegangen sein... Versuche einer Rekonstruktion von Geschichte an einem öden Ort S.52 -7-8-9-10-
Kaiser, Wolf/Peitsch, Helmut Reisebeschreibung S.58
Gerth, Klaus Literarische Ortsbeschreibungen, Anregungen zum Lesenlernen in der Sekundarstufe 11 S.64 -7-8-9-10-
-- Magazin --
Brinker, Klaus Grammatik und Kommunikation. Bemerkungen zu einer neuen deutschen Grammatik S.7
Sitta, Horst Ruth Klappenbach zum Gedenken S.10 -1-
Linke, Angelika Germanistische Linguistik in der DDR. Probleme und Erfahrungen bei der Beschäftigung mit einem schwer zugänglichen Gegenstand S.11
-- Unterrichtspraxis --
Achler, Gisela u.a. Jana und der kleine Stern Werner Heiduczeks Manchen im Unterricht S.28
Spitta, Gudrun/Reuss, Karl-Heinz "Zum ersten Mal im Weltraum, Vergleich der Tagebucheintragungen von Juri Gagarin mit dem Gedicht "Gagarin" von Günther Kunert" S.37 -7-8-9-10-
Krug, Hartmut Pellkartoffel Entwicklungsprobleme eines sozialen Außenseiters in einer achten Klasse S.40 -7-8-
Gehlhaar, Ellen Die sixtinische Madonna - eine ideale DDR-Bürgerin, Erbeaneignung im Text einer Rocksuite S.45 -7-8-9-10-
Eppenstein-Baukhagen, Marion Probleme von Jugendlichen in der DDR, in literarischen Texten aus der DDR-Literatur der 80er Jahre S.50 -1-2-3-4-
Mangel, Rüdiger Volker Braun - Unvollendete Geschichte S.59
Blumensath, Heinz/Scherpe, Klaus Goya oder Der arge Weg der Erkenntnis Konrad Wolfs Feuchtwangerverfilmung - ein sozialistisches Gesamtkunstwerk S.63
-- Magazin -- -1-
Ludwig, Otto "Fritz Pasierbskys "Krieg und Frieden" in der Sprache - auch ein Beitrag für den Deutschunterricht" S.5 -9-10-
Spinner, Kaspar H. Anregende und reizvolle Lesebuch-Lektüre S.9
Haas, Gerhard Die Welt von der wir träumen im Kinder- und Jugendbuch, Lektüre Hinweise S.10
-- Unterrichtspraxis --
Rank, Renate und Bernhard Was ist und was sein könnte, Erfahrungen mit freien Texten S.18
Oomen-Welke, Ingelore Träume ausländischer Kinder S.21
Lauterwasser, Walter "Der Wundervogel und das kleine Einmaleins, Jaques Pröverts Gedicht "Rechenstunde" S.28
Drews, Inge Nur wer den Mut zum Träumen hat .... S.36
Jacobs, Karl-Heinz Träumen - und was dann? S.41
Spinner, Kasper H. Einfach abhauen? S.44 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-
Bredl, Christian Träumend sich Wirklichkeit bewußt machen, Eine spielpädagogische Unterrichtsanregung S.48
Blumensath, Heinz Ich war als Frau ein besserer Mann als ich je als Mann war Zum Motiv des Geschlechtertauschs in der neueren DDR-Literatur S.50
Hotz, Karl "Die Denkbilder des Günter Kunert (mit dem Schülerarbeitsheft "Fabeln zum Vergleichen" für die Sek.I und II)" S.54
-- Magazin -- -2-
Baurmann, Jürgen Die Bedeutung des Sprachbuch - Rezension einer Untersuchung von Bruno Good S.6 -1-2-3-4-
Blumensath, Heinz "Spiegelträume. Schülerphantasien zu einem Standfoto aus Hark Bohms Jugendfilm "Moritz lieber Moritz" S.9
Arntzen, Helmut Neue Fabeln S.11
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Gerth, Barbara und Klaus Ein frischer Käse auf der Fensterbank Vom Raben und Fuchs - Erste Versuche zum funktionalen Lesen S.25 -8-
Seidel, Brigitte "Ratschläge für Wim, Wum und Wendelin, Erzähler und Zuhörer beim "Witze-Erzählen" S.35 -5-6-7-
Menzel, Wolfgang Der Löwe und die Maus Eine Fabel in einen Bild-Text umformen S.40 -7-8-9-10-
Heitmann, Helga Sind Schotten wirklich geizig Ein Beitrag zum Verhältnis von Witz und Vorurteil S.43 -1-2-
Landwehr, Hans Die Grashalmfamilie Die Fabel als Medium der Darstellung von Problemen und Erfahrungen 13-15jähriger Schüler S.46 -6-7-8-
Brunkhorst-Hasenclever, Annegrit Zwei Kamele sägen Heizöl Über die Bedeutung des Nonsens-Witzes und des Blödelns bei Jugendlichen S.50
Hotz, Karl Du mußt nur die Laufrichtung ändern Die Fabel als produktive Leseanweisung S.56
-- Magazin -- -3-
Seidel, Brigitte Bibliographie. Spiele mit Sprache S.4 -6-7-
Kluge, Wolfhard Unentbehrlich für richtiges Deutsch. Zur Neuauflage der Dudengrammtik S.11
Menzel, Wolfgang Schreiben über Texte - Ein Kapitel zum Aufsatzunterricht. S.13 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Menzel, Wolfgang Texte legen nach Fibeltexten S.23 -7-8-9-10-11-12-13-
Menzel, Wolfgang Einen Streich erzählen S.25 -11-12-13-
Preusche, Andrea Schreibgestaltende Interpretation S.27
Haas, Gerhard Texte zu Büchern verfassen S.49
Menzel, Wolfgang Schreiben zu Gedichten S.52
Menzel, Wolfgang Nacherzählen, Eine Fabel Luthers (5./6. Schj.), Eine Eulenspiegelgeschichte (8./9. Schj.) S.55
Wintgens, Hans Herbert Inhaltswiedergabe, Das Verfassen eines Kurztextes für ein literarisches Schullexikon S.59
Lange, Heiderose Texterschließung durch Schreiben zu Texten S.64
Ricken, Thomas Der Precis S.69
Fingerhut, Karlheinz Einsprüche - Antworten - Berichtigungen, Mit eigenen Texten auf literarische Texte reagieren S.72
-- Magazin -- -3-
Menzel, Wolfgang Deutsch - Ächz-Würgz S.5
Greifenhagen-Godel, Christiane Tendenzen der Lehrplanrevision - Beispiel Deutsch S.8 -11-12-13-
Basisatikel
Fischer, Hubertus Gegenwart und Mittelalter. S.12 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Fischer, Hubertus Wenn Burgen reden könnten... S.18 -7-8-9-10-
Hirschfeld,Regine Von einem, der auszog, Ritter zu werden S.23 -11-12-13-
Schröder, Joachim "Tiere in mittelalterlichen Texten, Eine Unterrichtsskizze am Beispiel des "Physiologus" S.29 -3-4-
Gehlhaar, Ellen König Artus und die Ritter der Tafelrunde S.39 -7-8-9-10-
Krüger, Rüdiger Frauenschönheit - Beschreibung und Vergegenwärtigung S.46 -9-10-
Müller, Maria E. Schlaraffenland, Vom Wunschtraum zum Alptraum S.51 -8-9-10-
Voigt, Gerhard Apfelpfannkuchen - oder.- Ein Blick auf die Geschichte des Neuhochdeutschen S.57 -91
Schreier-Hornung, Antonie "Familie - Bilder aus der Vergangenheit (mit dem Schülerarbeitsheft "Fremdwörter Fremde Wörter" für das 7.-10. Schuljahr)" S.62
-- Magazin -- -3-
Bayer, Klaus Rechtschreibleistung und Schriftkultur S.6 -11-12-13-
Kirsch, Sarah Zwei Texte S.9 -1-2-3-4-5-6-
Hess, Hans W. Ausländische Kinder und Zweitsprachenerwerb. Eine Auswahlbibliographie. S.11
-- Basisartikel -- -8-
Eisenberg, Peter Baurmann, Jürgen Fremdwörter - fremde Wörter. S.15
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Baurmann, Jürgen Fremde Wörter erlesen S.27 -1-2-3-4-
Ockel, Eberhard Wir spielen Zirkus, Aussprechen und Schreiben fremder Wörter S.30
Menzel, Wolfgang Fremde Wörter im Rechtschreib-Grundwortschatz S.40
Mascherrek, Dietrich Zwei Kreuzworträtsel S.44 -11-12-13-
Baurmann, Jürgen Fremdwörter - Fremde Wörter, Lehrerkommentar zum Schülerarbeitsheft S.46 -7-8-9-10-
Melenk, Hartmut Ausländer - Integration, Assimilierung, Germanisierung, Verfahren zur Erschließung fremder Wörter S.57 -11-12-13-
Voigt, Gerhard "Markennamen - die fremden Alltagswörter (mit einem Überblick "Wortarten und Satzglieder in deutschen Grammatiken")" S.63 -3-4-
-- Magazin -- -4-
Fried, Erich Warnung S.7
Böll, Heinrich Versuchen die Stimmen der Kriegstoten zu hören, zu David Tankers Kriegstagebuch S.8
Bremerich-Vos, Albert Deutsch an Berufsschulen. zu Hebel - Didaktik und Methodik ... S.10 -7-8-
Gehrt, Klaus Mit gemischten Gefühlen. zu Bürgel - Literarische Kleinprosa S.12
Gehrt, Klaus Neues von der Fabel. zu Hasubek (Hrsg.) - Die Fabel S.13
Litt, Theodor Über eine Lücke im Universitätsunterricht und Staatsexamen. Ein historischer Diskusssionsbeitrag S.15
-- Basisartikel -- -9-
Sitta, Horst Syntax. S.22 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -8-9-10-
Menzel, Wolfgang Satzsynthese - Satzanalyse beim Lesenlernen S.30
Baurmann, Jürgen "Und und immer wieder "und" in Schüleraufsätzen" S.32 -7-8-9-10-
Kluge, Barbara und Wolfhard Das mit dem das und dem daß S.40
Glinz, Hans Sätze - Einheit für das Hören/Lesen - Einheit des grammatischen Baus S.43
Ruf, Urs Vom Umgang mit Schülertexten, Schreibberatung aus Lesersicht S.48
Flückiger, Walter Satzverknüpfungen - ein Formulierungsproblem S.55
Kluge, Wolfhard Wortstellung - gestisch S.58
Würgler, Gerhard Satzglied und Attribut S.61
Schwarzenbach, Rudolf "Satzbau im Wirtschaftsblatt, Syntaktische Stilistik am Beispiel der Schweizerischen Handelszeitung (mit den Schülerarbeitsheften "Mein Körper" für das 2.-4. Schuljahr, "Rechtschreibkreuzworträtsel" für das 7.-10. Schuljahr und Die Groß- und Kleinsc" S.66
-- Magazin -- -5-6-
Bichsel, Peter Die grammatikalische Zukunft S.7 -7-8-9-10-
Böll, Heinrich Von deutschem Schmettern - Ein Diktat S.8
-- Basisartikel -- -10-
Menzel, Wolfgang Rechtschreibfehler - Rechtschreibübungen. S.9
-- Magazin --
Menzel, Wolfgang Rechtschreibfehler - Rechtschreibübungen S.9 -1-
-- Unterrichtspraxis -- -8-
Menzel, Wolfgang Zur Arbeit mit dem Rechtschreibübungswortschatz S.13 -1-2-3-
Menzel, Wolfgang Mein Körper, Arbeitsheft mit Rechtschreibübungen für das 2.-4. Schuljahr S.15 -3-
Menzel, Wolfgang Flexionsendungen, Kommentierte Arbeitsblätter mit Übungen zu Dativ und Akkusativendungen S.24 -4-5-6-
Menzel, Wolfgang Besondere Fälle der Groß- und Kleinschreibung, Vier kommentierte Arbeitsblätter mit Übungen und Aufgaben S.27 -8-9-10-
Menzel, Wolfgang Zusammen- und Getrenntschreibung, Drei kommentierte Arbeitsblätter mit Übungen und Aufgaben S.31 -8-9-10-
Mascherrek, Dietrich Rechtschreibkreuzworträtsel, Schülerarbeitsheft mit thematischen Kreuzworträtseln und ihren Lösungen S.35
Menzel, Wolfgang Die Groß- und Kleinschreibung üben, Arbeitshefte mit Texten und Aufgaben S.43 -11-12-13-
-- Magazin -- -5-6-
Sitta, Horst Punkt, Komma, Strich, Zu Renate Banduschs gleichnamigem Buch S.4 -7-8-9-10-11-
Ludwig, Otto Dokumente der NS-Erziehung. Zu einem Buch von Dieter Rossmeissi S.5 -11-12-13-
Feuerstein, Günter LOGO und die Freude an der Selbstdisziplin. Über herrschaftstechnische und psycho-soziale Dimensionen der Computer-Bildung S.9 -7-8-9-10-
NN Die Schülerarbeit - Aequi und Valenzia, ein deutsch- mathematisches Märchen. S.13 -9-10-
-- Basisartikel --
Gallin, Peter/Ruf, Urs Sitta, Horst Verbindung von Deutsch und Mathematik. S.17 -2-3-4-
-- Unterrichtspraxis -- -8-
Erne, Margit Wortarten, Ein Unterrichtsprojekt S.28 -11-12-13-
Kauer, Hans A. Filmstreifen als Konstruktionsvorlage S.31 -3-4-
Lienhard, Dani/Rüttimann, Dieter Zeitmessung - auch ein Sprachproblem S.38 -1-2-
Künzler, Fritz Arbeitsvorgänge an einem Körper zeichnerisch darstellen und sprachlich formulieren S.42 -1-2-3-4-
Schneiter, Rudolf/Zimmermann, Peter Wie eine Definition im Deutsch- und im Mathematikunterricht erarbeitet werden kann S.46 -10-11-12-13-
Nussbaumer, Alexander Schraubenlinien S.51 -12-13-
Märki, Peter/Müller, Beatrice Strategiespiele S.54 -5-6-
Deller, Henri/Mettler, Heinrich Die Tugend trifft rot - Sätze aus dem Computer S.58 -7-8-9-10-
Mettler, Heinrich/Deller, Henri Proportionalität oder die Idee der Einheit in der Mannigfaltigkeit S.64 -10-11-
-- Magazin -- -7-8-
Loest, Erich Sein erstes Auto S.6
Haas, Gerhard Literatur zum Grimm-Jahr S.9
Sauer, Wolfgang Werner Sprache im Nationalsozialismu - zu einem Buch von Utz Maaz S.12
Pfaff, Norbert "Tarnvokabeln gestern heute. Vom "Volkstrauertag" zum "Heldengedenktag" S.13 -1-
-- Basisartikel --
Ludwig, Otto Könnten wir uns abfinden mit einer Sprache ohne Flügel? Zum Konjunktiv. S.16
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Steinert, Doris/Rohwold, Ute Ich wäre wohl Schneewittchen ... S.25 -3-4-5-
Spinner, Kaspar H. Ich möchte mal... Das Wünschen und der Konjunktiv S.27
Spinner, Kaspar H. ich wollt', ich wäre du S.30
Beyer-Lange, Renate "Eine Geschichte im Konjunktiv Bertolt Brecht "Wenn die Haifische Menschen wären" S.38 -5-6-
Mitschke, Sieghild Der Dieb antwortete - es sei ein starker Wind gekommen, der mich hochhob Direkte und indirekte Rede in der Hauptschule S.40 -3-4-
Schmidt-Tychsen, Barbara Funktion des Modus bei der Redewiedergabe S.42
Spinner, Kaspar H. Der (un)politische Konjunktiv S.46
Lottmann, Klaus Der eingebildete Kranke und der Konjunktiv, Vorschlag für einen Einstieg bei der Behandlung des Konjunktivs in der Sekundarstufe I S.48
Melenk, Hartmut Der Konjunktiv in journalistischen Texten S.51 -11-12-13-
Quade, Dieter "Robinson - Herr des Konjunktivs, Dieter Kühn "Freitags erste Lektionen" S.57 -3-4-
Ludwig, Otto Poetische Gedankenspiele aus dem Konjunktiv S.64
-- Magazin -- -8-9-
Körner, Klaus Berlin-Buch. Ein Gedicht S.6
Eschenhagen, Bettina "Schule der Frauen? Ein Bericht von der Tagung "Frauen macht Schule" S.7
Baurmann, Jürgen Zur Aufsatzbeurteilung - eine Auswahlbibliographie S.10 -7-8-9-10-
-- Basisartikel --
Haas, Gerhard Sage und Legende. S.18 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -8-9-10-
Baurmann, Jürgen Sankt Martin und der Bettler S.26 -7-8-9-10-
Rank, Renate und Bernhard Geschichten über Franziskus von Assisi S.30
Fischer, Ursula und Hermann Ortssagen, Heimat- und umweltkundliche Erfahrungen in der Primarstufe S.41
Lauterwasser, Walter Alte Gespenster in neuen Gewändern, Traditionelle und moderne Dämonensagen S.45
Karst, Theodor Tatsachen und Tendenzen, Zum Verständnis geschichtlicher Sagen S.51 -7-8-9-
Haas, Erika Die säkularisierte Legende, Entstehung und Wirkungsabsicht - aufgezeigt an Texten von Anna Seghers und Leonardo Boff S.56
Haas, Gerhard "Gottfried Kellers "Tanzlegendchen" als realistischer Text (mit dem Schülerarbeitsheft "Mädchen - Junge" für die Sek.I)" S.63
-- Magazin -- -11-12-13-
Lohr, Stephan Böll - Erinnerung und Leseempfehlungen S.4 -7-8-
Macht, Siegfried 3 Texte S.7 -2-3-4-
Lewy, Anna Eine Klasse forscht nach dem Frauenbild in Schulbüchern S.8 -11-
Spinner, Kaspar H. "Bibliographie. Kinder- und Jugendbücher zum Thema "Mädchen - Jungen" S.9
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen/Spinner, Kaspar H. Mädchen - Junge als Problem und Thema des Deutschunterricht S.12
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Teller, Bärbel Miteinander spielen und sprechen - sich gegenseitig helfen S.16 -1-2-
Belau, Gabriele u.a. Bumfidel wünscht sich eine Puppe oder spielt ein Junge nicht mit Puppen S.20 -11-12-13-
Höppner, Martina/Spinner, Kaspar Ben liebt Anna Vorschläge zur Lektüre von Peter Härtlings Buch S.22 -3-4-
Kretschmer, Christine Susanne und das Biest, oder - Das Selbst und das Andere S.24 -8-9-10-11-12-13-
Oomen-Welke, Ingelore Erfahrungen mit türkischen Jungen und Mädchen S.28
Seidler, Burkhard/Grau, Herwig "Mit dem Scharfblick der Liebe, Mark Twains Episode "Becky und Tom" als Anregungen zu Spielen und Übungen" S.40
Motto, Magda Eine mächtige Liebe Erzählung von Christine Nöstlinger S.45 -11-12-13-
Rams-Schumacher, Barbara/Reichelt, Ulla "Blick zurück nach vorn, Erfahrungen mit Else Urys "Professors Zwillinge in der Waldschule" S.50
Schober, Otto Zur Körpersprache von Mädchen und Jungen S.53
Gehlhaar, Ellen/Blumensath, Heinz Ich bin ich, und du bist du - wer sind wir? Probleme der Identität von Jugendlichen Spiegel ihrer eigenen Texte. Ein literaturpropädeutischer Vorschlag S.58 -7-8-9-10-
-- Magazin --
Spinner, Elisabeth Hinweise auf neue Kinder- und Jugendbücher S.6 -2-3-
-- Basisartikel --
NN Personen beschreiben. S.11 -10-
-- Unterrichtspraxis --
Ludwig, Otto Ich ... .Selbstdarstellungen von Schülern S.24
Baurmann, Jürgen Das bin ich, Vom Lesetext zur Selbstbeschreibung S.26 -11-12-13-
Spinner, Kaspar H. Sollten sich Kinder wirklich selbst beschreiben? S.29 -1-2-3-4-
Menzel, Wolfgang Wir beschreiben unsere Lehrerin S.30
Spinner, Kaspar H. Oliver Twist Sinn und Unsinn der Charakterisierung literarischer Figuren S.33 -2-3-
Spinner, Kaspar H. Phantasierend Personen beschreiben S.36 -5-6-
Presch, Gunter u.a. Die Beurteilung von Personen in Arbeitszeugnissen S.42
Böttcher, Ingrid u.a. Fremd- und Selbstdarstellungen, Eine Unterrichtseinheit zu Kontaktanzeigen S.48
Quade, Dieter Selbstbildnisse, Gedichte schreiben in der Sekundarstufe 11 S.50 -3-4-
Gerth, Klaus "Gabriele Klöterjahn, Die Figuren in Thomas Manns "Tristan" mit einem Anhang aus dem "Simplizissimus" S.54 -7-8-9-10-11-12-13-
Voigt, Gerhard "Die unterhaltenste Fläche auf der Erde für uns ist die vom menschlichen Gesicht (Lichtenberg), Über die charakterisierende Personenbeschreibung in Lavaters Physiognomik (mit dem Schülerarbeitsheft "Geschichten basteln" für die Sek.I)" S.62 -6-7-
-- Magazin --
Haas, Gerhard Berichte aus der Praxis (1) - Vom Weitererzählen einer Geschichte. Was Lehrer erwarten und was Schülern einfällt S.2 -1-2-3-4-
Kiepe, Hansjürgen Lesenlernen vor 500 Jahren. Eine neuentdeckte deutsche Fibel aus Augsburg S.4
Baurmann, Jürgen "Lust auf Lyrik. zu Andreas Thalmayr - "Das Wasserzeichen der Poesie ..." S.6
Sauer, Wolfgang Werner Politische Sprachwissenschaft. zudem gleichnamigen, von Franz Januschek herausgegebenen Band S.8
Spinner, Kaspar H. Wie Schüler kurze Geschichten verstehen und was daraus zu folgern ist. S.9 -5-6-7-8-9-
Baurmann, Jürgen Umgang mit Texten - der didaktische Rahmen. S.14
-- Unterrichtspraxis --
Baurmann, Jürgen "Vermuten und mitdenken, "Das Lumpengesindel" S.18
Ockel, Eberhard Warum das Schwein weinte (lwan Krylow), Texterschließung durch Vorlesen S.21
-- Magazin --
Menzel, Wolfgang/Spinner, Kaspar H. Geschichten basteln. S.25 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Baurmann, Jürgen "Über einen kurzen Text sprechen, Karin Gündisch - "Frenes Geburtstag" S.45
Baurmann, Jürgen "Lesen und malen, Günter Bruno Fuchs - "Ein Riese muß immer aufpassen" S.47
Menzel, Wolfgang Kalendergeschichten, Spannend und anschaulich erzählen S.50
Spinner, Kaspar H. Produktionsaufgaben zu Kurz- und Kürzestgeschichten S.55 -8-9-10-
Spinner, Kaspar H. Stilanalyse von Anekdoten, (Hebel, Kleist u.a.) S.60 -8-9-10-
Spinner, Kaspar H. Was ist eine Kurzgeschichte Kursbausteine für die Sekundarstufe 11 1.-13. Spiele für alle Schulstufen S.63 -11-12-13-
-- Magazin --
Haas, Gerhard Berichte aus der Praxis (2) - Schule ist mehr als Unterricht S.4 -2-
Gehrt, Klaus Richtlinien der 90er Jahre? Kritischer Kommentar zu den Niedersächsischen Rahmenrichtlinien (Haupt- und Realschule Deutsch) S.6
Haas, Gerhard Kinder- und Jugendliteratur im Unterricht. Anmerkungen zu drei Büchern und zum Stand der didaktischen Diskussion S.12 -5-
Haas, Gerhard Lesbarkeitsforschung. Eine neue didaktische Disziplin S.14 -5-6-7-8-
Spinner, Kaspar H. Jugend und Literatur - Die Probleme der Heranwachsenden thematisieren S.15 -11-12-13-
Renk, Herta-Elisabeth Das Sein bestimmt das Spielen. Ein Gespräch mit dem Regisseur G. Tabori S.16 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Basisartikel --
Renk, Herta-Elisabeth Spielprozesse und Szenisches Spiel im Deutschunterricht. S.18 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Unterrichtspraxis --
Renk, Herta-Elisabeth Spieletüden S.26 -11-12-13-
Kampermann, Michael Einen Gegenstand entdecken und erproben, Ein pantomimisches Spiel zum Training der Vorstellungskraft S.27
Pointer, Horst W. Einfache Spiele, imaginierte Situationen im Sprachunterricht der Grundschule S.28 -4-5-6-7-8-9-
Renk, Herta-Elisabeth Komplexe Spiele für den Literaturunterricht S.29
Steindl, Michael Nasreddin Hodscha in Deutschland, Spielen als Mittel der Verständigung S.38 -9-10-11-
Steindl, Michael Nasreddin Hodscha in Deutschland. Ein Stück für Türken u. Deutsche. S.40 -10-11-12-13-
Dolmetsch, Helmut u.a. Darstellendes Spiel in der Primarstufe, Ein Element der Unterrichtsgestaltung S.45 -11-12-13-
Weigle-Haarmann, Christel/Haas, Gerhard Der Wind vor dem Richter, Szenisches Spiel als Vorbereitung auf Textarbeit S.48
Franke, Renata Ein Nein dem Neinsager, Wie eine 5. Klasse Brecht verändert S.52 -7-8-9-10-
O'Neill, Cecily Berühmte Leute S.56 -4-5-6-7-8-9-
Scheller, Ingo "Szenische Interpretation mit Standbildern, dargestellt an lbsens "Nora" S.60 -11-12-13-
O'Neill, Cecily/Renk, Herta-Elisabeth "Macbeth (mit dem Schülerarbeitsheft "Wortarten" für das 6.-8. Schuljahr)" S.66 -5-6-7-
-- Magazin -- -1-2-
Menzel, Wolfgang Rechtschreibung und ihrer Neuregelung S.6
Spinner, Kaspar H. "Sprachgebrauch im Schulleben. Zum neuen "Lehrplan Sprache" für die Grundschule Nordrhein- Westfalens" S.8
Haas, Gerhard Einmischungen. Der Leser als 2. Autor. Berichte aus d. Praxis (3). S.10 -11-12-13-
-- Basisartikel -- -2-
Menzel, Wolfgang Wortarten. S.12
-- Unterrichtspraxis --
Baurmann, Jürgen Affe, Nashorn, Murmeltier, Materialien und Anregungen zum Nomen S.19
Menzel, Wolfgang Das Verb S.23
Menzel, Wolfgang Die Wortarten. S.25
Menzel, Wolfgang Das Adjektiv S.49
Menzel, Wolfgang Pronomen, Die Großschreibung der Anredepronomen S.53
Seidel, Brigitte Präpositionen untersuchen S.56 -9-10-
Schober, Otto Nomen und Namen - ein kategorialer Unterschied S.63
Melzer, Helmut Die Herrschaft des Beiwortes, Zur stilistischen Funktion des Adjektivs in trivialen Texten S.67 -8-9-
-- Magazin -- -3-4-
Enzensberger, Hans Magnus nänie auf den apfel S.5
Bleckwenn, Helga Deutschunterricht als Körperkultur. Zur Geschichte des Faches im Nationalsozialismus S.6 -7-8-9-10-
Bleckwenn, Helga Zur Geschichte des Faches im Nationalsozialismus S.6 -7-8-9-10-
Hebel, Franz Die Bedeutung des Lehrers für das Handlungsfeld Schule Erziehung im Deutschunterricht in der Nachkriegszeit 1945-50 S.8 -11-12-13-
Gehrt, Klaus Eine Lanze für die Novelle. zu Eisenfuß - Didaktik novellistischen Erzählens im Bürgerlichen Realismus S.12
Spinner, Elisabeth Natur und Umwelt. Sachbuchreihe für Kinder und Jugendliche S.16 -3-4-
-- Basisartikel -- -3-
Voigt, Gerhard Anmerkungen zum Sachbuch. S.18 -7-8-
-- Unterrichtspraxis --
Spinner, Kaspar H. Schüler machen ein Tierbuch S.27
Haas, Gerhard Wir bedauern - ein Lehrgang ist nicht möglich Ein Sachbuch vermittelt den Unterrichtsgegenstand Krankenhaus S.29 -11-12-13-
Wolfsohn, Doris und Matthias Besuchen Sie Verbonia!, Ein Sachbuch vom Bau und vom Leben in einer römischen Stadt S.32
Melenk, Hartmut Reporter und Redakteure, Jugend-Sachbücher über Journalismus S.40 -11-12-13-
Propp, Thomas "Die Schüler als Experten, Eine Anregung zur Beschäftigung mit F. Vesters "Denken, Lernen und Vergessen" S.45
Hinkel, Anette und Hermann ihm fehlte noch Wimbledon Die Funktion von Fotografien in einem Sport-Sachbuch S.49 -5-6-7-
Rams-Schumacher, Barbara/Reichelt, Ulla Die Sache mit der Familie, Die Beschäftigung mit Sachbuchtexten als Vorübung zum Umgang mit wissenschaftlicher Literatur S.53
Hussong, Martin Paradigmenwechsel? Neue Sachbücher zwischen Apokalypse und Parusie S.61 -1-2-
-- Magazin -- -3-4-
Hellerer, Walter Vom Mittelpunkt am Rande. Über Journalismus in der Provinz S.4 -7-8-9-10-
Lohr, Stephan Zur Pressegeschichte der Bundesrepublik Deutschland S.8 -9-10-
Kalkschmid, Jürgen Zeitung in der Schule. Berichte und Meinungen zu einem Projekt S.10
Kügler, Hans/Melenk, Hartmut Die flüchtige Lektüre. S.16 -8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -1-2-
Isele, Wolfram/Menzel, Roswitha Kinder-Zeitung, Ein Stadtteilprojekt offener Kinderkulturarbeit S.24 -11-12-13-
Oomen-Welke, Ingelore Grundschulkinder und Zeitung, Ein Versuch in der Klasse 3 und 4 S.27
Kügler, Hans Meiden, Zur Präsentation von Nachrichten in der Boulevardpresse S.30
Kügler, Hans Der Tod in den Schlagzeilen, Vom Massentod und Einzelsterben, dargestellt am Beispiel des Vulkanausbruchs am 13.11.1985 in Kolumbien S.33
Heinze, Norbert Plantanen sterben für die U-Bahn, Zeitungsbericht und Flugblatt S.44 -1-2-
Melenk, Hartmut/Strauch, Reinhard Deutschland und die Deutschen mit ausländischen Augen gesehen S.47
Kügler, Hans "Meinungsbildung, am Beispiel von R. W Fassbinder "Der Müll, die Stadt und der Tod" S.54
Fingerhut, Karlheinz Wir Negativen - Wir wollen kämpfen mit Haß aus Liebe, Funktionsübergänge von Journalismus und Poesie bei Kurt Tucholsky S.62
-- Magazin -- -4-5-
Bortlik, Gudrun Berichte aus der Praxis (4).- Das Bühnenschwein Oder - Schule und Theater in produktivem Kontakt S.4
Menzel, Wolfgang Ausgangsschriften für das Schreibenlernen im ersten Schuljahr S.7
Ockel, Eberhard Wer versagt? Aus Schulkarrieren türkischer Kinder lernen (Rezension) S.10
Frank, Klaus D. Einspruch! Die neuen niedersächsischen Rahmenrichtlinien für das Gymnasium aus der Sicht eines Lehrers S.12 -4-5-6-
-- Basisartikel -- -4-
Baurmann, Jürgen/Ludwig, Otto Aufsätze vorbereiten - Schreiben lernen. S.16 -9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Niemann, Heide Wir schreiben schon am ersten Schultag, Anregungen S.24 -4-
Kretschmer, Christine Was ich Cornelius beibringe, Bilderbücher animieren zum Schreiben S.26 -9-10-
Rohwold, Ute/Steinert, Doris Bastelanleitungen, Vorbereitungen zum leserbezogenen Schreiben S.34
Baurmann, Jürgen/Ludwig, Otto Planen, ordnen, entwerfen, besprechen, Übungsvorschläge und ein konkretes Beispiel S.38 -7-8-9-10-
Klimperle, Kurt Auf Spurensuche, Aufsatzvorbereitung im Rahmen eines heimatgeschichtlichen Projekts S.44
Haas, Elke Ein Beschwerdebrief, Lernen, sich ernst zu nehmen S.50
Lottmann, Klaus Die Bildung einer Zielvorstellung, Oder - Über die Schwierigkeit des ersten Satzes beim Aufsatzschreiben S.53
Bahmer, Lonni Vom ersten Eindruck bis zu seiner Überprüfung, Eine Anregung zum Schreiben S.58 -7-8-9-10-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Spinner, Elisabeth Hinweise auf Kinder- und Jugendbücher des Jahres 1986 S.3 -4-6-
Mann, Sigrun Hagen. das Kind vom Zebrastreifen, Eine Grundschullehrerin erzählt von ihren Schülern S.7
Fabricius, Volker "Die "Ansichten eines Clowns" lassen den "Playboy" fromm werden. Ein Projekt im Deutschunterricht" S.8
Hoven, Herbert Literatur und Lernen. Von Wissenschaftlern und von der Literatur S.12
Hohler, Franz "Sicht der Lehrer - Sicht des Autor - Franz Hohler nimmt Stellung zu Unterrichtsvorschlägen für die Behandlung seiner Erzählung" Die Rückeroberung" S.14
-- Basisartikel -- -5-
Spinner, Kaspar H. Interpretieren im Deutschunterricht. S.17
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Höppner, Martina Der Uwe hat geklaut S.24 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-
Strunk, Ulrike Gruselett S.26
Kretschmer, Christine "Bertolt Brecht" Der Rauch" Eine Unterrichtsanregung" S.28 -10-11-12-13-
Fröbel, Rainer/Willenberg, Heiner Fabeln - Kontexte - Schülerproduktionen - Verstehen S.29 -7-8-9-10-
Lange, Günther Julie von den Wölfen ,Interpretation eines Jugendbuches im Spannungsfeld von Nähe und Distanz S.37 -11-12-13-
Wicke-Bölling, Ilona Lyrik-Interpretation durch Zeichnen, Eine Unterrichtsanregung S.40
Gerth, Klaus Weihnachten von Friedrich Dürrenmatt, Annäherung an einen Prosatext S.44 -11-12-13-
Berger, Norbert Eine Gedichtreihe zum Motiv, Stadt S.47 -7-8-9-10-
Beyer-Lange, Renate Zugänge, Konkretisationen im Umgang mit Balladen S.52 -5-6-
Karg, Helmut Leerstelle Prometheus, Ein Versuch rezeptionsästhetischen lnterpretierens S.58 -1-2-3-4-
Hotz, Karl Der Droste würde ich gern das Wasser reichen Annäherungen an die Lyrik der Droste über das moderne Personen- und Portraitgedicht S.62 -5-6-7-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Bauer, Eva-Maria Die Kinder verstehen. Erfahrungsbezogenes Unterrichten nach C. Freinet S.5
Hiller, Gotthilf Gerhard Ikonische Texte. Eine Chance für Schulversager S.8 -1-2-3-4-
-- Basisartikel -- -6-
Sandfuchs, Uwe Förderunterricht - Systemkosmetik oder wirksame Hilfe? S.12 -7-8-9-10-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
NN "Für den Förderunterricht empfohlen. Beitr. aus "Praxis Deutsch"." S.17 -7-8-9-10-11-12-13-
Kraus, Helmut P. Fördermassnahmen in den Bundesländern. S.18 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -5-6-
Luchtenberg, Sigrid Sprachdiagnose und Förderunterricht S.19 -7-
Wilms, Heinz Sprache in Texten - Sprache aus Texten, Lesebuchtexte im Förderunterricht S.24
Sandfuchs, Uwe Nachschlagen im Rechtschreibduden, Zur Verzahnung von Regel- und Förderunterricht S.28 -7-8-
Sandfuchs, Uwe Das Taschenwörterbuch Deutsch-Türkisch, Türkisch-Deutsch S.35 -9-
Grabley-Ließ, Helga/Sandfuchs, Uwe Zur Heftführung, Eine Unterrichtsanregung S.38 -1-2-3-4-
Sandfuchs, Uwe Übungsdiktate im Förderunterricht S.40 -10-11-12-13-
Thon, Peter Ein Buch über mich selbst S.41
Röber-Siekmeyer, Christa Sich-Vorstellen, An kleinen Vorhaben arbeiten S.44 -7-8-9-10-
Buße, Gisela Der kann doch Deutsch! Förderung ausländischer Schüler an Realschulen S.45 -11-12-13-
Buße, Gisela Hakan, Eine Förderbiographie S.47
Greschenz, Norbert Lernspiele im Förderunterricht S.48 -11-12-13-
Kügler, Hans Es war einmal,.. Geschichten in der Geschichte, Günter Grass zum 60. Geburtstag S.52 -1-2-3-4-
-- Magazin -- -11-12-13-
Gündisch, Karin Im Land der Schokolade und Bananen. Ein Vorabdruck aus dem neuen Kinderbuch von Karin Gündisch S.4 -8-9-10-11-
Hussong, Martin "Nützliche Kenntnisse. Das "Pfennig---- Magazin -----------" als Nachdruck" S.6 -4-
Linke, Angelika Das Complementierbuch oder Die Gabe der gewandten Unterhaltung S.10
-- Basisartikel -- -8-
Linke, Angelika/Sitta, Horst Gespräche - Miteinander reden. S.14 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-
Baurmann, Jürgen Im Dunkeln gesehen werden, Einen Sachverhalt klären, - beobachten und darüber sprechen S.26 -1-2-3-
Spinner, Kaspar H. Elemente der Gesprächserziehung S.29
Baudet, Jean-Claude u.a. Sich im Gespräch öffnen und mitteilen, Möglichkeiten anhand eines Kurzfilms S.31
Rütimann, Hansheinrich/Thöny, Reto Miteinander reden - Gespräche, Spiele, Übungen S.38 -1-2-3-4-
Mayor, Guy Andrö Gespräche führen, Interviews zu Schulproblemen vor- und nachbereiten S.39
Schreier-Hornung, Antonie Aneinandervorbeireden S.42 -1-2-
Linke, Angelika Nonverbales und verbales Verhalten in Gesprächen S.48 -2-3-
Werlen, Erika und lwar Gespräche anfangen S.53
Langowski, Gabriele "Körpersprache und "Hören mit vier Ohren" S.61 -7-8-9-10-11-12-13-
Kohler-Luginbühl, Dorothee Gesprächsanalyse als Weg der Textinterpretation S.65
-- Magazin --
Mann, Sigrun Der Vorhang. Eine Grundschullehrerin erzählt von ihren Kindern S.3
Knobloch, Heinz Berliner Grabsteine. Ein Vorabdruck aus dem Buch des Schriftstellers S.4 -10-11-12-13-
Schober, Otto "Grundlagen "emotionellen Lernens" im Deutschunterricht. Zwei Rezensionen" S.6
Ludwig, Otto Fritz Rahn und der Besinnungsaufsatz. Zu einem Buch von Dieter Rossmeissi. Zur Herkunft und Bedeutung einer Aufsatzform S.10
-- Unterrichtspraxis -- -9-10-
Ulrich, Heidi u.a. Unsere Schulzeitung - schreiben, beurteilen und korrigieren S.26 -10-11-12-
Baurmann, Jürgen Diebe, Räuber oder Gangsterz Aufsätze besprechen S.34 -4-5-6-
Rode, Ulrike/Ingendahl, Werner "lntegriertes Beurteilen - Thema "Schule" S.38
Lienert, Eva-Maria Die Verlustmeldung, Schüler arbeiten mit Kriterienrastern S.43
Schneider, Paul Zeitungstexte redigieren, beurteilen und kommentieren S.48 -5-6-
Thunich, Martin "Warten auf Godot, Eigene Texte beurteilen und weiter- entwickeln (mit dem Schülerarbeitsheft "Wortfelder" für das 5.-7. Schuljahr)" S.54
-- Magazin --
Fingerhut, Karlheinz Literaturgeschichte und Gegenwartsliteratur im neuen Literaturunterricht S.2
-- Basisartikel -- -9-10-
Menzel, Wolfgang Wortfelder. S.8
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Wörter ordnen nach Wortfeldem S.17
Püschel, Hannelore/Stanik, Dieter "Was das Sams so alles sagt - und wie, Das Wortfeld ,sagen" als Hilfe zum genauen Sprechen, Lesen, Schreiben und Verstehen" S.18
Menzel, Wolfgang in lyrischen Texten, Unterrichtsanregungen S.22
Unterrichtsmaterial
Menzel, Wolfgang Wortfelder. Arbeitsheft für d. 5.-7. Schuljahr. S.25 -1-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Menzel, Wolfgang "Das Wortfeld "gehen" S.44 -4-5-6-
Menzel, Wolfgang "Das Wortfeld "sehen" S.48 -5-
Menzel, Wolfgang Das Wortfeld redebegleitender Verben S.50 -5-6-
Matthias, Dieter Wortfeldarbeit mit Filmeinsatz S.54 -7-8-
Kluge, Wolfhard Das Wortfeld als Denkfigur S.59
Voigt, Gerhard Das Wortfeld als Instrument der Analyse Untersuchung eines nationalsozialistischen Wahlaufrufes vom 1.3.1932 S.62 -8-9-10-
-- Magazin --
Spinner, Elisabeth Deutscher Jugendliteraturpreis 1987. Die ausgezeichneten Bücher S.6 -5-6-
Lienert, Wilhelm Liebe Momo, wie geht es Dir? Zur Rezeptionswirkung eines Bestsellerautors S.8
-- Basisartikel -- -10-
Gerth, Klaus Bestseller. S.12 -11-12-13-
Unterrichtsmaterial -1-2-
Haas, Gerhard Bestseller in der Kinder- und Jugendliteratur. S.17
-- Unterrichtspraxis --
Niemann, Heide Enid Blyton im Unterricht der Grundschule S.21 -4-5-
Püschel, Hannelore/Stanik, Dieter "Janosch "Oh, wie schön ist Panama" Eine Unterrichtsanregung" S.24
Haas, Gerhard "Wo liegt Nangilima? Astrid Lindgrens "Die Brüder Löwenherz" S.27
Kretschmer, Christine/Rehm, Claudia Sieh einmal, hier steht er. Kinderbuchfiguren im Klassenzimmer S.31
Lienert, Eva-Maria "Michael Ende - "Momo" Die Zeit kann man nicht sparen" S.40
Born, Monika "Auf der Suche nach sich selbst, Willi Fährmanns "Der lange Weg des Lukas B." S.44 -7-8-9-10-
Gerth, Klaus "Das Sachbuch als Bestseller, Cerams "Götter Gräber und Gelehrte" S.48
Henze, Hadwig "Christa Wolf. - "Kassandra" S.52
Berger, Norbert "Patrick Süskind - "Das Parfum" S.58 -7-8-9-10-
Melzer, Helmut "Die "Geschichte des Fräuleins von Stern heim" von La Roche, Ein "Bestseller" des 18. Jahrhunderts" S.63 -8-9-10-
-- Magazin --
Gallmann, Peter Wohin steuert die deutsche Rechtschreibung? S.7 -5-6-7-
Unterrichtsmaterial -3-4-
Blumensath, Heinz/Voigt, Gerhard Bilder. Eine method. Hilfe im Literaturunterricht. S.12 -1-2-3-4-
-- Unterrichtspraxis --
Mattenklott, Gundel Kunst für Kinder - zum Beispiel Stilleben S.20
Haas, Gerhard "Henriette, Henriette... Henriette Bimmelbahn" von James Krüss und Lisi Stich" S.23
Kretschmer, Christine Dezember und seine Freunde, Angeschaute und vorgestellte Bilder S.26 -11-
Karst, Helmi "Wie sieht Emil eigentlich aus Bild und Text in Erich Kästners "Emil und die Detektive" S.28 -7-8-9-10-
Blumensath, Heinz/Riegel,Mari Hugo - das Kind in den besten Jahren, Ein Montageroman von Christine Nöstlinger nach Bildern von Jörg Wollmann S.40
Matthias, Dieter "Wort und Bild im Kampf um die Wahrheit, Verführung und ihre Entlarvung durch Sprache und Bild am Beispiel von Bertolt Brechts "Kriegsfibel" S.42 -7-8-9-10-11-12-13-
Rams-Schumacher, Barbara/Reichelt, Ulla Schattenbilder als Zugang zur Dramenlektüre S.47
Tangermann, Fritz Piktogramm, Bildbeschreibung und freier Text, Über das kommunikative und ??? Umgehen mit Bildern S.50
Oswald, Cornelia ...und jedes Bild und Zeichen so herzzerreißend kurz! Wahrnehmung und Darstellung der Großstadt im Expressionismus S.53
Voigt, Gerhard Vom Bild her lesen S.58 41619
Hussong, Martin Das singende, springende Löweneckerchen, Die Strukturskizze als Verstehenshilfe S.64 -5-6-
-- Magazin --
Spinner, Elisabeth Hinweise auf Kinder- und Jugendbücher des Jahres 1987. Eine gezielte Auswahl S.3 -5-7-
Apeltauer, Ernst Wie Mustafa Deutsch lernt. Der Einfluß von Lerngewohnheiten und Lernstrategien auf den schulischen Zweitspracherwerb S.10
-- Basisartikel -- -11-12-
Spinner, Kaspar H. Zuhören - Ein Alltagsproblem in der Schule. S.16
Unterrichtsmaterial -5-6-
Ockel, Eberhard Hör-Erziehung im Deutschunterricht. S.18
Kliewer, Heinz-Jürgen Texte für Hörer - im Deutschunterricht vernachlässigt. S.20
-- Unterrichtspraxis --
Kliewer, Heinz-Jürgen Hörtexte. Empfehlungen für den Unterricht. S.24
Spinner, Kaspar H. Zuhören lernen, Hinweise für den Unterricht in der Grundschule S.26
Bergk, Marion Aktives Zuhören beim Vorlesen S.33
Ockel, Eberhard Spiele zur Hör-Erziehung S.38
Naumann, Carl Ludwig Übungsblätter zur Lautunterscheidung, Eine Hilfe für den Rechtschreibunterricht S.40 -11-12-13-
Ockel, Eberhard Viele hören mehr, Eine Unterrichtsanregung S.51 -1-2-
Seidler, Burkhard/Grau, Herwig Hörst du auch, was ich höre S.52
Frisius, Rudolf "Unterrichtsarbeit mit Hörspielen, Am Beispiel "Fünf Mann Menschen" von Jandil Mayröcker" S.54 -1-2-3-4-
Kampermann, Michael Ein Theaterstück hörend erarbeiten, Eine Unterrichtsanregung nicht nur für Klasse 11 S.57 -1-2-
Spinner, Kaspar H. Wie man sich Geschichten anhörte, Ein Textvorschlag S.58 -1-2-3-4-
-- Magazin -- -1-2-
Haas, Gerhard Das Elend der didaktisch ausgebeuteten Kinder- und Jugendliteratur S.3
Oomen-Welke, Ingelore Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand Eine Unterrichtsdokumentation S.6 -2-3-4-
-- Basisartikel --
Kügler, Hans/Melenk, Hartmut Deutschlandbilder. S.9 -11-
-- Unterrichtspraxis --
Bienek, Heidi u.a. Die Vögel warten im Winter vor dem Fenster, B. Brechts Kinderlied S.18
Oomen-Welke, Ingelore Frieden für die Vaterländer, Nationalhymnen von Schülern gedeutet S.20 -4-5-
Melenk, Hartmut Asterix und die Goten S.24
Melenk, Hartmut Was ist eigentlich - deutsch? Deutsche Identität in Reden des Bundespräsidenten S.26
Melenk, Hartmut Französische Deutschlandbilder S.31
Unterrichtsmaterial -7-8-
Falk, Walter Kügler, Hans Die andere Geschichte. S.42 -8-9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Kügler, Hans Die andere Geschichte, Deutschlandgedichte in der Lyrik der Bundesrepublik S.42 #NAME?
Kügler, Hans Grenzerfahrungen, Deutschlandbilder in der Lyrik der DDR S.50 -6-
Fingerhut, Karlheinz "Deutschland und seine Wintermärchen, Materialien zu einer Unterrichtsreihe (mit dem Schülerarbeitsheft "Nebensätze" für das 4.-8. Schuljahr)" S.59
-- Magazin -- -2-3-4-
Hurrelmann, Bettina "Wider die neue Eindimensionalität. Anmerkungen zu Gerhard Haa - "Das Elend der didaktisch ausgebeuteten Kinder- und Jugendliteratur" (PRAXIS DEUTSCH 89)" S.2 -1-2-3-4-
Kügler, Hans Erkundung der Praxi - Literaturdidaktische Trends der 80er Jahre zwischen Handlungsorientierung und Empirie (Teil I) S.4 -6-7-8-9-10-
-- Basisartikel --
Ludwig, Otto/Menzel, Wolfgang Nebensätze. S.12 -1-2-
Unterrichtsmaterial -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Nebensätze. Ein Schülerarbeitsheft. S.21 -5-6-7-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Hauptsätze und Nebensätze verbinden, Ein Unterrichtsvorschlag S.42 -5-6-7-8-
Menzel, Wolfgang Das Lesen von Sätzen mit Nebensätzen S.43 -9-10-11-
Menzel, Wolfgang Kommentar zum Arbeitsheft - Einfache Satzgefüge S.45 -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Kommentar zum Arbeitsheft - daß-Sätze S.46
Menzel, Wolfgang Kommentar zum Arbeitsheft.- Relativsätze S.47 -3-4-
Menzel, Wolfgang Kommentar zum Arbeitsheft - lnfinitivsätze, indirekte Redesätze S.48
Menzel, Wolfgang Kommentar zum Arbeitsheft - Nebensätze mit Konjunktionen S.49
Voigt, Gerhard Haupt- und Nebensatz, Wiederholung mit Mark Twain, Eine Unterrichtsanregung S.51
Lottmann, Klaus Sind Nebensätze Nebensache Eine Entdeckungsreise in das Reich der Sprache S.52
Haas, Elke Von mißglückten Versuchen, alles mit wenigen Worten zu sagen S.54
Menzel, Wolfgang Die unwiderstehliche Macht der Sätze Lange Sätze bei Dürrenmatt - und anderen - Erstlesen und Erstschreiben S.58
Unterrichtsmaterial -8-9-10-
Ulshöfer, Robert "Feindbilder und Stereotypen in der Deutschdidaktik. Zum --- Basisartikel ---------- "Deutschlandbilder" in Praxis Deutsch 89." S.4
-- Magazin -- -5-6-
Kügler, Hans Erkundung der Praxi - Literaturdidaktische Trends der 80er Jahre zwischen Handlungsorientierung und Empirie (Teil lI) S.9 -9-
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Baurmann, Jürgen/Teller, Bärbel Wir lesen und schreiben Wörter mit P und p S.14
Bergk, Marion/Bürger, Edith Lesen üben mit selbstverfaßten Texten S.17
Menzel, Wolfgang Leseübungstexte S.21
Hölsken, Hans-Georg Fachtexte leserfreundlich umschreiben. S.27 -4-5-6-
Krömer, Adelheid/Wilhelmsen, Elsbeth "Eine Zuckerfabrik gibt es bei uns nicht... ...dafür haben wir einen Tiergarten." Zwei Grundschulklassen informieren sich gegenseitig" S.37
Schappertt, Ursula/Söhle,Luise Die Austernfischer, Vom Zeitungsartikel zur Wandzeitung S.42 -9-
Hagemeister, Ursula Darf der dreizehnjährige Manuel Zeitungen austragen? S.46
Freytag, Gerald/Fuhrhopp,Doris Was Redakteure einer Schülerzeitung wissen müssen S.49
Vollere-Sauer, Elisabeth Mit Haut und Haaren - Fachkunde für den Laien S.53 -4-5-6-
Hölsken, Hans-Georg und Luise "Artpopulation "Mensch" S.56 -6-7-
-- Magazin -- -7-8-
Rupp, Gerhard "Die Unterrichtswirklichkeit erforschen. Eine Antwort auf H. Küglers" Erkundung der Praxis" - Literaturdidaktische Trends d er 80er Jahre zwischen Handlungsorientierung und Empirie" S.5
Haas, Gerhard Wider die alte Eindimensionalität. Die Fortsetzung einer Kontroverse um die Kinder- und Jugendliteratur aus PRAXIS DEUTSCH 89 und 90 S.8
Unterrichtsmaterial -9-10-
Biermann, Wolf Balladen für den Unterricht. Eine alte u. e. neue Ballade. S.10
-- Magazin -- -8-
Kohler, Britta Oh a Librarian Schulbibliothek in England S.14
Haas, Christoph Der Normalfall. Ergebnisse einer Erhebung zur Situation von Schule und Bibliothek S.17
Unterrichtsmaterial -9-10-11-
Haas, Gerhard Die Schulbibliothek - Konzeptionen - Wirklichkeit - Möglichkeiten. S.21
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Niemann, Heide Vom ersten Schultag an, Bibliothekskontakte und Bibliotheksarbeit in der Grundschule S.37 -8-9-10-
Schürer, Gretel Arbeitsmöglichkeiten in einer integrierten Schulbibliothek S.42
Schmidt, Martina Stadtbücherei und Schule kooperieren, Das Beispiel Mannheim S.46
Menyesch, Ingeborg Schüler lernen die Bibliothek kennen und gebrauchen, Voraussetzungen und Beispiele S.50 -7-8-9-10-11-12-13-
Wolfsohn, Matthias Wir informieren uns und andere über einen Sachverhalt, Anlässe zur Einführung in die Schulbibliothek S.53
Hotz, Karl Die Oberstufenbücherei als literarischer Lemort, Arbeitsweisen mit einem Leistungskurs Deutsch in der Bibliothek S.56 -5-6-7-
Kortzfleisch, Urte von Vergangene Epochen werden lebendig, Schulseminare in der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel - Lernen in Zusammenhängen S.59
-- Magazin -- -9-
Hotz, Karl Erich Fried gest. 22.11.1988 S.2 -7-8-
Kügler, Hans Neutralität ist unserem Thema gegenüber nicht möglich. Eine Antwort an Robert Ulshöfer S.8 #NAME?
Fabricius, Volker Schulgeschichten in der Schule S.12 -1-2-3-4-
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen/Hacker, Hartmut Integrativer Deutschunterricht - Lernen in fachübergreifenden Zusammenhängen. S.15 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -5-6-
Kretschmer, Christine/Martini, Gisela "ich bin das Auge... Assoziationen zu "Karneval der Harlekine" von J. Mirö - erzählt von J. Guggenmos" S.20
Goedeke, Gudrun Die Schule hat ein Treppenhaus, Ein Projekt zur Unfallverhütung S.23 -1-2-
Püschel, Hannelore/Stanik, Dieter "H. -J. Schädlich "Der Sprachabschneider" Integrativer Deutschunterricht mit einem didaktischen Kinderbuch" S.26 -1-
Haas, Gerhard "Meine Freunde - nur meine Freunde Lesen, Schreiben, Spielen bei der Lektüre eines Textes zum Problem" Vorurteile" S.36
Ernst, Christian und Ulrike Das Sprichwort als Gegenstand integrativen Arbeitens und Lernens S.40 -11-12-13-
Stolte-Krumm, Ulrike Bäume in unserer Stadt, Unterrichts- und Projektvorschläge S.45
Peiker, Wolfgang "Argumente, Beweisführung in der Mathematik und Argumentation im Alltag (mit dem Schülerarbeitsheft "Satzglieder" für das 5.-6. Schuljahr)" S.56
-- Magazin -- -9-10-
Kügler, Hans Brief an zwei Leser. Zum produktions- und handlungsorientierten Literaturunterricht S.2 -11-
Spinner, Elisabeth Hinweise auf erzählende Kinder- und Jugendbücher. Eine Auswahl aus den besten Neuerscheinungen 1988 S.5 -7-8-
NN Schriftsteller zur Kontroverse um die Kinder- und Jugendliteratur. S.11
Röhrig, Tilman u.a. Schriftsteller zur Kontroverse um die Kinder- und Jugendliteratur S.11
Hurrelmann, Bettina Abschließender Versuch der Störung eines Ritual - Zur Kontroverse um die Kinder- und Jugendliteratur S.14 -2-
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen/Menzel, Wolfgang Satzglieder. S.17
-- Unterrichtspraxis -- -5-6-
Menzel, Wolfgang Satzglieder. Ein Schülerarbeitsheft für d. 5./6. Schuljahr. S.25
Baurmann, Jürgen/Teller, Bärbel Das Tier hat .... S.46 -1-2-3-4-
Wüsthoff, Karin Nobody likes my spider, Was kann ein englisches Textbilderbuch für das Nachdenken über die deutsche Sprache leisten Z S.49
Menzel, Wolfgang Spiele, Experimente und Übungen mit Satzgliedern S.52
Menzel, Wolfgang Satzglieder, Hinweise zum Schülerarbeitsheft auf Seite 25-44 S.56 -1-
Baurmann, Jürgen/Voigt, Gerhard Prädikat oder Präposition z Einige Vorschläge zur Unterscheidung von Satzgliedern und Wortarten S.57 -4-
Menzel, Wolfgang Adverbial oder präpositionales Objekts? S.61 -3-
Menzel, Wolfgang Die Monotonie der Sätze S.64 -5-6-
Menzel, Wolfgang Inversionen in einem Gedicht Hölderlins S.66 -5-6-
-- Magazin -- -11-12-13-
Augst, Gerhard Rechtschreibung zwischen Grundwortschatz und Duden. Läßt sich ein Fundamentum abgrenzen? S.4 -1-2-3-4-
Menzel, Wolfgang Dank an die Kritiker der Rechtschreibreform! S.4 -7-8-
Asmuth, Bernhard Rezension zu Ludwig - Der Schulaufsatz S.6
-- Basisartikel --
Spinner, Kaspar H. Literaturunterricht und moralische Entwicklung. S.13 -2-3-4-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Spinner, Kaspar H. Menschen brauchen Menschen S.20 -4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-
Spinner, Kaspar H. Kalle und die Gerechtigkeit S.24
Lindgens, Claudia/Miskiewicz, Peter "Moralische Urteile im Medium szenischer Darstellung, Ursula Wölfels "Lügen" im Unterricht" S.27 -11-12-13-
Bekes, Peter/Vittinghoff, Johannes ich habe kein Rückgrat zum Zerschlagen Zum Verhältnis von Moral und Haltung in Bertolt Brechts Keuner-Geschichten S.34 -8-9-10-
Karg, Helmut "Zwischen Egoismus und Empathie, Moralische Grundentscheidungen in Susan E. Hintons Jugendroman "Jetzt und hier" S.38 -4-5-6-
Bark, Karin "...über Menschen schreiben - Nichts beschönigen. "Ein Spessart-Dorf" und "Die Tat" von Wolfdietrich Schnurre" S.43
Päfgen, Elisabeth K. Pest über Theben oder - Die kranke Polis - König Ödipus als Politiker S.50
Spinner, Kaspar H. "Produktionsaufgaben bei der Romanbehandlung, Am Beispiel von A.Seghers "Das siebte Kreuz" S.57 -5-6-7-8-9-10-
-- Magazin --
Sitta, Horst "Die muttersprachlichen Fähigkeiten unserer Schüler werden immer miserabler! Wirklich? S.2
-- Basisartikel --
Linke, Angelika Sprachgebrauch und Sprachgeschichte. S.9 -4-5-6-
-- Unterrichtspraxis -- -8-
Delius, Brigitte/Voigt, Gerhard Wie alt wirst du denn heute Der Kindergeburtstag als Brücke zur Vergangenheit S.19 -4-5-6-7-
Good, Bruno Vom Schiefertafelschwämmchen zum Tintenkiller, Als unsere Großeltern noch zur Schule gingen S.25 -5-6-7-
Garbe, Joachim Das also war des Pudels Kein!, Geflügelte Worte" und ihr Ursprung" S.30
Kohler-Luginbühl, Dorothee "Die glückliche Entbindung von einem toten Sohn... Zur Veränderung der Textsorte "Geburtsanzeige" zwischen 1800 und 1980" S.38
Spuhler, Felicitas/Völpel, Susanne Du - lhr- Er - Sie? Die historische Entwicklung und Funktion pronominaler Anredeformen S.44 -11-12-13-
Werlen, Erika Namen deuten, Über unser Verhältnis zur Umwelt im Wort S.48
Welker-Sturm, Iris Vom Sichtbarmachen der Frauen in der Sprache, Ein Beispiel für gegenwärtigen Wandel im Sprachgebrauch S.53
Mayor, Guy Andrö "Großeltern und Eltern als jugendliche Schreiber, Eine kleine Untersuchung zur (Sprach)Geschichte des Maturaufsatzes in den letzten 50 Jahren (mit der Gedichtanthologie "Herbst" für die Sek.I und 11)" S.61
-- Magazin --
Heyme, Hansgünther "Die Erfahrungen des Machen - Plädoyer für ein Schulfach "Spiel und Theater" S.6
Kretschmann, Rudolf Anfangsschritte des Lesens und Schreiben - Untersuchungen zur Frühdiagnose und Frühförderung der Schriftsprachkompetenz S.7 -5-6-7-
-- Basisartikel --
Fröchling, Jürgen Menzel, Wolfgang "Herbst. Das Thema "Herbst" im Deutschunterricht." S.18 -7-8-9-10-11-12-13-
Unterrichtsmaterial -11-12-13-
Fröchling, Jürgen Menzel, Wolfgang Herbst. Eine Gedicht-Anthologie für d. Sek. I u. II. S.25 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -9-10-
Menzel, Wolfgang/Weber, Rudolf Der Herbst steht auf der Leiter S.49 -5-6-7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Ein Aufsatz über den Herbst S.54 -9-10-
Lucke, Inge Den Herbst erfahren - Den Herbst gestalten, Unterrichtsanregungen S.56 -8-9-
Menzel, Barbara Arcimboldo - Der Herbst, Eine Unterrichtsanregung S.58 -11-12-13-
Karg, Helmut Dürfen wir das malen? Zwei Herbstgedichte von Eduard Mörike und Peter Huchel S.60 -5-6-7-
Lange, Heiderose Eindrücke vom Herbst mit Wort und Bild gestalten S.62 -1-
Fröchling, Jürgen Haiku schreiben im Herbst S.65 -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Herbst Kommentar zur Gedicht-Anthologie auf Sxx. 25-48 S.68 #NAME?
Menzel, Wolfgang Der düstere Tag Ein Herbstbild und ein Herbstgedicht S.69 -9-10-
-- Magazin --
Bullerdiek, Bolko Die Prüfung S.5
Haas, Gerhard "Produktionsorientierter Umgang mit Literatur in der Schule. Abschließende Bemerkungen zur Theoriediskussion und Anregungen für die Praxis, "Geschundene" Gedichte? Geschundene Schüler?" S.6 -1-2-
Rupp, Gerhard Produktionsorientierter Umgang mit Literatur in der Schule. Handeln als Kategorie individueller und sozialer Selbsterfahrung und Praxis im Literaturunterricht S.8 -2-3-4-
-- Basisartikel -- -2-3-
Spinner, Kaspar H. Textanalyse im Unterricht. S.19 -5- 6-7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
NN "Ansichten zur Textanalyse. Statements d. Hrsg. von "Praxis Deutsch"." S.24
Kügler, Hans Von dem Fischer und seiner Frau Möglichkeiten analytischer Textarbeit in der Primarstufe S.27 -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Was eine Geschichte spannend macht, Textanalyse und Schreiben S.38 -11-12-13-
Haas, Gerhard Krolow und Trakl - Zwei Herbstgedichte, Textanalyse durch operative Formen des Umgangs mit Literatur S.42 -3-4-
Spinner, Kaspar H. Gedankenwiedergabe in Erzähltexten, Zur Erarbeitung erzähltheoretischer Begriffe S.47 -6-7-
Kügler, Hans "War mal 'ne Dickmadame... Aneignung und Aktualisierung des Märchens " Vom Fischer und seiner Frau" in G. Grass 'Roman" Der Butt" S.51
Gerth, Klaus "J W Goethe - "Auf dem See" Zum Verhältnis von Kommentar, Textanalyse und Interpretation" S.58
Ludwig, Otto Aufsatzanalyse als Teil der Aufsatzbeurteilung, Wären Handlungsanalysen nicht besser? S.64
-- Magazin --
Baurmann, Jürgen "Von Chancen und Scheingefechten. Zur geplanten Reform der "Ausführungsvorschriften Schriftliche Klassenarbeiten" S.5 -4-5-6-
Ludwig, Otto "Vernünftige Vorschläge, Zur geplanten Reform der "Ausführungsvorschriften Schriftliche Klassenarbeiten" 99. 6-7" S.6 -3-4-
-- Basisartikel -- -3-4-
Baurmann, Jürgen/Ludwig, Otto Die Erörterung - oder - ein Problem schreibend erörtern? Versuch einer Neubestimmung. S.16 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis --
Niemann, Heide Ein Buch beurteilen, Eine Unterrichtsanregung S.26 -9-
Gerth, Klaus Warum tut Andreas das? Eine Unterrichtsanregung für das argumentative Schreiben S.28
Baurmann, Jürgen Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur. Einen Cartoon deuten und kommentieren. S.29 -7-8-9-10-
Voigt, Gerhard Lücken in der Argumentation, Textüberarbeitung als Übung zur Erörterung S.42
Weber, Andreas Die Themenmappe, Erörtern durch Kommentieren S.44 -11-12-13-
Koch, Klaus Von der Materialsammlung zur Argumentation. Auch ein Beitrag zu Drogenkonsum und -Prävention. S.47 -5-6-7-
Feilke,Helmuth Erörterung der Erörterung - Freies Schreiben und Musteranalyse S.52
Lottmann, Klaus Erörterung in Klasse 11. Einen Text selbständig gestalten. S.57 -2-3-
Baurmann, Jürgen/Ludwig, Otto Erörtern. Eine Materialsammlung. S.63 -11-12-13-
-- Magazin --
Kretschmann, Rudolf Neue Paradigmen in der Leseforschung. S.3 -7-8-9-
Menzel, Wolfgang "Laß dich nicht entmutigen!", Laudatio anläßlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Hildesheim an Christa Wolf" S.8 -11-12-13-
-- Basisartikel -- -5-
Gerth, Klaus Erzählungen. S.14
-- Unterrichtspraxis --
Daviter, Sybille "Margret Rettichs 'Nick und Nina - Besuch bei Tante Olli"." S.20
Haas, Gerhard Ein Räuber namens Willibald. Handlungsorientierte Buchlektüre S.24
Krüer, Lisa "Paul Maars "Der tätowierte Hund" Eine Erzählgeschichte mit erzählten Geschichten" S.31 -4-5-
Berning, Johannes "John Steinbecks "Der rote Pony". Eine Initiationserzaehlung." S.37 -3-4-
Reinke, Gisela "Hans Rosendorfers "Das Zwergenschloss"." S.42
Frommer, Harald "Der Fall Friedrich Mergel, neu aufgerollt. Ein literarisches Rollenspiel zu Droste-Hülshoffs "Die Judenbuche"." S.45
Metz, Klaus-Dieter "Gottfried Kellers "Die drei gerechten Kammacher". Ein erzähltes Experiment." S.50 -11-12-13-
Gerth, Klaus "Vom preußischen Heiden zum Terroristen, "Michael Kohlhaas" in der Rezeptionsgeschichte" S.55
Bekes, Peter/Vittinghoff, Johannes Das Leiden an der Normalität, Eine Unterrichtsreihe über das Motiv des Wahnsinns in ausgewählten Erzählungen von Heym, Döblin und Sternheim S.63 -7-8-9-10-
-- Magazin -- -2-
Kohl, Eva M. Phantasie - die schöne Mitgift. Schreibanregungen u. Erfahrungen mit schreibenden Kindern. S.4
Maas, Utz Die Rechtschreibung entdecken - am Beispiel von Dehnung und Schärfung. S.9 -1-2-3-4-
-- Basisartikel -- -6-
Bleckwenn, Helga Stilarbeit. Überlegungen zum gegenwärtigen Stand ihrer Didaktik. S.15 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Göttler, Hans Klingt das gut? Die Suche nach wohlklingenden Namen für einen Zirkus und seine Darsteller S.21
Menzel, Wolfgang Stilanalyse und Stilarbeit S.24
Kirschner, Ursula Sprachpotentiale zur Geltung bringen Stilarbeit an einer Vorgangsbeschreibung S.33 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-
Spinner, Kaspar H. Stilübungen S.36 -7-8-
Beisbart, Ortwin Reinhauen oder langsam gewinnen? Anregungen zur Stilarbeit an essayistischen Schülertexten S.40
Thunich, Martin Der öffentliche Brief - mehr als nur eine funktionale Mitteilung S.44
Seidel, Brigitte "Stilnorm "Ausdruckswechsel" S.48 -9-10-11-
Köster, Juliane Nachbilden - auswählen - umformen Arbeit an fremdsprachlichen Texten S.55
-- Basisartikel -- -7-8-
Eisenberg, Peter Voigt, Gerhard Grammatikfehler? S.10
-- Unterrichtspraxis --
Nicolas, Bärbel Wenn das 'h' nach dem 'i' kommt, ist das doch ein langes 'i'? Lese- und Schreibanfänger entdecken Regelhaftigkeiten der Schreibung. S.16 -7-
Delius, Brigitte Voigt, Gerhard Dem Dativ zu Hilfe. Eine Unterrichtsanregung. S.19 -3-4-
Baurmann, Jürgen Verbformen bilden - Präteritum und Partizip 2 S.21 -7-8-9-10-
Hofmann, Anne-Rose Voigt, Gerhard ... weil er hat nicht aufgepaßt S.25
Bockholt, Mathilde "Adverbiale Infinitive mit "um zu", "ohne zu" "anstatt zu" Das Problem ihrer Subjektlosigkeit" S.34
Lehmann, Ulrike "Wäre "würde" richtig? Eine Unterrichtsanregung zum Konjunktiv 11" S.37 -3-4-
Sewig, Inge "Das Elend mit dem "daß" S.42 -11-12-13-
Karg, Helmut Modusfehler in der Redewiedergabe S.44 -5-6-7-8-
Voigt, Gerhard Syntaktisches Unbehagen - das Attribut S.49
Paul, Ingwer Richtig oder falsch? Über die Beurteilung von bewußten und unbewußten Regelabweichungen S.54 -7-8-
-- Basisartikel -- -9-10-
Haas, Gerhard Märchen heute S.11 -5-6-7-
-- Unterrichtspraxis --
Zitzlsperger, Helga Hänsel und Gretel - Ein Text-Bilderbuch herstellen S.18
Zitzlsperger, Helga Figurentheater auf dem Tisch Rollenspiele mit selbst hergestellten Figuren aus Schafwolle S.21
Haas, Gerhard Eine Märchenreise um die Welt Eine Unterrichtsanregung S.26 -5-6-7-
Klaffke, Thomas "Das Märchen des Egoismus "Bulemanns Haus" von Theodor Storm" S.38 -5-6-7-8-9-10-
Reinke, Gisela Frauenrollen im Märchen. S.41
Korn, Erhard "Der Märchenheld als Judenfeind Antisemitismus in dem Brüder-Grimm-Märchen "Der Jude im Dorn" S.47
Morger, Roger Hexen-Märchen - Täter und Opfer S.52 -7-8-9-10-
Bekes, Peter Vittinghoff, Johannes Blaubarts letzte Reise Eine Unterrichtsreihe zu den Blaubart-Märchen von Perrault, Bechstein und Rühmkorf S.56 -4-5-6-
Hotz, Karl Flucht und Zuflucht Die Märchengedichte der Rose Ausländer S.65 -8-9-10-
-- Magazin -- -4-
Baurmann, Jürgen Aufsatzunterricht als Schreibunterricht. Für e. neue grundlegung des Schreibens in der schule. S.7 -7-8-9-10-
-- Basisartikel -- -10-11-12-13-
Menzel, Wolfgang Arbeitstechniken 2 S.16 -3-4-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang "Arbeitstechnik - Wörter bilden mit der "Wortbildungsmaschine" S.21 -9-10-
Menzel, Wolfgang Arbeitstechnik - Texte zum Vorlesen vorbereiten S.26 -9-10-
Berens, Hedi Arbeitstechnik - Die Handschrift verbessern S.34 -3-4-
Kaufmann, Theo "Lexikalisches Arbeiten ein "Übungszirkel" S.37 -5-
Klimperle, Kurt Überfliegendes Lesen - Suchendes Lesen Informationsentnahme aus Sachtexten S.42
Rinke, Ingrid Arbeitstechnik - Erschließung eines Sachtextes S.46 -4-5-
Köhler, Winfried Datenbank - Dateiverarbeitung S.49
Menzel, Wolfgang "Arbeitstechnik - Texte vergleichen Am Beispiel von Karl Krolows "Robinson l" S.53 -10-11-12-
-- Magazin -- -5-
Friedrich, Bodo Von der Schwierigkeit, die unmittelbare Vergangenheit als Geschichte zu begreifen. Zur Aufarbeitung der Geschichte des Deutschunterrichts in der DDR. S.4
Gallmann, Peter Sitta, Horst Ist es wirklich so schwer, unsere Orthographie zu reformieren? Zu Peter Eisenbergs Schwierigkeiten mit der deutschen Orthographie und ihrer Reform. (Praxis Deutsch 103.). S.6 -7-8-9-10-
-- Basisartikel --
Spinner, Kaspar H. Gedichtvergleich im Unterricht. S.11 -10-
-- Unterrichtspraxis --
Friedrich-W. Mielke Baum-Gedichte im Vergleich S.16 -1-2-
Kieffer, Eva Sausewind, Brausewind, dort und hier! Dein Lieblingsgedicht sage mir! S.18
Spinner, Kaspar H. Sprachspielerische Gedichte - Analyse und Produktion S.22 -11-12-13-
Lessmann-Fischer, Christa Bewegende Lyrik S.25 -9-10-
Köster, Juliane Mutterliebe hat nicht nur ein Gesicht Drei Gedichte von Kaschnitz, Brecht und Gibran im Gespräch S.28 -2-3-4-
Kaulen, Heinrich Die Ferne - Wunschbild oder Alptraum? Alte und neue Reisegedichte im Vergleich S.37 -8-9-10-
Abraham, Ulf Natürliche Feinde für Eule und Wal Haltungen der Klage und Anklage in Gedichten von Günter Herburger und H. M. Enzensberger S.43
Voigt, Gerhard "Frei nach dem Chinesischen Nachdichtungen von Li T'ai Pos "Improvisation" - Eine Übung zur Reflexion literarischer Werturteile" S.49
Köppert, Christine "Gedichtvergleich als Einstieg in eine Lyriksequenz Mörike - "Er ist's" - Brecht - "Frühling 1938" S.56
-- Magazin -- -5-6-
Gallmann, Peter Die Gross- und Kleinschreibung des Adjektiv S.5 -5-6-7-8-
-- Basisartikel --
Menzel, Wolfgang Das Adjektiv. S.16 -10-11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -1-2-
Menzel, Wolfgang Das Adjektiv. Grammatik und Arbeit mit Texten. Ein Schülerarbeitsheft für das 5.-7. Schuljahr. S.25 -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Die Lehrerin leuchtet lila Erfahrungen mit Farbadjektiven S.45
Rath, Daniela Traurig und fröhlich S.50
Ulrike Maysenhölder-Völpel Mein Hund hat ein weicheres Fell Mit Adjektiven kann man unterscheiden S.52
Menzel, Wolfgang Das Adjektiv - Grammatik und Arbeit mit Texten Hinweise zum Schülerarbeitsheft S.56
Menzel, Wolfgang Bezaubernde Wirkung Adjektive in der Sprache der Werbung S.58
Menzel, Wolfgang lrritation als Methode Zum Adjektivgebrauch in einem Text Robert Walsers S.62
-- Basisartikel --
Bekes, Peter Technik in der Literatur. S.13
-- Unterrichtspraxis -- -2-3-
Dimmers, Sigrid .Der große Beißer über ein Gedicht von Hans Baumann S.22 -1-2-3-4-
Karst, Theodor Menschen machen Maschinen Poetische Reflexionen über Mensch und Technik S.26 -9-
Jentzsch, Peter Im Spannungsfeld zwischen Natur und Technik (Gymnasium) Balladen und Erzählgedichte im themenzentrierten Unterricht S.29 -11-12-13-
Kippnich, Manfred Vergangene Zukunft Zu einer Science-fiction-Erzählung des Pennälers Wernher von Braun S.42
Große, Wilhelm Poesie des Dampfes Eisenbahngedichte aus dem 19. Jahrhundert S.45
Brieler, Ulrich "Militarismus und Millenarismus im 11. Jahrhundert Herbert Franks Science-fiction-Bestseller "Der Wüstenplanet" S.51 -11-12-13-
Katthage, Gerhard Automobile Gedichte Anregungen für ihre Besprechung S.56
Bekes, Peter/Nolte, Konrad "Die Eisendämonen schrien und jauchzten ... Arno Schmidts Leviathan" S.62 -9-
Blumenbach, Ulrich Honold, Alexander "Auf Spurensuche im Medienmüll Thomas Pynchons Roman "Die Versteigerung von No. 49" S.67 -11-12-13-
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Angermeyer, Elke/Juenger-Geier, Ursula Montessori-Freiarbeit. Eine Möglichkeit der Differenzierung auch im Gymnasium. S.5 -11-12-13-
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen Differenzieren - Individualisieren. S.10 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -3-
Berens, Hedi "lch sehe ein Auto, wone Beule ist ... Differenzierung und Individualisierung bei der Arbeit mit der Fibel S.17 -4-
Ahrends, Andreas Kasper und die Hexe - ein Puppenspiel im Zweitsprachenunterricht S.20 -7-8-9-10-
Groß, Gerhard Einen Lesebuchtext erschließen Tonbandprogramme als Differenzierungsmöglichkeit S.24
Vogt, Rüdiger Kalendergeschichten szenisch umsetzen Nach sozialen Beziehungen differenzieren S.28 -7-8-9-10-11-12-13-
Oomen-Welke, Ingelore Sprachenvielfalt in Regelklassen Ein Differenzierungsproblem S.37 -3-4-5-6-7-8-9-10-
Butz, Wolfgang Schreiben und Überarbeiten von Erzähltexten Differenzierung im Schreibunterricht S.41
Rossie, Waltraud Ingendahl, Werner Der tägliche Schul-Krieg" Differenzieren beim Schreiben für eine Klassenzeitung" S.43
Fix, Martin Möglichkeiten des differenzierten Umgangs mit Diktaten S.47
Tesch, Gerd "Das "Schüler-Parlament" Differenzierung in einem Projekt" S.56 -2-3-
Susanne Rünger/Andreas Weber Hitchcock-Filme rezensieren - Sehen lernen und Schreiben üben Zur Neigungsdifferenzierung in Arbeitsgemeinschaften S.62 -7-8-9-10-
-- Magazin -- -11-12-13-
Schlichting, Jürgen Die Schüler in die Planung einbeziehen. Ein Erfahrungsbericht über die Veränderungen von Schule und Unterricht in den neuen Bundesländern. S.4
-- Basisartikel --
Haas, Gerhard Das Hörspiel - die vergessene Gattung. S.13 -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -3-
Haas, Gerhard Hörspiel und Hörspielelemente im Unterricht der Primarstufe S.22 -9-10-11-12-13-
Ferenz, Hans Haas, Gerhard Die Tonbande Ein Projekt der Bürgerradio-Hörfunkwerkstatt Berlin S.26 -5-6-7-8-
Schill, Wolfgang Hör-Spiel als Sprach-Spiel Hörspiel-Konstruktionen mit Sprachmaterial S.41
Koch, Klaus Vom Märchen zum Hörspiel Literatur gestalten S.46 -9-10-
Reinke, Gisela "Hörszenen über eine Reise nach Europa im Jahre 201 0 Nach H. M. Enzensbergers Hörspiel "Böhmen am Meer" S.50
Wittmann, Elke "Hörspiele produzieren - Zugänge schaffen Zu Anna Seghers' "Das siebte Kreuz" S.56
Bark, Karin/Kretschmer, Horst "Ulrich Plenzdorfs "kein runter kein fern". Gelesen, gehört, gesehen." S.60 -2-
-- Magazin --
Hentig, Hartmut von Sokratischer Eid. S.4 -11-12-13-
Heinemann, Margot "Zur Varietät "Jugendsprache"." S.6
-- Basisartikel --
Linke, Angelika/Voigt, Gerhard Sprachen in der Sprache. Soziolinguistik heute - Varietäten und Register. S.12 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -6-
Babbe, Karin Andere sprechen mit anderen anders Die Verschiedenheit von Sprech- und Schreibweisen entdecken S.21 -3-4-
Rosmarie Maurer, Gabriele Sternberger Die spinnen, die Römer! Sprachliche Portraits - sprachliche Rollenbilder Brigit Eriksson-Hotz, Verena Betschart, Susanne Gra f, S.33
Linke, Angelika Mann und Frau verkehrt Geschlechtervarietäten und geschlechtsspezifische Sprachnormen S.37 -7-8-
Metz, Klaus-Dieter "Dialog zwischen Amt und Bürger Christian Morgensterns Gedicht "Die Behörde" S.45
Paul, Gunter Wir besuchen unseren Lehrer - im Krankenhaus Vom Ziehen sprachlicher Register S.50 -3-4-
BielefeJd, Hans-Ulrich Vom Diskutieren und Sprüchekloppen Unterschiedliches Sprachbewußtsein als Kommunikationsbarriere S.55
-- Magazin --
Feldermann-Pech, Barbara/Pech, Klaus-Ulrich Alltägliches und Besondere - Einige Beobachtungen, wann Kinder Bücher lesen. S.5 -4-5-6-7-8-9-10-
-- Basisartikel --
Hurrelmann, Bettina Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur. S.9 -3-4-
-- Unterrichtspraxis -- -6-7-
Niemann, Heide "Wann gehen wir wieder auf Bärenjagd? Unterrichtsanregungen zum Bilderbuch "Wir gehen auf Bärenjagd" von M. Rosen und H. Oxenbu ry" S.20 -7-8-9-10-11-12-13-
Friedmann, Hilde "König Schröder lernt fliegen Jutta Richters "Prinz Neumann" - ein Roman für Kinder" S.24
Sahr, Michael "Wieviel Wahrheit brauchen die Kinder? Elisabeth Reuters realistische Bilderbuchgeschichte "Judith und Lisa" S.27 -7-
Görtz, Anna M./Noelling-Schwers, Claudia "Was das Leben zu bieten hat "Die wundersame Reise der kleinen Sofie" von Els Pelgrom" S.36 -11-12-13-
Brunken, Otto "Auf der Suche nach sich selbst Inger Edelteldts "Kamalas Buch" S.40 -7-8-9-10-11-12-13-
Büll, Hermann Wahnsinn! Geschichten vom Umbruch in der DDR S.45
Klaffke, Thomas "Eine Reise in die Welt des schönen Scheins Sophie Brandes Jugendroman "Fototermin" als Anregung für biographisches Schreiben" S.48 -5-6-7-8-9-10-
Bockemeier, Christa "Wechselspiel zwischen Distanz und Annäherung "Die eiserne Lerche" - eine neue Biographie über den Dichter Georg Herwegh" S.51
-- Magazin --
Kügler, Hans Positionen - Schriftsteller zur deutschen Einheit (1989- 1990). Über die Verarbeitung politischer Erfahrungen. S.4
-- Basisartikel -- -2-
Menzel, Wolfgang Passiv S.20
-- Unterrichtspraxis -- -8-
Kumlehn, Antje/Noltemeyer, Iris Eine Kinderzimmerordnung aufstellen S.36 -11-12-13-
Mende, Barbara Schwenger, Birgitta Eine Spielanleitung umformulieren S.39 -7-8-9-10-
Judith Rauen und Andrea Thierbach He was talked about Das Passiv im Englischen und im Deutschen S.43 -2-
Menzel, Wolfgang Charly Brown wird auf den Schultern vom Platz getragen Das Passiv im Unterricht S.46
Menzel, Wolfgang Man weiß ja gar nicht, wer das tut! Wir ordnen Bildern Sätze zu S.48
Menzel, Wolfgang "Vom Jargon in den Wissenschaften Das Passiv gliedert sich in "werden"- und "sein"- Passiv" S.52
Menzel, Wolfgang "Wie sprachliche Formen wirken Linguistische Analyse einer Passage aus Peter Weiss' "Fluchtpunkt" S.57
-- Basisartikel -- -2-3-
Ludwig, Otto Schreiben zu Bildern. S.11 -5-6-
-- Unterrichtspraxis -- -9-
Spinner, Kaspar H. Schreiben zu Bilderbüchern Unterrichtsanregungen S.17
Winter, Claudia Dann war der Kakadu fassungslos Grundschüler schreiben zu einem Bild S.21
Kreisel, Maud Ich sehe - Ich fühle - Ich wünsche - Ich denke Eine Unterrichtsanregung S.24
Fox, Michael Lottmann, Klaus Produktiver Umgang mit Bildern von Renö Magritte S.26 -2-3-
Wermke, Jutta "betrachten - beschreiben - verdichten - sehen Eine 10. Hauptschulklasse und die "Vorahnung des Bürgerkrieges" von Dali" S.35
Matthias, Dieter Schreibe, wie du siehst! Zur Prägung einer Beschreibung durch Wahrnehmungsmuster S.41 -11-12-13-
Lange, Günther Die Bilder zum Sprechen bringen. Über kulturelle Praxis im Deutschunterricht S.49 -11-12-13-
Waser, Johann Dehmer, Ida "Zu Bildern Schularbeiten schreiben Ein "Menüvorschlag" S.57 -6-
-- Magazin --
Thierse, Wolfgang Sprich, damit ich dich sehe. Ein anderes Deutsch, doch keine andere Sprache in der Vergangenheit der DDR. S.4 -8-9-10-
-- Basisartikel -- -5-6-
NN Streitfälle. S.15
-- Unterrichtspraxis -- -9-
Baurmann, Jürgen Allein verreisen, exotisch und gefährlich? S.18
Menzel, Wolfgang Mein Gedicht finde ich aber schöner als das von dem Dichter! S.20
Spinner, Kaspar H. Streitfall Grausamkeit Das Schlachten von Kindern in Grimmschen Märchen S.25
Linke, Angelika Das ist ja so grauslich, da schüttelt es einen ja! Vom Streiten über Geschmacksurteile S.33 -7-8-9-10-
Hurrelmann, Bettina "Streitfall "Rosa Weiss" Eine literaturkritische Kontroverse um ein bemerkenswertes Bilderbuch" S.37 -3-4-
Gerth, Klaus "Wiedergelesen - "Der hilflose Knabe" von B. Brecht" S.45
Haas, Gerhard "Streitfall Stephen King - "Carrie" als Schullektüre?" S.48
Voigt, Gerhard "Die Satire darf alles - wirklich? Friedrich Christian Delius' "Moritat auf Helmut Hortens Angst und Ende" S.54
-- Magazin --
Gallmann, Peter Sitta, Horst Was bringt die geplante Reform der deutschen Rechtschreibung? S.9 -11-12-13-
Bachmann, Ueli Theater hat an unseren Gymnasien nichts verloren! Was verliert die Schule dabei? S.20 -5-6-
-- Basisartikel -- -5-6-
Blumensath, Heinz Ein Text und seine Inszenierung. S.27
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Witting, Heike Sucht mich! Unterrichtsanregungen zu einer Kürzestgeschichte von Ursula Wöifel S.30
Wardetzky, Kristin Spielanregungen S.32 -4-5-
Shine, Marina Bitte ist hier frei Eine Unterrichtsidee zu Ernst Jandls Gedicht S.37 -3-4-5-
Hornung, Antonie "Ody - "unser Held" Ein Comic zu Homers "Odysee" S.40 -1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-
Fix, Martin "... Und unten zerschellt das Gerippe (Hauptschule) Inszenierung der Ballade "Der Totentanz" von J. W. v. Goethe" S.46
Kopfermann, Thomas Textproben / Manig-Texte von Reinhard Lettau S.52 -11-12-13-
Wahl, Wolfgang Ja, was denn?- Offene Texte als Handlungskatalysatoren S.59
Voigt, Gerhard In Sichtweite- Drehbücher zu Videofilmen zeitgenössischer Gedichte S.63 -2-3-4-5-6-
-- Magazin --
Bekes, Peter "Distanzierung von einem Klassiker? Eine kritische Replik auf K. Gerths Lektüre des "Hilflosen Knaben" von B. Brecht." S.2 -1-2-
-- Basisartikel -- -8-
Baurmann, Jürgen Hausaufgaben im Deutschunterricht. S.13
-- Unterrichtspraxis --
lhbe, Annegret Ich weiß schon, was ich heut' zu Hause schreibe. Individuelle Hausaufgaben im Anfangsunterricht S.18 -11-12-13-
Ahrends, Andreas Hausaufgaben für Leseanfänger Ein Thema für den Elternabend S.21 -11-12-13-
Kretschmer, Christine Das Geheimnis der Hieroglyphen Hausaufgaben für 27 Kinder und eine Lehrerin S.24 -11-12-13-
Jonas, Hartmut Anregen zum Lesen - auch durch Hausaufgaben S.33
Schwenk, Eberhard Hausaufgaben zur Vorbereitung auf das Diktat S.36
Fix, Martin Wo kann man denn solche Bücher kaufen? Schüler schreiben Buchempfehlungen für die Klassenbücherei S.39
Klaffke, Thomas Ein Koffer voller Bücher Eine Facharbeit über ein literarisches Werk schreiben S.44 -11-12-13-
Blatt, Inge Über Hausaufgaben nachdenken S.49
Vogt, Rüdiger Oberrang, 2. Reihe, Platz 15 Einen Theaterbesuch vorbereiten, durchführen und auswerten S.54 -9-10-
-- Basisartikel -- -10-
Hurrelmann, Bettina/Schikorsky, Isa Briefe. S.17 -1-2-3-4-
-- Unterrichtspraxis --
Förster, Marianne Vertrautes - Vertrauliche S.24
Weinrebe, Helge Ih hap Post vür dih Mit Grundschulkindern Briefe schreiben S.27
Korte, Claudia Maria Ich freue mich schon sehr auf Deinen nächsten Brief Klassenkorrespondenz mit ungarischen Grundschulkindern S.31
Förster, Marianne Vertrautes - Vertrauliches Schülerinnen und Schüler schreiben an fiktive Briefpartner S.37
Härle, Gerhard/Popp, Wolfgang Briefe an Franz Kafka S.41 -5-6-
Hurrelmann, Bettina Einschleimen oder eine Frechheit? Schillers Brief an den Herzog Karl Eugen S.47 -7-8-
Kaltwasser, Vera "Ein Briefbuch Bettina von Arnim - "Die Günderode" (1840)" S.53
Vogt, Rüdiger Einsendungen sind willkommen! Leserbriefe analysieren Leserbriefe schreiben S.63 -10-11-12-13-
-- Magazin -- -2-
NN Jugendgewalt. Leseempfehlungen für die Sekundarstufe I. S.3 -1-2-3-4-
Eisenberg, Peter Der Kausalsatz ist nicht zu retten. S.10
-- Basisartikel -- -11-12-
Haas, Gerhard Romantik. S.12
-- Unterrichtspraxis --
Haas, Gerhard/Witting, Heike Will ich in mein Gärtlein gehn... Kindergedichte im Feld der Romantik. Eine Unterrichtsanregung S.19
Haas, Gerhard "Die Bächlein von den Bergen springen... Das romantische Naturbild und zeitgenössische Naturerfahrung S.22
Menzel, Wolfgang Eichendorffs Zwei Gesellen" Vom Umgang mit einem romantischen Gedicht" S.26
Haas, Erika "Diebe, Dichter, Philister und andere Romantische Lebensentwürfe in Brentanos Märchen "Die fünf Söhne des Schulmeisters Klopstocks " S.30
Gassner, Otmar "Romantische Gedichte "rekonstruieren" S.40
Haas, Gerhard/Linke, Angelika "Hat er - oder hat er nicht? Eine Unterrichtsanregung zur Frage nach der Wirklichkeit in E. T. A. Hoffmanns "Der goldene Topf" S.44
Garbe, Joachim "Wenn wir zu hoffen aufhören, kommt, was wir befürchten, bestimmt Christa Wolfs "Kein Ort. Nirgends" S.48
Tieke, Klaus "Ich war so leicht, so lustig sonst Zum Frauenbild in Friedrich de la Motte - Fouques Erzählung "Undine" 54" S.54 -2-3-
Kaltwasser, Vera Schreiben, um zu überleben Annäherungen an Sophie Mereau (1 770 -1806) S.62 -11-12-13-
-- Magazin -- -3-
Kaulen, Heinrich Sei du, Gesang, mein freundlich Asyl! Unterrichtsanregungen zu Gedichten von Hölderlin (1770 7. Juni 1843). S.8 -11-12-13-
Zabel, Hermann Die Deutschlehrpläne in den neuen Bundesländern. S.12
-- Basisartikel --
Spinner, Kaspar H. Kreatives Schreiben. S.17
-- Unterrichtspraxis -- -3-
Böttcher, Ingrid/Wagner, Monika Kreative Texte bearbeiten S.24 -1-2-3-4-
Böttcher, Ingrid Hilger, Heide Bewegt getanzt und kreativ geschrieben Bausteine für einen Unterricht, der Tanzen und Schreiben als kreative Ausdrucksformen integriert S.28
Perschke-Leis, Rita Das Schloß mit den zehn geheimnisvollen Türen Schüler verfassen ihr eigenes Buch S.36 -7-8-9-10-
Strunz, Inge Ich-Collagen Eine Unterrichtsanregung zum Schreiben über sich selbst S.38 -1-2-
Uhle, Mechthild Elemente geselliger Bildung beim kreativen Schreiben Schreibaufgaben und Unterrichtsinszenierungen S.40 -5-6-7-8-
Hornung, Antonie Einen Vorgang beschreiben Wie automatisches Schreiben Aufsätze verändert S.48
Rudloff, Holger Meister der Täuschung (Realschule) Thomas Manns Krull-Roman im Spiegel literatur- und schreibdidaktischer Vorstellungen S.52 -7-8-9-10-11-12-13-
Lange, Günther Die Pyramide im ljsselmeer Eine Unterrichtsanregung zum Meditativen Schreiben S.55
Müller-Mateen, Robert M. Steinbiografien S.58 -2-
-- Magazin -- -1-2-3-4-
NN Sich und andere verstehen. S.8 -1-2-3-4-
-- Basisartikel --
Fingerhut, Karlheinz Die unendliche Suche nach der Bedeutung - Kafka in der Schule. S.13 -1-2-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Haas, Gerhard Eine alltägliche Verwirrung Annäherung an Kafka S.22
Granzow-Emden, Eva/Granzow-Emden, Matthias Der Kübelreiter S.25 -5-6-
Berger, Norbert Eine kaiserliche Botschaft als Comic Anregungen für den Unterricht S.33 -5-6-7-8-9-10-11-12-13-
Malischewski, Wolfgang Der plötzliche Spaziergang Texterfahrungen intensivieren S.38 -7-8-9-10-11-12-13-
Fischer, Ute Vor dem Gesetz Bedeutung konstruieren S.41
Fingerhut, Karlheinz "Annäherung an Kafkas Roman "Der Prozeß" Schreibexperimente an gestrichenen Varianten" S.46 -3-4-5-
Vogel, Harald "Kafka - Ein Mord-Fall Zur Bilderwelt in Kafkas Erzählung "Ein Brudermord" und in Soderberghs Film "Kafka" S.51 -7-8-9-10-11-12-13-
Honold, Alexander Der Schau-Prozeß Kafkas Roman und seine dramatische Bearbeitung durch Peter Weiss S.56
-- Magazin -- -5-
Friese, Inka "Es muss nicht immer Werther sein. Neue Kinder- und Jugendliteratur zum Thema "Liebe"." S.3 -3-4-
Bogdal, Klaus-Michael Postmoderne, die neue Gründerzeit. S.7 -7-8-9-10-
Heidtmann, Horst 1. Die Kamera als Erzählerin. Überlegungen zur Film und Fernsehanalyse. 2. TV-Mitschnitte und Videofilm-Kassetten im Unterricht. Fragen des Urheberrecht S.12
Antritter, Wolfgang Medien zur Einführung in die Film- und Fernsehanalyse. Eine annotierte Auswahl von Videokassetten, 16-mm-Filmen und Diaserien der Bildstellen. S.14 -11-12-13-
Heidtmann, Horst Fernsehzeit ist Serienzeit. S.18
-- Basisartikel --
Heidtmann, Horst Fernsehserien im Unterricht. S.26
-- Unterrichtspraxis -- -5-
Jud-Krepper, Helga Szenische Improvisationen und Television Fernsehwirkungen aufarbeiten S.37 -3-4-
Forytta, Claus/Meyer, Richard Droege, Stefan Mit Kindern einen Videofilm machen S.40
Eisele, Barbara/Heidtmann, Horst Fernsehen und Gewalt S.44
Stenzel, Klaus TKKG als Buch und Fernsehserie Medien im Vergleich S.46 -5-6-
Teufel, Franz-Josef Die Faszination von Helden und Serien Zur Aufarbeitung von Medienerlebnissen S.51 -3-4-
Matthias, Dieter Typen, Rollen, Schemata Die Simpsons als Spiegel menschlichen Verhaltens S.57 -7-8-9-10-11-12-13-
Kübler, Hans-Dieter/Heidtmann, Horst Wie bei uns zu Hause Familienserien im Unterricht S.62 -11-12-13-
Schlingloff, Gunda Unser Lehrer Dr. Specht Eine Vorabendserie im Deutschkurs S.64
-- Magazin -- -6-
Linke, Angelika Sprache und Geschlecht. S.2 -7-8-9-10-
Kügler, Hans Novemberland - Deutschland- Angstland. S.10
-- Basisartikel --
Schober, Otto Personennamen. S.16
-- Unterrichtspraxis -- -7-
Röber-Siekmeyer, Christa Jana, Madeleine, Kenneth, Nadine Die Namen der Klasse als erste Wörter S.24
Oomen-Welke, Ingelore Eigennamen als Einstieg in Sprachaufmerksamkeit S.27 -4-5-6-
Lückel, Regine Mein Name - das bin ich S.35 -11-12-13-
Franz, Kurt/Meier, Bernhard "Seltsame Namen "Das Königreich von Nirgendwo" von James Krüss" S.39 -11-12-13-
Seidel, Brigitte Mit Namen kosen, necken, spotten, schmähen S.42 -55
Schuster, Karl Erkundungen zum eigenen Vornamen - gemeinsam mit anderen S.50
Päfgen, Elisabeth K. Wie fangen Romane an? Lese-Orientierung durch Namen S.53
-- Unterrichtspraxis -- -7-
Haas, Gerhard Ein Haus zieht aus. S.26
Bergner, Claudia Ein Gedicht als Anregung zu eigenen Gestaltungsversuchen. S.30
Scheu, Andrea Lektüreziel - Ein Spiel. S.37
Strunz, Inge Ein sprachspielerischer Text im Anfangsunterricht Deutsch als Fremdsprache. S.40 -1-2-3-4-
Neurohr, Heinz "Wolfdietrich Schnurre - "Kulisse". Handlungs- und produktionsorientierter Umgang mit moderner Lyrik." S.41
Frederking, Volker Die Welle von Morton Rhue. S.45
Kroell, Dorothea Holden Caulfield aus der Sicht eines Schutzengels oder - Wie ein alter Stoff ein neues Gewand erhält. S.49
Hartmüller, Ursula "Fontanes "Effi Briest"." S.53 -11-12-13-
Gassner, Otmar "Lesen, Schreiben, Zeichnen, Hören, Gehen - Wege zu Robert Schneiders "Schlafes Bruder"." S.58
Menzel, Wolfgang Vom sprachlichen Handeln zum Text. S.63
-- Unterrichtspraxis -- -8-
Brinkmann, Erika Richtig schreiben lernen sie auch... Orthographie im Anfangsunterricht S.26
Hinney, Gabriele "Wenn einer in der Familie den "hl"-Tick hat Rechtschreibunterricht und strategisches Lernen" S.29 -8-
Sabine Birck, Bernhard Schilling, Birgit v Was ist das eigentlich, ein Substantiv? Anregungen zur Förderung schreibschwacher Schüler S.51 -5-6-7-
Broders, Werner Mann, Christine Der Weg über die Grundform Anleitung zu einer übergeordneten Rechtschreibstrategie S.54
Menzel, Wolfgang Schreibung von Wörtern mit b-Lauten Ein Unterrichtsmodell für clevere Lerner S.59
Schwenk, Eberhard Klier, Wolfgang Der ewige Ärger mit der Ähnlichkeitshemmung (Hauptschule) Erläutert am Beispiel der Behandlung der s-Laute S.63
Laudenberg, Beate Fremdwörter raus! und Berufsschule Orthographie fremder \Wörter und Rechtschreibreform S.66 -11-12-13-
Vogt, Rüdiger Worttrennung am Zeilenende Ein Blick in das Innere des Wortes S.71
-- Unterrichtspraxis -- -9-10-
Menzel, Wolfgang Mein schöner Hasi! Eine Clownsszene S.3
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Erbe, Michael Wege zu einer poststrukturalistischen Praxi S.11 -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Beurteilung der Sprachrichtigkeit in Abitur-Klausuren. S.15
-- Basisartikel --
Gerth, Klaus Das Komische. S.19
-- Unterrichtspraxis -- -10-
Witting, Heike Nisse beim Friseur Ein Unterrichtsvorschlag S.27
Pfennig, Dorothee Die Zwicks stehen Kopf Lesen - nur zum Vergnügen S.29 -2-3-4-
Tiemann, Hans-Peter Mit Chaplin unterwegs Eine Filmreise auf den Spuren der Komik S.40 -5-6-
Bogdal, Klaus-Michael Weiche Eier und kaputte Fernseher Loriots Einakter S.44 -7-8-9-10-
Stein, Wolf-Dietmar "ich bitte Sie, mich anzuhören... Handlungsorientierter Umgang mit Tschechows Heiratsantrag" S.48 -6-7-
Weber, Andreas Sonne - Wonne - Brust - Lust Von der Komik des Reimgedichtes bei R. Gernhardt S.52 -12-
Denk, Rudolf Komik pur Sketchpartituren und Filmdrehbücher der Monty Pythons S.54 -11-12-13-
Henne, Hermann "Wenn der Spaß zu weit geht... Drei Episoden aus dem Schwankroman "Der Pfaffe Amis" S.58 -11-12-13-
Malischewski, Wolfgang "Rote Socke mit Marxbart gegen Währungsunion-Philister Thomas Rosenlöchers "Harzreise" - Eine Leseempfehlung" S.62 -7-8-9-10-11-12-13-
Spittler, Horst Lachen in literarischen Texten Eine vorbereitende Unterrichtseinheit zur Komödie S.64 -8-9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Menzel, Wolfgang "Erzählen und Beschreiben Ein Unterrichtsmodell mit Texten zu "Wesen von anderen Sternen" S.23 -5-6-7-
Malischewski, Wolfgang Spaß am unkonventionellen Stil S.49
Saxalber, Annemarie Individualstile als Unterrichtsthema S.51
Ludwig, Otto Was die Birkenblätter tun Anregungen zu einem Tucholsky-Text S.55 -7-8-9-10-
Kaspar H. Spinner Schreiben nach Botho Strauß, Volker Braun und Urs Widmer Lehrerkommentar S.58
Seidel, Brigitte Formulierungsprobleme in sachbezogenen und argumentativen Texten S.60 -10-11-12-13-
-- Magazin -- -9-10-
Kluge, Wolfgang Schwarze Flecken ist ein Wiewort S.3
Dittmann, Ulrich Mit der Literatur hab' ich's nicht S.6 -7-8-9-10-
-- Basisartikel --
Hurrelmann, Bettina Leseförderung. S.17 -9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Gerdes, Susanne/Schwotzer, Guntram "Phantasievolle "Meisterwerke" Kreative Leseförderung im Zusammenspiel zwischen Schule und Bibliothek" S.27 -4-5-6-
Niemann, Heide Ein Teil der Schulkultur S.30 -11-12-13-
Mertens, Ulrike Das Lesen feiern S.34 -3-4-5-
Thurn, Maria Freies Lesen fördern S.45
Bree, Günther/Schlamp, Günter Das Buch, das aus der Kiste kam. Handbibliotheken für Selbstabholer - Ein hessisches Leseförderungsprojekt S.47
Matthias, Dieter "Vom Gedankenlosen zu "erlesenen" Gedanken. Ein Film-Buch-Vergleich am Beispiel von "Sonja Räubertochter" S.57
Schlingloff, Gunda Projekt Bücherbasar S.65
Berger, Norbert Spaß am Lesen. Schüler rezensieren Neuerscheinungen S.78 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Werkstattrundgang. Hinweise zum Schülerarbeitsheft S.24 -1-2-
Weinrebe, Helge Experimentieren mit der Tastatur S.24
Kochan, Barbara/Lietzau, Brigitte/Lietzau,Ulrike Selbstbestimmtes Schreiben mit dem Computer im entfaltenden Unterricht S.28 -11-12-
Rieseberg, Kerstin Backrezepte schreiben mit Texti. Erster Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm S.34 -4-
Fischer, Hartmut Einladungen aus dem Baukasten S.45 -5-6-7-8-9-
Matheuszik, Bärbel Eine Schülerbibliothek einrichten S.50
Plieninger, Martin "Mit Textbausteinen arbeiten Korrespondenzhandbuch "Bewerbungsschreiben" als Musterbrief" S.55
Lauer, Herbert Da geht die elektronische Post ab S.58
Peiker, Wolfgang Mit dem Computer Texte verstehen Handlungsorientierter Umgang mit Lyrik S.63
Wichert, Adalbert Lyrik aus dem Computer S.66
-- Basisartikel --
Eisenberg, Peter Menzel, Wolfgang Grammatik-Werkstatt. S.14
Unterrichtgspraxis
Menzel, Wolfgang Werkstattrundgang. S.24 -1-2-3-4-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Wann-, Wo- und Wohin-Teile in Sätzen Adverbiale schon in der Grundschule? S.43 -3-4-
Goll, Edeltraud/Heinz, Annette Satzglieder entdecken Ein Unterrichtsvorhaben im 3. Schuljahr S.48 -4-
Menzel, Wolfgang Die Stellung der Satzglieder im Satz S.51 -5-6-
Funke, Reinold Das Heben des Wortartschatzes Nomen im Kontext sehen S.57 -1-2-3-4-
Menzel, Wolfgang Die indirekte Rede Grammatik und Textanalyse am Beispiel eines Textes von Thomas Bernhard S.61 -8-
-- Basisartikel -- -1-
Baurmann, Jürgen/Spinner, Kaspar H. Wasser - als Thema des Deutschunterricht S.16
-- Unterrichtspraxis --
Weinrebe, Helge Welche Farbe hat das Wasser? S.25
Buchholz, Marlies "Am Anfang war das Wasser Ein Projekt mit "Wasserfest" S.29
Wermke, Jutta Grenzerfahrungen am Wasser Ein Beitrag zur Ästhetischen Erziehung im Deutschunterricht S.37
Bäcker, Iris/Baur, Rupprecht Sx. Der See kippt um Verstehenshilfen zu schulischen Fachtexten S.42 -7-8-9-10-
Päfgen, Elisabeth K. Gedichtetes Wasser Goethes Fischer, Schülers Taucher, Brechts Vom Schwimmen in Seen und Flüssen und Biermanns Die Elbe bei Dresden S.46 -1-2-
Matthias, Dieter Das Wasser des Lebens und seine Symbolik Eine Märchenfilmanalyse, die zu gegenwärtigen Erfahrungen hinführt S.52
Karst, Theodor Undine geht von Ingeborg Bachmann Eine wassersprachliche Abschieds-, Preis- und Schmährede S.58 -10-11-
Katthage, Gerd Auto-Flut Die Symbolik von \A/asser undAuto in drei modernen Gedichten S.62
Barth, Angelika/Bonsen, Elisabeth Wasserzeichen Anregungen zum kreativen Schreiben S.66 -4-
-- Magazin -- -11-12-13-
Haas, Gerhard Erzählerische Vergegenwärtigen - Zeitgeschichte 1933-1945 in der Kinder- und Jugendliteratur S.5
-- Unterrichtspraxis --
Melenk, Hartmut Trotz allem eine große Stunde Rundfunkansprachen von Graf Schwerin-Krosigk und Thomas Mann zur Kapitulation 1945 S.5
-- Magazin -- -11-12-13-
Voss, Johann Klagelied vom aschseegrund die finger zeigen auf mich S.12 -11-12-13-
-- Basisartikel -- -2-
Kügler, Hans Achter Mai 1945 - Annäherung an ein Datum S.13 -1-2-3-4-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Fibelbilder und Fibeltexte - im Krieg und danach. Eine Unterrichtsanregung S.22 -8-9-
Haas, Gerhard Krieg und Frieden und die Kinder 1945 im Gedicht S.27
Berger, Norbert Eine Situation zwischen den Zeiten. Vermittlung eines Borchert-Textes über ein Video--Verfilmung S.33
Kleinespel, Claudia "Geschichte in Geschichten. Ein Projekt zur Textproduktion zu Willi Fährmanns "Das Jahr der Wölfe" S.36
Kaspar H. Spinner Jugendbücher zum Jahr 1945 im Unterricht S.40
Kügler, Hans "Ich bin über. - "Alles weg." Zeit- und Verlusterfahrungen der Überlebenden in drei Kurzgeschichten Wolfgang Borcherts" S.46 -3-4-
Kügler, Hans "Sonderbar anzusehen "München, April 1946", "Frankfurt, Mai 1946" - Zwei Tagebucheintragungen Max Frischs" S.49 -4-5-6-
Gerth, Klaus "Inventur - das "Iyrische Paradepferd des "Kahlschlags"?" S.52 -1-2-
-- Unterrichtspraxis --
Andresen, Helga/Januschek, Franz Mit Sprache spielen - Sprachbewußtheit - Sprachkritik S.23 -6-7-
Richter, Karin Dornröschen und der Küchenjunge Eine Unterrichtsanregung S.26
Rösch, Heidi Befremdendes Deutsch S.28
Baurmann, Jürgen "Zum sehen und spielen geschrieben - "Till Eulenspiegel" von Christa und Gerhard Wolf" S.29
Linke, Angelika Sprachkritik am eigenen Leib Eine Unterrichtsanregung S.31 -10-
Rüegg, Regula Wie wir mit Sprache Einfluß nehmen S.34 -11-12-13-
Gansel, Carsten "Du bist ein weißer Rabe Christa Wolfs "Der geteilte Himmel" S.35
Laudenberg, Beate Meine Sprache Günter Kunerts Gedicht und andere sprachkritische Lyrik der 60er und 70er Jahre S.38
Frommhold, Markus Schönreden S.42
Paul, Gunter Das kann man so nicht sagen! S.47 -7-
Linke, Angelika/Voigt, Gerhard Gleichberechtigung in der Sprache? Von der feministischen Kritik an der Sprache und von der Gegenkritik, die sie auslöst - Materialsammlung und Unterrichtsanregungen S.53 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Matthias, Dieter Ent-Fremdung des häßlichen Entleins Neuvertonung eines Märchenfilms in der Primarstufe S.28
Homeister-Bokelmann, Renate "Das Doppelgesicht des Fortschritts Ein Unterrichtsmodell zu Christa Wolfs "Störfall" S.40
Schmidt, Karl-Wilhlem Was bleibt und die Christa-Wolf-Debatte S.45 -11-12-13-
Böcker, Angelika Kassandra - eine Identifikationsfigur? S.50
Kliewer, Ursula Kassandra - Heute wissen wir alles besser Voraussetzungen für ein Verständnis im historischen Kontext S.54
Scharfenberg, Christina Kindheitsmuster - Erinnerungsmuster S.60 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Schulz, Gudrun "Cool! Das ist Pinocchio!- S.26
Bräulein, Peter Märchenreise nach Afrika S.33 -11-12-13-
Köster, Juliane Wieviel Fremdheit ertragen wir, wieviel Fremdheit benötigen wir? Ein Praxisbericht S.43 -5-6-7-
Elsner, Ursula Das Fremde in uns selbst Franz Fühmanns autobiographische Texte Das Judenauto"und "Den Katzenartigen wollten wir verbrennen" - Eine Lektüreempfehlung" S.48 -4-5-6-
Kammler, Clemens "Das Untier, das wir riefen Eine Unterrichtseinheit zum Horrorfilm "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden \/\/elt" S.52
Benl, Rotraut/Steets, Angelika Es wurde eine ganze Kindheit damit verbracht, sich die Heimat zu vergegenwärtigen Georges-Arthur Goldschmidt - Das Schicksal eines Emigranten zwischen Deutsch und Französisch S.57 -1-
Frederking, Volker Fremdheit im Inneren - Fremdheit im Äußeren S.61
Uhle, Mechthild Entschlüsselungsversuche Annäherungen an die fremde Kultur Lateinamerikas S.66 -8-9-10-
-- Basisartikel -- -3-
Hurrelmann, Bettina Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur S.18 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Bertermann, Insa "Eine Traumreise mit Folgen Maurice Sendac - "Wo die wilden Kerle wohnen" S.31 -7-8-9-10-
Pörksen, Britta/Schulze-Terwey, Anne Die Märchen der Brüder Grimm Ein Projekt im gemeinsamen Unterricht mit behinderten und nicht behinderten Kindern S.35 -7-8-9-10-
Falk, Ulrich "Bleibt"Moby Dick" auf der Strecke? Ein fächerübergreifendes Projekt "Wale und Walfang" auf der Grundlage von Herman Meivilles Roman" S.38 -7-
Haude, Bärbel Essen und Trinken in klassischen Kinder- und Jugendbüchern S.44
Matthias, Dieter "Ein Vergleich wird zum "Lokaltermin- Die Sprache des Raumes im "Fliegenden Klassenzim- mer"und seinen Verfilmungen" S.51
Lucas, Lore "Von "Robinson Crusoe" über das Jugendtheater zu "Robinson & Crusoe-" S.58 -4-5-6-
Bertschi-Kaufmann, Andrea/Kunz, Marcel Wenn Pippi Langstrumpf Robin Hood begegnet Junge Erwachsene lesen und verarbeiten die Bücher ihrer Kindheit S.62
-- Basisartikel -- -5-
Scheller, Ingo Szenische Interpretation S.22 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -9-10-11-
Sjölin, Amelie Vom Bild zum Text Über die allmähliche Verfertigung und Überarbeitung der Gedanken beim Zeichnen und Schreiben - ein Bilderbuchprojekt S.22
Siems, Elke "Laßrnich"-Geschichten Szenische Interpretation einer Erzählung von Gudrun Pausevvang für die Grundschule" S.33 -3-4-5-
Aauts, Astrid D./Josten, Kristina Ben liebt Anna Szenische Interpretation der Erzählung von Peter Härtling S.35 -7-8-9-10-
Spinner, Kaspar H. "Spiel-Etüden zu Ernst Jandl "eulen" S.44
Dieterle, Christina/Iaconis, Ute-Ena Und dann hängten sie den Viktor auf Ein Modell szenischer Interpretation zum Thema Gewalt S.47
Reiterer, Uschi "Kloß im Hals Szenische Interpretation des gleichnamigen "GRIPS-Theater"-Stücks in der Hauptschule" S.52
Wickert, Hans-Martin "Szenen aus dem Alltag im Faschismus Horvaths Roman "Jugend ohne Gott" S.59
Scheeler, Ingo "G. E. Lessings Emilia Galotti" S.67 -12-
-- Basisartikel -- -6-
Baurmann, Jürgen/Ludwig, Otto Schreiben - Texte und Formulierungen überarbeiten S.13
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Sjölin, Amelie Vom Bild zum Text / Über die allmähliche Verfertigung und Überarbeitung der Gedanken beim Zeichen und Schreiben - ein Bilderbuchprojekt S.22
Held, Ursula "Vögel im "Baum des Lebens- Gemeinsam eine Phantasiegeschichte schreiben" S.25 -5-6-7-
Reuschling, Gisela "Als wär sie gar nicht Susanne und die Laura- Die Thematisierung der Perspektive in 5chreib- konferenzen S.29
Fix, Martin Schüler schreiben ihr eigenes Ferienlesebuch S.34 -2-3-4-
Müller, Astrid Das Überarbeiten eigener Texte an fremden Entwürfen üben S.40
Borsin, Julia Textlupe - neue Sicht aufs Schreiben S.45
Plieninger, Martin Chamäleon-Geschichten Kombinationstexte auf dem PC schreiben und überarbeiten S.50
Seidel, Brigitte Das kann man genauer ausdrücken Übungsvorschläge zur Arbeit an unscharfen Formulierungen" S.55 -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Stationen der Erarbeitung und Überarbeitung eines Textes S.62 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Basisartikel -- -7-
Hass, Gerhard "Dem Fremden begegnen - die "Dritte Welt" im Deutschunterricht" S.10
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Haas, Gerhard Kinder in fremden Ländern - Fünfmal ein Blick über den Tellerrand - lesen, wie die anderen leben S.18
Rösch, Heidi "Eine interkulturelle Annäherung an Afrika - "In einem fernen Land" von Nigel Gray und Philippe Dupasquier" S.20
Haas, Gerhard Der große Kapokbaum - Gefährdeter Regenwald - Ein Zugang zum Thema Dritte Welt S.23
Haas, Gerhard Der Schlangengarten - Über die Entwicklung einer großen Begabung S.26
Schade, Dietmar/Kindermann, Detlef Den fremden Alltag kennenlernen - Drei Jugendbücher aus Afrika im Deutsch- und Erdkundeunterricht S.26 -7-8-9-10-
Haas, Gerhard "Veenas Welt - Klaus Kordons "Annpurna. Meine Mutter ist eine Göttin" S.28
Haas, Gerhard Lelee, das Hirtenmädchen - Eine Geschichte aus Niger in Zentralafrika S.32 -2-3-
Schmolke, Sven "Ein Mensch "verschwindet" - Menschrechte in der Dritten Welt -Urs M. Fiechtner - "Annas Geschichte" S.42 -2-
Bräunlein, Peter Afrika - ein (koloniales) Abenteuer? S.48
Matthias, Dieter Die Blumeninsel - oder warum die Menschen nach den Schweinen kommen - Elend in der dritten Welt und seine Hintergründe in der Wort-Bild-Zange eines Kurzfilms S.55
Hanning-Wolfssohn,Doris/Wolfsohn, Mattias "Wo der Pfeffer wächst - Gewürze als "Treibstoffe" der Weltgeschichte - Stefan Zeigs "Magellan" und die Wurzeln des Kolonialismus" S.63 -3-4-
-- Magazin --
Hurrelmann, Bettina Familienmitglied Fernsehen S.5 -11-12-13-
-- Basisartikel -- -9-
Eiesenberg, Peter/Linke, Angelika Wörter S.20
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Held, Ursula Fentern - einem Wort auf der Spur S.31 -7-
Spinner, Kaspar H. Nachdenken über Wörter S.34
Lindauer, Thomas Spielen mit Wörtern S.36 -5-6-7-
Weltermann, Heidi Wie Bedeutung entsteht und verändert wird. Wörter bilden durch Präfigierung - eine Unterrichtsanregung zur Wortbildung des Verbs S.38
Spinner, Kaspar H. Wie sich fremde Wörter in der deutschen Sprache zurechtfinden S.44 -1-2-3-
Esser, Gottfried Die Krauseminze des Kühnen. Sprache und Sexualität S.47
Trageser, Hannelore Bandwurmwortanalysebeispiele und Nominalkompositaherstellungsanleitungen S.51 -1-2-3-
Renz, Ursula Von Liege, Leuchte und Lerne. Was man mit Wörtern alles machen kann und dann doch nicht tut S.57
Peyer, Ann Forta sano estas la plej alta bono de la homa vivo. Wie funktionieren Wörter in einer künstlichen Sprache? S.60 -9-10-11-12-
Lindzus, Helmut Thesaurus - elektronischer Wortschatz S.65
Looser, Roman Gefangen im Netz der Wortbedeutungen S.73
-- Basisartikel -- -11-12-13-
Gast, Wolfgang Fimanalyse S.14
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Bauer, Karl. W. Medienerfahrung im Deutschunterricht der Grundschule S.26 -4-
Matthias, Dieter Pingus Sprache sieht man doch! - Übersetzung der Körpersprache eines Trickfilms als Einstieg in die Filmanalyse S.29 -1-2-
Bartsch, Paul Detlev Slow Motion contra Streß und Hektik? - Fernsehwelten zum Feierabend S.35
Kaspar, Michael Serienmusik im Unterricht S.44
Marci-Boehnke, Gudrun "Wie Schüler "Schlafes Bruder" sehen - Keinen Bogen um Fragebögen - die "kleine Empirie" im Unterricht" S.50
Vogt, Rüdiger Aufklärung oder Amüsement? - Zur Inszenierung des Politischen in politischen Talk-Shows S.56
Güldner, Gerhard Vom Text zum Film S.62 -5-6-7-
Diedrichs, Karlheinz / Hanneken, Franz-Josef Faust & Co auf der Mattscheibe - Eine Auseinandersetzung mit einer schwierigen Beziehungskiste S.68
-- Magazin --
Herzog, Roman Über die Germanistik als öffentliche Wissenschaft S.3
Grapentin, Grit Konkurrenz für Kai? S.6 -7-8-9-10-
Fix, Martin Fragen zur Analyse von Freiarbeitsmaterialien unter fachdidaktischer Perspektive S.13 -4-
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen/Feilke, Helmuth Freies Arbeiten S.18 -5-6-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Mertens, Eva Das ist fast wie Geheimschrift Von der Druckschritt zur Schreibschrift S.28
Wahl, Roswitha Füreinander schreiben - voneinander lernen. Selbstvertrauen und Mut entwickeln - Möglichkeiten der Werkstattarbeit S.32 -12-13-
Klaffke, Thomas Geschichten aus der Schatztruhe. Schreibkisten als Anregung zum freien Schreiben S.36 -11-12-13-
Tiemann, Hans-Peter Wie riecht ein Abenteuer? Duftkinogeschichten aus dem Zimmer des Lernens S.37 -6-7-
Klaffke, Thomas ÜbungszirkeI zum Thema Wortarten S.42
Henzgen, Werner "Neue Lernformen - selbst verantwortet. Freiarbeit am Beispiel von "Moppel wär gern Romeo" von Kirsten Boie" S.47
Beuck, Christiane Auf dem Weg zur freien Arbeit. Eine Annäherung an das Thema Gewalt im Fernsehen S.51 -1-
Hinkel, Anette Wir sollten das öfter machen ! Ein handlungsorientienter Zugang zu Kurzgeschichten S.55 -4-5-6-7-8-9-10-
Robbelen, Ingrid/Traulsen, Christine "Ein Thema, das man leben mus - Freiarbeit mit E. T. A. Hoffmanns "Klein Zaches genannt Zinnober" S.60
-- Basisartikel --
Menzel, Wolfgang Diktieren und Diktiertes aufschreiben S.15 -12-
-- Unterrichtspraxis --
Fischer, Ute "Arbeiten mit der "Lernwörterstation" S.27
Köhler, Susanne "Ein Fantasiewörter-Diktat. Von "möglichen" und "unmöglichen" Schreibungen" S.31
Klenck, Wolfgang Das Wörterbuch beim Diktat?! Vom qualifizierten Zweifel zur richtigen Schreibweise S.34 -11-12-13-
Bellgardt, Martina Gerdes, Susanne Spielerisch die Rechtschreibung verbessern. Laufdiktat, Wörterpuzzle und andere Übungen S.36 -11-12-13-
Hinney, Gabriele Wie Kinder mit Rechtschreibproblemen zu selbständigen Lernern werden können. Ein Unterrichtsmodell zur neuen ss-Schreibung S.41 -10-
Tegtmeier-Blank, Reinhard Ein Diktat für den Walkman S.48
Plieninger, Martin Aus Fehlern lernen S.51
Fix, Martin/Lutz, Karin Wieder einer der verdammten Tage ... Ein Rap-Song als Walkman-Diktat S.55 -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Kopfstehen oder Kopf stehen? Eine Einführung in einen Teilbereich der Rechtschreibreform S.59 -11-12-13-
-- Magazin --
Runge, Gabriele Nur keine Experimente! Was und wie häufig lassen Lehrer lesen? - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung S.4
Fix, Martin Einblicke in die schulische Diktatpraxi - Von der Folgenlosigkeit fachdidaktischer Forschung S.11 -6-
-- Basisartikel --
Barth, Susanne Differenzen - weiblich - männlich? S.17 -5-6-
-- Unterrichtspraxis --
Epping, Susanne Das geht doch nicht! Mädchen- und Jungenphantasien beim Lesen eines ungewöhnlichen Bilderbuchs S.24 -4-5-6-
Rathmann, Claudia Die macht sich immer schön für Popeye, damit der sie heiratet. GeschIechterstereotype und Rollenklischees in Cartoons S.28
Cromme, Gabriele Jungen sind manchmal ganz literarisches Detektivspiel zu Jungenfiguren bei Astrid Lindgren S.31 -7-8-9-10-
Eichner, Martina/Kraft, Margarethe "Eine Reise zu sich selbst. Reinhold Zieglers "Es gibt hier nur zwei Richtungen, Mister" S.37 -11-12-13-
Brunken, Otto Jede Menge Leben. Daily soaps im geschlechterdifferenzierenden Unterricht S.42 -11-12-13-
Matthias, Dieter "Schluss mit dem Warten auf den Märchenprinzen. Zur filmischen Gestaltung eines "emanzipierten" Mädchenbildes" S.48 -1-2-
Kaspar H. Spinner Nach der Liebesnacht - Wer spricht Sie oder er? S.56
Kliewer, Anette Die Zähmung der alten Frau S.59
-- Basisartikel --
Spinner, Kaspar H. Reden lernen S.16 -4-5-
-- Unterrichtspraxis --
Metzger, Klaus Stimmpflege - Spiele - Situationen. Anregungen und Ideen für das freie Sprechen S.23 -1-2-
Rehberg, Sabine Eine Zirkusschule für das Sprechen S.26
Schiller, Wolfgang Atmung - Körper - Sprache. Übungen für den Schulalltag S.30
Benz-Irmscher, Hannelore Rhetorische Bausteine S.32 -2-
Pabst-Weinschenk, Marita Stichwörter würfeln. Ein Spiel zur Förderung freien Redens S.36
Finkenzeller, Kurt Rhetorik und nonverbales Verhalten S.40 -3-4-5-6-7-8-9-10-
Berthold, Siegwart Einleitung in ein mündliches Referat. Eine Übung zum freien Sprechen S.44 -8-
Biederbick, Dankwart C.A. Sich frei sprechen. Spielerische Übungen zur Förderung der Redefähigkeit S.47 -11-12-13-
Heilmann, Christa M. "Redebaustein "Zurückweisung" S.50
Bahlke, Michael/Jockers, Gudrun Wie bring' ich das an den Mann? Von der Produktidee bis zum Verkauf - Übungen zum redegewandten Sprechen S.54 -9-10-
-- Basisartikel --
Haas, Gerhard Das Fest als didaktisches Element des Deutschunterrichts S.18 -2-3-4-
-- Unterrichtspraxis --
Bruch, Silke v. Ein Buchstabenfest S.23
Weinrebe, Helge Drei Tage rund ums Buch. Aspekte eines Buch- und Lesefests in der Grundschule S.27
Haas, Gerhard Von Hexen, Räubern, Faschingsnarren und See-Abenteuern. Bausteine und Beispiele für Feste in der Grundschule S.30 -5-6-
Hilger, Heide Im Apfelrestaurant S.33 -1-2-
Reinke, Gisela Der Vorlesemorgen S.35
Beier, Thomas/Bindighaus, Ute Eine von uns - Auf den Spuren des Schul-Namengeber - Ein Festbeitrag zu Hermann Hesse S.37
Hartmüller, Ursula Ein Vorlese-Fest. Die Buchhandlung als Literatur-Café - Schüler laden ein S.41
Looser, Roman Der Mond ist aufgegangen ... Schreiben in unschulischer Umgebung zur nächtlichen Stunde S.44
-- Basisartikel --
Josting, Petra Ich will gern sehen, was ich geschrieben hatte - Astrid Lindgren zum 90. Geburtstag S.11
-- Unterrichtspraxis --
Hurrelmann, Bettina Kindergeschichten bei Astrid Lindgren. Transformationen eines traditionellen Erzählmusters S.22 -11-12-13-
Küstermann, Mareike Rupp Rüpel - eine Hörspielproduktion S.27 -5-6-
Köller, Katharina/Lütgert, Gisela Mein Weg zu Astrid Lindgren. Eine Unterrichtseinheit zum literarischen Lesen in der Schule S.31 -5-6-
Cromme, Gabriele Äußere und innere Natur. Aspekte einer literarischen Umwelterziehung in den Büchern Astrid Lindgrens S.36 -11-12-13-
Matthias, Dieter "Springe und du wirst aufgefangen Zur Gestaltung von Trost in der Verfilmung der "Brüder Löwenherz" S.41 -3-4-
Tietz, Karl-Ewald "Meine Kuh will auch Spaß haben Astrid Lindgren - einmal anders - "Einmischung in die Tierschutzdebatte" S.48 -7-8-9-10-
Falk, Ulrich Es muß nicht immer Kafka sein. Astrid Lindgren in literarische Wertung S.54 -7-8-9-10-
Schubert-Felmy, Barbara/Schubert, Kristina "Räubergeschichen - ein Leseweg. Von Lindgrens "Ronja Räubertochter" zu Schillers "Die Räuber" S.59 -11-
-- Magazin --
Jentgens, Stefanie "Der Held und das Straßenkind. "Die rote Zora und ihre Bande" im Unterricht" S.3 -5-6-
Lange, Günter Vergebliche Spurensuche S.8 -7-8-9-10-11-12-13-
-- Magazin --
Peyer, Ann Sätze S.12
-- Unterrichtspraxis -- -2-3-
Foster, Heidelinde Das lange Warten auf den Punkt S.23 -1-
Kern, Peter Chr. Haikus - Sätze als Bauelemente zwischen Wörtern und Texten S.27
Hug, Michael Satzglieder bewusst machen und benennen S.30
Bertschi-kaufmann, Andrea Das Lesen als Schreibhilfe? Kinder integrieren die Satzmuster ihrer Lieblingsbüche S.36
Spinner, Kaspar H. Was ist ein Satz? S.39 -4-5-6-7-
Gschwend-Hausermann, Ruth/Peyer, Ann Sätze zum Frühstück S.42 -4-5-
Oomen-Welke, Ingeborg Satzreihen und Reihung in Sätzen S.47 -6-7-
Klotz, Peter Wie Sätze informieren - Sprachwissen in Funktion S.53 -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Kurze Sätze - lange Sätze. Anregungen zu einer Analyse von Texten Thomas Bernhards und Friedrich Dürrenmatt S.59
-- Basisartikel --
Spinner, Kaspar H. Brecht didaktisch S.16 -5-6-7-
-- Unterrichtspraxis -- -3-
Metzger, Klaus Und wann machen wir Bert Brecht? S.23 -4-5-
Tieke, Klaus "Ich kann dieses Klima nicht atmen Brechts Gedicht "Kalifornischer Herbst" S.35 -3-4-
Spinner, Kaspar H. Eine szenische Hinführung zu Brechts Laotse-Ballade S.41 -6-7-8-
Becker-Binder, Christa "Man kann ein Kind nicht mit einem Stück Land vergleichen! "Gerichtstag" als handlungsorientierter Zugang zum "Kaukasischen Kreidekreis" S.47 -5-6-7-
Schulze-Diesel "Brecht contra Hollywood. Bertolt Brecht/Slatan Dudow - "Kuhle Wampe oder Wem gehört die Welt?" S.52 -7-8-9-10-11-12-13-
Schmidt, Karl-Wilhlem Hooligans bei Brecht. Zum Beispiel Baal S.59 -11-12-13-
-- Basisartikel -- -2-
Baurmann, Jürgen/Müller, Astrid Zum Schreiben motivieren - das Schreiben unterstützen. Ermutigung zu einem schreiber-differenzierten Unterricht S.16
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Schrader, Petra "Eine Hörspielszene zu Helme Heines "Freunde" S.23
Mertens, Eva O wie Oma Anlaut bilden zur Unterstützung des frühen individualisierten Schreibens S.26 -1-2-3-4-
Weinrebe, Helge Monatsgeschichte - ein Schreib-Projekt S.28
Dehn, Mechthild Schüler, Lins Lüge und Wahrheit - Vorstellungen klären. Differenzierung in der Aufgabe - Schreiben nach Vorgaben S.31
Kurzrock, Tanja/Schmolke, Sven Kinder haben Rechte. Erfahrungen aus einem Schreibwettberwerb S.36 -3-4-
Dahmen, Marina Schreiben vor Ort. Von der Materialbeschaffung zum fertigen Naturgedicht S.41 -11-12-13-
Peyer, Ann Ein Tag im Leben von ... Mädchen und Jungen stellen sich vor S.44
Blatt, Inge Schreibberatung und kooperatives Schreiben am Computer S.49
Meyer, Jens Präsentation der Schule im Internet S.53
Gross, Monika Stadtimpressionen - ein Schreibprojekt S.58
Berning, Johannes Schreibjournale - eigene Wege zum Scheiben finden S.62 -5-6-
-- Magazin --
Naumann, Carl Ludwig Woher die Aufregung? S.3 -11-12-13-
Bertschi-Kaufmann, Andrea Literarische Unterhaltung mit Büchern und am Bildschirm S.12
-- Basisartikel -- -3-
Hurrelmann, Bettina Unterhaltungsliteratur S.15 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Weinrebe, Helge "Ein Buch lesen und einige Rätsel lösen. "Tina und Timmi machen einen Ausflug" von Paul Maar" S.23
Matthias, Dieter "Ganzheitliches Texterleben im Ausdrucksspiel nach Disneys "Dschungelbuch" S.28 -5-6-
Warm-Bold, Ursula Ein Lesetag voller Insel-Abenteuer S.32 -5-6-7-
Falk, Ulrich Wir haben zu Hause ein Schwein... S.35 -8-9-10-
Niemann, Heide "Unterhaltung "at its best" "Betty und ihre Schwestern" von Louisa May Alcott" S.39
Knobloch, Jorg Im Klassenzimmer aufgetaucht - Nessie S.42 -11-12-13-
Keiner, Sabine "Geheimgang ins Medici-Florenz. "Achtung, Zeitfalle!" - Eine "Discworld-Novel" als Cyberspace-Krimi" S.45
Raulf, Barbara "Ein Literarisches Verhaltensexperiment. "Das Haus der Treppen" von William Sleator" S.48 -11-12-13-
Schmidt, Karl-Wilhelm Ein rasanter Gegenwartsroman S.55 -7-8-9-10-
Schubert-Felmy, Barbara "Unterhaltungsliteratur auf dem Prüfstand. Ein Buch, das Kontroversen provoziert - "Nicht ohne meine Tochter" S.60 -11-
-- Basisartikel -- -4-
Menzel, Wolfgang Beziehungswörter- Sätze verbinden S.12
-- Unterrichtspraxis -- -5-
Menzel, Wolfgang "Die Wörtchen "und" und "aber" S.23
Menzel, Wolfgang Der Hahn steht ganz oben auf der Katze S.28
Menzel, Wolfgang Sätze verbinden S.32
Menzel, Wolfgang Nachdenken über daß (dass) und das S.37 -1-2-3-4-
Hug, Michael Zeitliche Beziehungen S.42
Peyer, Ann Sätze verknüpfen - und? als? wegen? S.47
Gornik, Hildegard Du könntest mir doch mal ohne Bedenken deine heiße Liebe schenken. Modalpartikel im Deutschunterricht S.55 -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Ich helfe Ihnen, um besser zu werden. Richtige und falsche Um-zu-Sätze S.61 -3-
-- Basisartikel -- -6-
Feilke, Helmuth/Ludwig, Otto Autobiographisches Erzählen S.15
-- Unterrichtspraxis -- -5-6-
Niemann, Heide Ich und die anderen - Autobiographisches Erzählen in der Grundschule S.26
Rohwold, Doris Steinert, Doris Und da lag der arme Igel tot am Straßenrand Autobiographisches Erzählen in der Grundschule S.28
Steitz-Kallenbach, Jörg Sich selbst in der Sprache erfahren und finden. (Auto-) Biographisches und projektives Schreiben in der Sekundarstufe I S.31 -5-6-
Jakobs, Karl-Heinz Die ganz persönliche Form. Anregungen für die Hauptschule S.38
Lietz, Wolfram auf der Suche nach dem eigenen Stil S.40 -4-5-
Hartmüller, Ursula Barnabas oder Den Stein des Anstoßes zum Rollen bringen. Vom autobiographischen Text zur Gemeinschaftsproduktion S.48
Lange, Günther Die Menschen - das sind die Geschichten, die sie erzählen. Projektskizze für einen Oberstufenkurs S.55
-- Basisartikel -- -7-
Barth, Susanne Medien im Deutschunterricht S.11 -8-
-- Unterrichtspraxis -- -8-9-10-
Weinrebe, Helge Die Kiste. Täuschen und tricksen mit Video - eine Unterrichtsanregung S.20
Vach, Karin Lilipuz - Radio für Kinder S.22
Cichlinski, Gerd "Filmprojekt "Unsere Schule" Von der Idee zum fertigen Film" S.25
Matthias, Dieter Assoziationstraining mit Videoclips im Sprachunterricht. Meine kleine Schwester von Spectacoolär S.29 -5-6-7-
Borrmann, Andreas Von Link zu Link. Schreiben von Sachtexten für das Internet S.35 -7-8-9-10-11-12-13-
Mause, Doris Ein Mulitmedialer Liebesroman in Briefen Ceremony of Innocence S.40
Breilmann-Massing, Sybille Schopen, Michael Internet für Anfänger S.44
Schmid, Ulrich Videoclips - ein Thema für Projekt und Studientage S.48 -1-2-3-4-
Meyer, Jens "Poeme programmieren. Lyrik mulitmedial am Beispiel von Georg Heyms Gedicht "Der Krieg" S.53
-- Magazin --
Mackert, Gabriele/Reckert, Annett Recherchieren, kritisieren, fabulieren S.3 -6-7-8-
-- Basisartikel -- -8-
Abraham, Ulf Vorstellungs-Bildung und Deutschunterricht S.14
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Gien, Gabriele GeIb - Rot - BIau Differenzierte Schreibanregungen zu einem Buch von Wassily Kandinsky S.23 -11-12-13-
Kaspar H. Spinner Ein Geschichten-Schrank. Kreatives Schreiben zu einem Bilderbuch S.26
Eichner, Martina/Luthringhausen, Karin Gedenke, dass du ein Schüler bist! Otfried Preußlers Krabat- darstellend interpretiert S.28
Teichert, Falk "Nur wer sich in ein Buch hineinversetzt, kann es auch verstehen. Sigrid Heucks Jugendbuch "Meister Joachims Geheimnis" S.34
Launer, Christoph Die Eigenart der Bildsprache. Vorstellungsbildende Verfahren im handlungs- und produktionsorientierten Unterricht - einige Beispiele aus der Hauptschule S.38
Holoubek, Helmut Irgendetwas Liegt in der Luft Vorstellungsbildung durch und mit Musik S.41
Schmidt, Karl-Wilhelm Mein Guildo Horn. Vorstellungs-Bildung am Beispiel eines Schlager-Stars S.47 -10-
Köppert, Chsristine "Innere Bilder zu "Iaufenden Bildern" Wahrnehmung, Vorstellungsbildung, vorstellungsgetragene Deutung am Beispiel von Schindlers Liste" S.53
Gross, Monika Vorstellungen von Zeit S.60
-- Magazin -- -3-4-
Seelig, Barbara Alle dürfen wieder lernen S.3
-- Basisartikel -- -9-10-
Haas, Gerhard In der Schule Leistungen bewerten, ohne pädagogische Prinzipien außer Kraft zu setzen Bewerten Und Benoten im Offenen Unterricht S.10 -7-8-9-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Fahnenstich, Gudrun Individuelle Textproduktion und Bewertung - ein Widerspruch? S.20 -4-
Held, Ursula Schreibprotokolle - eine Möglichkeit zur Beobachtung der Lernentwicklung S.25 -9-10-
Stolla, Günther Mit Fehlerzählen ist es nicht getan S.30 -11-12-13-
Schardt, Friedel Formen des Bewertens im Offenen Unterricht S.36 -10-11-
Engstieler, Karin/Hauptschule Bürs In individuellem Lerntempo erbrachte Leistungen bewerten. Das autonome Schulmodell der UNESCO-Schule Bürs S.40
Abraham, Ulf/Launer, Christoph Beantwortung und Bewertung kreativer schriftlicher Leistungen S.43
Greven, Yvonne Die Rollenbiographie als bewerteter Text im Offenen Unterricht S.47
Lutz-Sikora, Barbara Kriterien für die eigene Leistung entwickeln. Die Selbstbewertung von Schülerarbeiten in der Mittel- und Oberstufe des Gymnasiums S.51
Welker-Sturm, Iris Und dann kommt der Hammer - die Klausur S.54
Lange, Günther Die Laufrichtung ändern. Überlegungen zu veränderten Bewertungsverfahren im Literatur- und Schreibunterricht S.58
NN Der Prozess ist wichtiger als das Produkt S.63 -7-8-
-- Magazin -- -4-5-
Gerth, Klaus Geburtstage bei Goethe S.3 -3-
Gerth, Klaus Weimar und die Goethe-Gesellschaft S.6 -4-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Meinungen wagen - Erarbeitung einer Maxime Goethes S.6 -7-8-
-- Magazin -- -6-7-
Kautny, Tanja Die Klassenpost S.8 -11-12-13-
-- Basisartikel --
Barth, Susanne Goethe 1. Einschränkung - Auf der Suche nach (m)einem Goethewort S.19 -7-8-9-10-
Gerth, Klaus Goethe 2. Mein Goethe-Satz S.20 -6-7-
Haas, Gerhard Goethe 3. Distanz. Ein Aspekt des Klassik-Begriffs beim späten Goethe S.21 -10-
Hurrelmann, Bettina Goethe 4. Disteln-Köpfen S.22
Menzel, Wolfgang Goethe 5. Ein Spiel, das gewonnen wird S.24 -7-8-
Kaspar H. Spinner Goethe 6. Mein Goethe-Gedicht S.25
-- Unterrichtspraxis --
Haas, Gerhard Goethe und das Reim-Lexikon. Aktiver Umgang mit Goethe-Gedichten in der Grundschule S.26 -9-10-11-12-13-
Matthias, Dieter Metamorphosen des Zauberlehrling - Ein Vergleich von Ballade, Trickfilm und Vertonung S.32 -7-8-
Graeff, Robert Kennen Sie Goethe? SchülerInnen produzieren einen Radiobeitrag S.36 -2-3-4-
Menzel, Wolfgang Der Rhythmus der Verse - Goethes Meeres Stille und Glückliche Fahrt S.39 -11-12-13-
Menzel, Wolfgang Goethes Heidenröslein. Vom Volkslied zum Rap S.44
Launer, Christoph "Also hör mal, Johann ... oder "Kopf hoch, Mädele..." Ein beinahe unziemliches Lese-Schreibmodell zu Goethes "Willkommen und Abschied" im Unterricht der Hauptschule" S.48
Kaltwasser, Vera Frauen um Goethe S.51 -11-12-13-
Gerth, Klaus Lilis Park - eine Unterrichtsanregung in Texten S.57 -8-9-10-
-- Basisartikel -- -4-
Oomen-Welke, Ingelore Sprachen in der Klasse -5-6-
-- Magazin --
Menzel, Wolfgang Die sog. Rechtschreibung
Wielk, Hans Jürgen Spannung bis zum Schluß. Unterrichtsvorschläge zu einem >Kinderkrimi< von Klaus Möckel
Rabkin, Gabriele Arbeiten mit >Fantasien von Kindern aus aller Welt< -3-4-5-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Jacobi, Brunhilde / Kuhle, Christa Kaninchen oder Hase - das ist die Frage. Wie Kinder Sprache(n) nachspüren -11-12-13-
Belke, Gerlind Begegnung mit Sprache(n). Kinderlieder, Kinderreime und kindliche Sprachspiele im interkulturellen Vergleich -11-12-13-
Brill, Thomas Sprachenrallye. Schüler erkunden die Sprache der Klasse
Nöth, Dorothea /Steinig, Wolfgang >Jeder ist irgendwie anders< - Ein Kinderbuchprojekt im Bewegungssprachenunterricht -7-8-9-10-11-12-13-
Knapp, Werner Wir reisen mit unseren Freunden ins Land der Sprache -9-10-11-
Häcker, Sabine Gedichte in zwei Sprachen
Vief-Schmidt, Gerlind / Bermanseder, Stefanie Sprachen und Konnotationen -7-8-
Rösch, Heidi >Ich wähle nur die Worte, die mich bereits gewählt haben< - Die Sprachen des Dichters José Oliver -11-12-13-
Riehl, Claudia Maria >Ich mach' in beiden Sprachen Fehler< - Schülersprachen in mehrsprachigen Gesellschaften -2-
-- Magazin -- -8-
Görtz, Franz Josef Günter Grass S.2
Hurrelmann, Bettina Literatur und Erinnerunge am Ende des Jahrtausends S.3
Blatt, Inge Internet-Angebote zur neuen Rechtschreibung S.15 -1-2-3-4-
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen/Weingarten, Rüdiger Internet und Deutschunterricht S.17 -8-
-- Unterrichtspraxis --
Bertschi-Kaufmann, A./Feusi, D./Wietlisbach, M. Über Schildkröten haben wir ganz viel gefunden S.27 -11-12-13-
Kammerl, Wolfgang/Schilcher, Anita Die Abenteuerinsel - ein Schreibprojekt im Internet S.32
Fix, Martin/Schäfer, Uwe/Witzke, Margrit Apotheken, Kindersitze und die Römer S.36 -11-12-13-
Lange, Wilfried Ein Schatten wie ein Leopard - Ramon Santiagos Geschichte S.42 -7-8-9-10-
Breilmann, Sybille/Schopen, Michael Vom virtuellen in den realen Raum S.48
Debray, Christiane Bewertungskriterien für Homepages S.55
Borrmann, Andreas Eine Hypertext-Interpretation zu einem vernetzten Roman S.59 -11-12-13-
-- Magazin -- -8-9-
Kahane, Anetta Das Photo meiner Nichte. Deutschstunde mit Ignatz Bubis an einem Leipziger Gymnasium S.3 -7-8-9-10-
-- Basisartikel --
Menzel, Wolfgang Frühling S.12
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Menzel, Wolfgang Den Frühling riechen, sehen, hören und fühlen S.17 -1-2-3-4-
Lange, Heidrose Vom Wahrnehmen zum gestalteten Text S.19 -4-5-6-
Menzel, Wolfgang Ich male mir das Frühjahr S.38 -1-
Kernen, Ulrich Frühling, ja, du bists! Man kann das nachlesen S.42
Bockholt, Werner/Kröger, Stefanie Frühlingssuppe - Rezepte, Alltagslyrik und Bilder S.46 -7-8-9-10-
Gross, Monika "Die persönliche Sicht der Dinge. Vom eigen-sinnigen Umgang mit dem Thema "Frühling" S.51
Ladnarr, Ulrike/Kunter, Katharina "Und die ganze Schule wandert mit. Vom "Wort" zur "Tat" - Ein Osterspaziergang zur Nachahmung, nicht nur im Goethejahr" S.55 -6-
-- Beilage --
NN Frühlingsgedichte aus acht Jahrhunderten S.21 -7-8-9-
-- Magazin -- -9-10-
Selchow, Stephanie von LesArt - ein Haus für Bücher und Kinder. Ein Gespräch mit der Leiterin Sabine Mähne S.4 -5-6-
-- Basisartikel --
Ludwig, Otto/Spinner, Kaspar H. Mündlich und schriftlich argumentieren S.16 -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -3-4-
Metzger, Klaus Die Mutter wird schimpfen, weil sie so streng schaut S.23 -7-8-9-10-
Schilcher, Anita Was brauchen wir auf einer einsamen Insel? S.26
Pabst-Weinschenk, Marita Kombinieren wie die Detektive. Unterrichtsanregungen zum logischen Schlussfolgern S.30
Schulte, Jeanette "Helft Lizzy und Tim! - Zu "lebenswichtigen" Entscheidungen argumentieren" S.35
Felder, Ekkehard Alles, was recht ist! - Juristisches Argumentieren S.38
Berger, Norbert Podiumsdiskussionen als Vorbereitung auf die Erörterung S.45
Rode-Florin, Uwe Kooperativ streiten - Die Amerikanische Debatte S.50 -11-12-13-
Spinner, Kaspar H. Davon haben Sie doch gar keine Ahnung - Alltagsnahe Argumentationsübungen S.55 -7-8-9-10-
Disdorn, Varvara Es gibt keine Möglichkeit, sich dagegen zu wehren. Oder doch? - Zivilcourage als Antwort auf Gewalt - Rollenspielübung S.58 -5-6-
-- Magazin -- -11-12-13-
Carsten Könneker Harry Potter - ein neuer Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur S.1
Peter Struck Wie lernen Kinder und Jugendliche am besten? S.2 -7-8-9-10-
-- Basisartikel --
Helmuth Feilke Wege zum Text S.3 -9-10-11-
-- Unterrichtspraxis -- -4-
Astrid Müller Spurensuche in Texten S.4
Kaspar H. Spinner Und das soll ein Text sein? Unterrichtsanregung zur dadaistischen Provokation S.5
Matthias Berghoff Vom Gedicht zum Hypertext S.6 -5-6-7-
Mechthild Dehn Auf Texte hin von Texten aus - Eine Erzählung zusammenfassen S.7
Mechthild Dehn Auf Texte hin von Texten aus - Zu einem Bild schreiben S.8 -1-2-3-4-
Petra Küchler-Sakellariou Kontexte für Texte. Lesarten reflektieren im Stationenzirkel S.9 -11-12-13-
Swantje Weinhold Arielle ist die Schönste für mich S.10 -9-10-
Thomas Lindauer Was ist ein Text? S.11 -11-12-13-
Urs Ruf Spannend erzählen. Eine Textwerkstatt im dialogischen Unterricht S.12
-- Magazin -- -11-12-13-
Raecke, Renate Braucht der Deutsche Jugendliteraturpreis eine Frischzellenkur? S.1
Schikorsky, Isa Was gibt's Neues? Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur. Eine Auswahl S.2 -11-12-13-
-- Basisartikel --
Spinner, Kaspar H. Vielfältig wie nie zuvor. Stichworte zur aktuellen Kinder- und Jugendliteratur und ihrer Didaktik S.3 -9-10-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Hurrelmann, Bettina Goldglanz im Alltag. Doris Dörrie und Julia Kaergel. Lotte will Prinzessin sein. Ein Bilderbuch szenisch umsetzen S.4
Vach, Karin Ein Buch mit über 100 Seiten? Joke van Leeuwen - Deesje macht das schon. Ein Leseheft zu einem Kinderroman S.5
Büker, Petra Das Fremde spüren - dem Anderen begegnen. Elisabeth Reuter - Soham. Eine Geschichte vom Fremdsein - Anregungen zum interkulturellen Austausch S.6
Gundt, Christa Bestseller im Unterricht. Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Stein der Weisen. Eine vergnügliche und kreative Begegnung S.7 -10-11-12-13-
Fischer, Kordula Umgehen mit Steinwörtern. Kevin Henke - und dann kam Joselle. die literarische Vorstellungskraft fördern S.8 -11-12-13-
Daubert, Hannelore Gewalt unter Schülern. Ein neuer Blick auf ein bekanntes Thema. Kirsten Boie - Nicht Chicago. Nicht hier S.9
Klinger, Renate / Schmolke, Sven Die dunklen Räume des menschlichen Herzen - Robert Cormier - Nur eine Kleinigkeit. Ein Beitrag zur moralischen Urteilsfähigkeit S.10 -1-2-
Kammler, Clemens Lernprozess mit tödlichem Ausgang. Charles Simmons - Salzwasser. Textanalyse üben S.11
Gerling, Martin Ego-Klon-Trip - Ein Buch zum Streiten. Charlotte Kerner - Blueprint. Blaupause. Ein fächerübergreifendes Vorhaben zum Thema Klonen S.12 -5-6-7-8-9-10-
-- Magazin -- -11-12-13-
Klösel, Horst Meine Villa steht im Nu. Schüler gestalten Plakate gegen Wohnungsnot - ein Projektbericht S.8 -5-6-
Röckelein, Inge Wir haben die Zukunft überholt. Ein satirisches Theaterstück in zwei Aufzügen zum Thema Sponsoring in der Schule S.10
-- Basisartikel --
Hurrelmann, Bettina Nie waren sie wertvoller als heute S.16
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Bauer, Karl W. Ein Ranzen namens Federleicht? Anregungen zur Thematisierung von Werbung in der Grundschule S.26 -4-
Schmitt, Carmen Überall Teletubbie - Kinderfernsehen und Merchandising S.32
Berger, Norbert "Wer soll "Butti" kaufen? Schüler machen Schokolodenwerbung" S.38
Strunz, Inge Billig-Kinder und Konsum-Experten. Anregungen zur Reflexion des Markenbewusstseins S.42 -5-6-
Hilse, Jennifer und Arndt Mit Musik geht alles besser - auch Werbung. Radiowerbespots analysieren und selbst produzieren S.46 -4-5-6-7-8-9-
Hummelsberger, Siegfried Die Zeile ist so, wie ein Ball fliegt - Werbung und Visuelle Poesie S.50
Ostermann, Hans Wie der Sand, so das Bier? - Satirische Briefe zum Thema Werbung S.55 -7-8-9-10-
Erlinger, H. D./ Neuhaus, M./Schulte, M. Werbung für Werbung. Wie präsentiert sich die Werbewirtschaft? S.59 -7-8-9-10-
-- Magazin --
Klösel, Horst -6-7-8-
Lüthen, Reinhold Die Facharbeit - ein wichtiges Element in der gymnasialen Oberstufe S.62 -11-12-13-
-- Basisartikel -- -2-
Menzel, Wolfgang Methodenlernen im Deutschunterricht S.6 -5-6-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang "Die "Textlupe" ein Verfahren zur Überarbeitung selbst verfasster Texte" S.14 -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Übt das mal! Rechtschreibsicherheit - auch eine Frage des Trainings S.16 -9-10-
Köster, Juliane Wie kommt der Leser zum Buch? Entscheidungskompetenz gewinnen - Auswahlentscheidungen durchschauen S.20 -6-
Hug, Michael Land auf dem Sonntag. Sprachliche Phänomene methodisch entdecken Jahrg./Stufe: -5-6- S.24
Rinke, Ingrid / Menzel, Wolfgang Mind-Mapping als Methode S.28 -5-
Hintz, Ingrid Andere Bücher habe ich nur gelesen, bei diesem muss ich nachdenken Methoden lernen und anwenden mit dem Lesetagebuch S.33 -11-12-13-
Rudolph, Günter/Menzel,Wolfgang Was sind die wichtigsten Informationen. Sachtexte erarbeiten S.40
Nohl, Florian Worum geht's? Zuhören und Mitschreiben im Unterricht S.48 -11-12-13-
Klösel, Horst /Lüthen, Reinhold Jetzt spreche ich Übungen zu einem Kurzvortrag S.53 -7-8-9-10-
Gross, Monika Spannend - aber auch anstrengend. Ein Oberstufenkurs entwickelt selbstständig Methoden der Texterschließung S.57 -1-2-
-- Magazin --
Vorst, Claudia Lebenshilfe mit Gräten - oder doch Irgendwie Anders? Anmerkungen zum Erfolg des Bilderbuchs Der Regenbogenfisch S.60 -7-8-9-
-- Basisartikel -- -3-
Baurmann, Jürgen /Eisenberg, Peter /Kempcke, Günter Wörterbücher und ihre Nutzung S.4 -3-4-
-- Unterrichtspraxis -- -7-8-9-10-
Menzel, Wolfgang Wie schreibt man äntlig? Erste Übungen zur Arbeit mit Wörterlisten und -büchern S.14 -11-12-13-
Kühn, Peter Die Wörterbuch-Werkstatt Wörterbucharbeit zur Wortschatzvertiefung und -erweiterung S.21 -9-10-11-12-13-
Frank, Rainer /Schober, Otto Namendetektive S.25 -4-5-6-
Kaufmann, Theo Bingo! Spielerisch Rechtschreibung und Nachschlagen üben S.31 -6-
Stadter, Andrea Wordscouts wanted! Von der textorientierten Rezeption zur Produktion von Wörterbucheinträgen S.36
Osterwinter, Ralf Globusse, Globen oder Globi? Das Rechtschreibwörterbuch als Auskunftsquelle bei Grammtikfragen S.44 -11-12-13-
Thornton, Josephine und Theodor Evelyn Wörter-Geschichten S.50
Kersting, Ruth /Rapp, Andrea Mein schönes Fräulein ... Bedeutungs- und Bezeichnungswandel in Wortfeldern anhand des Grimmschen Wörterbuches S.54
-- Magazin --
Naegele, Ingrid M. Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, LRS, Legasthenie... Was Lehrerinnen und Lehrer wissen sollten -6-
-- Basisartikel -- -6-
Spinner, Kaspar H. Spielszenen im Unterricht -12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Wildemann, Anja Hand-Spiel-Geschichten. Kinderreime sprechen und spielen
Pabst-Weinschenk, Marita Mit dem Körper die Stimme zum Klingen bringen. Ein Stimm-dich-Pfad
Denk, Rudolf Wichtelszenen, Zwergenlieder. Spielsequenzen zu einem Kinderbuch -11-12-13-
Weinrebe, Helge Texte, Spiele, Szenen. Szenisches Spielen kurzer Texte
Klenck, Wolfgang /Mack, Jürgen Von der Spiegelpantomime zur Reizwortgeschichte. Vier Vorschläge für nonverbales Spielen
Dieterle, Christina /Iaconis, Ute-Ena Was Worte verschweigen. Szenische Explorationen im Vorfeld verbaler Kommunikation
Böhmann, Marc Lars will Erzieher werden. (Video-)Rollenspiele im Berufswahlunterricht
Hauschildt, Elke >Was haben die Buddenbrooks mit mir zu tun?< - Szenen einer Familie damals und heute -7-8-
-- Magazin --
Spieckermann, Helga Projektidee. Ein Fest wie zu Goethes Zeiten
-- Basisartikel -- -7-8-
Borrmann, Andreas / Gerdzen, Rainer Recherchieren - aber richtig
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Kepser, Matthis Im Info-Dschungel auf Schmetterlingsjagd. Ein Lern- und Übungszirkel mit verschiedenen Medien zur Informationssuche
Holzmann, Christian Herakles mit einem Klick. Eine fächerübergreifende Internet-Recherche
NyfFeler, Ulrich / Borrmann, Andreas / Gerdzen, Rainer Ein Tag im Leben von ... Recherchen am Arbeitsplatz
Schmitz, Ulf M. Online ins Archiv. Recherchieren bei Zeitungen und Zeitschriften via Internet
Schade, Dietmar Indianer in Nordamerika. Recherchieren für ein Referat -7-8-9-10-
Markus Felder/Martin Fix Recherchieren für die Klassenarbeit: Der >mehrstufige Aufsatz< -7-
Breilmann-Massing, Sybille Über die Datenautobahn in die Bibliothek
Blatt, Inge Emil und die Detektive - zwischen Begeisterung und Kritik. Recherchieren zu Erich Kästner im Worldwide Web -3-4-5-6-
-- Magazin --
Schmolke, Sven Projektidee: Glücklicher Sisyphos. Die Menschenrechte als Thema des Deutschunterrichts und der Jugendliteratur -2-3-
Kretschmer, Christine Blumen in Stein. Schreibanregungen zu einem Bild von Paul Klee
Hasert, Jürgen Stempelfiguren machen Geschichten. Schreiben zu Bildern
Metzger, Klaus Wie sind die da hineingekommen? Schreiben zu einem Film -7-8-9-10-
Strube, Anja Der kleine Hobbit II - Der Weg zurück. Eine Fortsetzung schreiben
Merz-Grötsch, Jasmin Die Geschichte des kleinen Katers Felix. Gemeinsam ein Bilderbuch herstellen -7-8-9-10-
Dick, Friedrich "Heute fahren wir Karussell. Textüberarbeitung im "Schreibkarussell"
Poier, Wolfgang Das Haiku: Erfahrung der Welt im Augenblick. Anregungen für ein produktionsorientiertes Literaturprojekt -3-
Lange, Günther Zwischen Funkenflug und Fokus. Über das Suchen und Finden von Schreibaufgaben in offenen Lernsituationen
Stadter, Andrea "Erwarte den Ausdruck Ihrer Gefühle mit Bangen - Eine "kreative Textanalyse"
Stadter, Andrea Der Abstract - die multifunktionelle Textzusammenfassung. Eine ungewöhnliche Textsorte in der Oberstufe
-- Magazin --
Goldt, Max Schulen nicht unbedingt ans Netz -3-4-
-- Basisartikel -- -8-9-
Menzel, Wolfgang Balladen in Text, Musik und szenischem Spiel -11-12-13-
-- Unterrichtspraxis -- -11-12-13-
Grode, Sabine Hochzeitsfest im Pappkarton.Fredrik Vahles Frosch und Maus singen und spielen
Menzel, Wolfgang Im Walde von Toulouse - eine Räuberballade. Vorschläge für Inszenierungs-Varianten -11-12-13-
Jahnen-Foit, Christina Szenisch-pantomimisches Rap-Theater
Röbbelen, Ingrid O schaurig ist's übers Moor zu gehn. Echo-Texte, freier Vortrag und Balladen-Rap zu Droste-Hülshoffs Knabe im Moor
Lange, Heiderose /Menzel, Wolfgang Eine Ballade inszenieren: Von des Cortez Leuten Brechts naturmagische Ballade chorisch und pantomimisch dargestellt -4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-
Rudloff, Holger >Dein ist mein Herz, und soll es ewig bleiben< Wilhelm Müllers Ungeduld inspiriert zu eigenen Liebesgedichten
Menzel, Wolfgang Der Erlkönig - verschieden vertont. Musikalische Interpretationen von Franz Schubert und Carl Loewe - ein Vergleich -11-12-13-
Fischer, Klaus-Jürgen Zwei Eichen rauschen bei Wöbbelin. Anregungen zur Ballade Der sterbende Sänger von Peter Hacks -7-8-9-10-
-- Magazin -- -3-4-
Ludwig, Otto Bericht: Es begann mit dem Sputnik-Schock. Die neuere deutsche Schreibforschung -6-7-8-
-- Basisartikel -- -11-12-
Eisenberg, Peter /Feilke, Helmuth Rechtschreiben erforschen
-- Unterrichtspraxis --
Spiegel, Ute Die Blauen und die Roten. Rechtschreiberkenntnisse mithilfe der Silbe
Nünke, Ellen /Wilhelmus, Christiane Stufenwörter in Treppengedichten.Ein alternativer Ansatz zur Groß- und Kleinschreibung -11-12-13-
Balhorn, Heiko Wörter sind gebildet und es lohnt sich, ihnen auf den Grund zu gehen: der Wortstamm als Schlüssel zur Orthographie -11-12-13-
Lindauer, Thomas /Nänny, Stephan >Bei tranck kommt es mir komisch vor< Die Luther-Fabel >Vom Wolf und vom Lamm< in der Originalfassung und in heutiger Schreibweise -7-8-9-
Berndt, Elin-Birgit >Das macht doch alles der Computer< Textverarbeitungs-Software als Instrument für Expeditionen in die Orthographie -3-4-
Kammer, Marion von der Man ist, was man isst. Den Doppelkonsonanten anhand authentischer Texte untersuchen
Gorschlüter, Sabine Wir bitten die Zuschauer nicht zu fotografieren. Einen Komma-Krimi verfassen -7-8-9-10-
Tophinke, Doris /Röber-Siekmeyer, Christa DERMAN WIRD WIDERNAS . Gliederungen im Gesprochenen und Geschriebenen
-- Magazin -- -4-5-
Elias, Sabine Die sehen alle super aus Stars, Idole, Medienwelten in der Kinder- und Jugendliteratu -3-4-
-- Basisartikel --
Barth, Susanne / Elias, Sabine Stars - Idole - Medienwelten -7-8-9-10-
-- Unterrichtspraxis --
Janssen-Zimmermann, Antje Hier kommt die Maus. Merchandising: Helden zum Anfassen -1-2-3-4-
Rathmann, Claudia Perfekte Barbie. Zur Inszenierung einer Puppe - ein Freiarbeitsangebot
Coen, Annette Rummel um Harry Potter. Die Vermarktung einer Fantasiefigur zum >Star<
Abraham, Ulf Ich bin Pünktchen! - >Ich bin nicht Pippi!< Kinderfilmstars im Deutschunterricht
Iaconis, Ute-Ena Star light, star bright, wish I was a star tonight. Szenische Exploration des Themenspektrums. Stars und ihre Fans -7-8-9-10-
Werner, Johannes Ist Olimpia wie Britney Spears? Idealisierung und Projektion in E. T. A. Hoffmanns Erzählung Der Sandmann
-- Basisartikel --
Eisenberg, Peter/Menzel, Wolfgang Die Stellung der Wörter im Satz -1-2-
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang Verkehrte Welt. Umstellungsspiele
Menzel, Wolfgang Elf Wörter sind noch kein Elfchen. Arbeit an einem Gedicht: vom richtigen Satz zum schönen Satz
Bredel, Ursula Im Strumelland. Einstellige und zweistellige Prädikate im Aussagesatz
Menzel, Wolfgang Mäuse fressen Katzen besonders gern. Von der Reihenfolge der Wörter im Satz
Menzel, Wolfgang Im Süden fern die Feige reift. Die Wortstellung in Sprüchen und Reimen. Unterrichtsanregungen zu Versen von Busch und Brecht -7-8-9-10-11-12-13-
Spinner, Kaspar H. Wie hat es wohl Brecht gemacht? Wortstellung in Gedichten
Menzel, Wolfgang Große Panik löste ein Erdbeben aus. Die Wortstellung in journalistischen Texten
Seidel, Brigitte Wo stehen die Attribute im Deutschen? Anregungen zur Erkundung komplexer Attributgefüge
Klotz, Peter Sprachliche Ästhetik entdecken. Grammatik, Stimme und Textwirkung -11-12-13-
-- Magazin -- -5-6-
Euler, Natascha Die gute Idee. Der Literatur-Markt - ein Erlebnis für alle Sinn
-- Basisartikel --
Köster, Juliane/Spinner, Kaspar H. Vergleichendes Lesen -10-11-12-13-
-- Unterrichtspraxis --
Metzger, Klaus Seltsame Buchstaben. Ein Vergleich verschiedener Schriftarten -7-8-9-10-11-12-13-
Metzger, Klaus Wenn der Schornstein raucht. Vergleichendes Lesen >zwischendurch< -11-12-13-
Grehlich, Ulrike/Spielmann, Sabine/Strunz, Inge München - Münih - Munich. Eine Stadttour in vielen Sprachen: Vergleichendes Lesen unter dem Aspekt der Mehrsprachigkeit -9-10-
Behringer, Margret Jetzt ist alles ganz anders. Intratextuelles Vergleichen zum Jugendbuch. Wenn Kevin bleibt von Harry Mazer -11-12-13-
Bauer Lucca, Eva Zeiten der Wende. Eine Unterrichtsanregung (nicht nur) für den DaF-Unterricht
VollPrecht, Sabine Altes Liebes-Leid in neuer Zeit. Ein Vergleich des modernen Jugendromans. So lonely von Per Nilsson mit Goethes Werther -4-5-6-7-8-
Menzel, Wolfgang >Man muss also feststellen, wer die rechte Mutter des Kindes ist< Bibel-, Brecht- und Boulevardtexte vergleichend lesen
Katthage, Gerd Schnee ist Schnee von gestern. Zur Wortbedeutung im Kontext-Vergleich -2-3-
Gloor, Katthage Von Männern, welche Liebe fühlen. Eine intertextuelle Lektüre von Alexander Kluges Prosatext Der Taucher
-- Magazin -- -7-8-9-10-
Becker, Christian >Die Qualität von Schuhen bewerte ich danach, ob ich mit ihnen gut laufen kann< Bewertungsstrategien im >Lernen durch Lehren< Unterricht - ein Streitgespräch -3-4-
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen / Feilke, Helmut / Vors, Elisabeth Streit und Konflikt
-- Unterrichtspraxis --
Spiegel, Ute Streiten - verbal! Was Hänschen nicht lernt ... Wer keine Worte hat, nimmt die Faust - Kommunikative Kompetenz macht Konflikte konstruktiver -2-3-
Hogrebe, Judit Wann wird Anna wütend? Eine Auseinandersetzung mit einem Bilderbuch zur präventiven Konfliktbehandlung
Gorschlüter, Sabine Nicht nur mit halbem Ohr. Übungen zum Zuhören -9-10-11-12-13-
Muth, Kerstin Alle haben Angst vor Sebastian. Modelle konstruktiven Umgangs mit Konflikten entwickeln -5-6-7-8-
Poier, Wolfgang Mit Denkhüten Konflikte besser begreifen. Fakten, Gefühle, Chancen, Gefahren, Lösungsideen - verschiedene Sichtweisen eines Problems -3-4-
Steinberg-Kawentel, Günther Leichter gesagt als getan. Konfliktlösungstraining mit den Techniken des Forumtheaters: ein Erfahrungsbericht -7-8-9-
Gross, Monika >Diese ewige Ergebenheit ist doch widerlich!< Streit thematisieren anhand Birgit Vanderbekes Erzählung: Das Muschelessen -2-3-
Becker-Mrotzek, Michael / Brünner, Gisela Jetzt passen Se mal auf! Konflikte in Gesprächen - Erkennen und bearbeiten -7-8-9-10-
-- Magazin -- -8-9-
Rosebrock, Cornelia Folgen von PISA für den Deutschunterricht -11-12-13-
---Magazin--- -8-
Unterrichtsidee Die türme stehn in glutt. Zur Arbeit mit Power Point-Präsentationen
---Basisartikel---
Abraham, Ulf Kino im Klassenzimmer. Klassische Filme für Kinder und Jugendliche im Deutschunterricht
---Unterrichtspraxis---
Metzger, Klaus Goof! Fehler in Filmen als Bausteine für eine >Schule des Film-Sehen< -11-12-13-
Mattern, Kirsten Mein Star heißt Pippi Langstrumpf. Eine Filmfigurenanalyse -1-2-
Hübner, Marlies Momo - die Tulpe auf dem grauen Asphalt. Eine Deutung der Poesie der Farben, des Lichts und der Töne -11-12-13-
Brunner, Maria Exklusiv im Internet: Emil und die Detektive - damals und heute [pdf Datei, 108 kb]. Ein Vergleich d
Matthias, Dieter Perspektiven durch Kontraste in einem Klassiker des Fremderlebens: Yasemin von Hark Bohm -9-10-
Kepser, Matthis Auf den Spuren eines Zeit-Spiel-Films. Anregungen zu Lola rennt
-- Magazin -- -9-10-
Haas, Gerhard PISA und die Schulbibliotheken -11-12-13-
-- Basisartikel -- -1-2-
Hurrelmann, Bettina Leseleistung - Lesekompetenz. Folgerungen aus Pisa. Mit einem Plädoyer für ein didakt Konzept des Lesens als kult. Praxis (www.praxis-deutsch.de)
-- Unterrichtspraxis -- -1-2-3-4-
Menzel, Wolfgang Lesen lernen dauert ein Leben lang. Methoden zur Verbesserung der Lesefähigkeit und des Textverständnisses
Menzel, Wolfgang Texte lesen, Texte verstehen. Arbeitsheft zum übenden Lesen
Spinner, Kaspar H. Ein Lexikon zum Buch. Eine Anregung zum Leseunterricht
Baurmann, Jürgen /Müller, Astrid Experten und Anfänger lernen gemeinsam. Lesen und Verstehen von Sachtexten durch wechselseitiges Lehren und Lernen -4-
Spinner, Kaspar H. Über PISA-Aufgaben nachdenken. Die Getesteten werden zu Testern des Tests
Köster, Juliane PISA-Aufgaben sind anders. Ein Vergleich mit deutschen Prüfungsaufgaben und eine Anregung für den Unterricht. Abrufbar unter www.paraxis-deutsch.de -7-8-9-10-
Feilke, Helmuth Lesen durch Schreiben. Fachlich argumentierende Texte verstehen und verwenden -11-12-13-
-- Magazin -- -11-12-13-
-- Basisartikel -- -2-
Bettina Hurrelmann Literarische Figuren. Wirklichkeit und Konstruktivität
-- Unterrichtspraxis -- -4-5-
Bertram, Klaus/Schmolke, Sven Jetzt sei doch (k)ein Frosch. Szenisches Spiel und eigene Textproduktion zu einem Bilderbuch -9-10-
Bräunlein, Peter Mädchen am Ball. Fußballspielerinnen in Romanen und in der Wirklichkeit
Schilcher, Anita Vier Freunde auf Schatzsuche. Ein moderner Jugendroman in der Tradition klassischer Abenteuerliteratur
Ziesmer, Marion Vater! Warum hast du mir nicht geholfen?. Goethes Prometheus als identitätsbildender Schreibanlass
Böhmann, Marc /Pangh, Claudia Von Außenseitern, Losern und Versagern. Identifikation und Distanzierung zu einem (scheinbaren) Antihelden
Müller, Karla Von Vätern, Söhnen und der Welt im Kopf. Literarisches Lesen zwischen Identifikation und Konstruktion am Beispiel von Paul Austers Smoke -7-8-9-10-
Nickel-Bacon, Irmgard Vorgänger ihr, Blut im Schuh. Zur Konstruktivität literarischer Figuren in Christa Wolfs Novelle Kein Ort. Nirgends -1-2-3-4-
Vera Kaltwasser Die Tragödie von Emma und Charles Bovary. Annäherung an Flauberts Figuren -2-3-4-
-- Magazin --
Kammler, Clemens Deutsche Grundschüler sind (noch) keine Lesemuffel
-- Basisartikel -- -3-4-
Dieckmann, Walther / Eisenberg, P. / Paul, I. / Voigt-Schneekloth, G. / Zeck, J. Sprachliche Höflichkeit
-- Unterrichtspraxis -- -2-3-4-
Zurborn, Bernd-Dietrich Auf dem Weg zur Höflichkeit. Das Erlernen höflicher Verhaltensweisen in der Grundschule -1-2-3-
Menzel, Wolfgang Fragen, bitten, fordern. Eine Einführung ins höfliche Sprechen -3-4-
Oomen-Welke, Ingelore Benimm an fremden Tischen. Kulturkontakt und Höflichkeit -4-5-6-
Grossmann, Therese /Peyer, Ann Betrifft: Lärmbelästigung durch Schießübungen. Höfliche und grobe Beschwerde-Schreiben -7-8-
Seidel, Brigitte Höflichkeit - verbal und nonverbal -9-10-
Androutsopoulos, Jannis >bitte klein und höflich< Höflichkeit im Internet zwischen Netikette, Chatikette und Gruppennormen -9-10-
Mnich, Doris Lichtenbergs Sprache der Höflichkeit -10-11-12-13-
Bremerich-Vos, Albert Zur Geschichte des Nachdenkens über Höflichkeit -11-12-13-
-- Magazin --
Gehring, Carsten Arbeitsanweisung. Alles klar?
-- Basisartikel --
Fix, Martin Verständlich formulieren
-- Unterrichtspraxis --
Brinkmann, Erika Lesefutter für die Erstklässler. Wie vereinfacht man Bilderbuchtexte? -1-2-3-4-
Knapp, Werner >Und dann hast du eine Zwickmühle!< Wie formulieren wir eine verständliche Spielanleitung? -3-4-
Fix, Martin >... dann schneidest du einen Ritz in die Mitte des Leitwerks.< Bastelanleitungen nach dem >UWE-Prinzip< verständlicher formulieren -4-5-6-7-
Wolf, Dagmar /Schäfer, Joachim Eine Detektivgeschichte entsteht. Verständliches Formulieren eines fiktionalen Textes -5-6-
Becker-Mrotzek, Michael Wie schreibt man eine Bedienungsanleitung? -6-7-
Schmid-Barkow, Ingrid /Fischer, Ute Wo brennt´s denn nun? Was Texte im Innersten zusammenhält - oder auch nicht -6-7-
Merz-Grötsch, Jasmin >Erst das Wasser, dann die Säure< Das Erstellen einer Experimentierkartei - fächerübergreifend -7-8-9-10-
Felder, Ekkehard Recherchieren - verstehen - erklären Ein Schreibprojekt im Kommunikationsbereich Wirtschaft 11-12-13-
-- Magazin --
Scherer, Gabriela Unterrichtsidee: Erwachsenwerden heute: Crazy und Relax. Adoleszenzromane und Deutschunterricht
-- Basisartikel --
Nickel-Bacon, Irmgard Vom Spiel der Fiktionen mit Realitäten
-- Unterrichtspraxis --
Bünger, Traudl Der virtuelle Bauernhof. Realitätsferne Aspekte im Computerspiel -3-4-
Nickel-Bacon, Irmgard Lüge oder Fiktion? Käpt´n Blaubärs Seemannsgarn und die Tradition der Schwindelgeschichten -5-6-
Busley, Gunda >Ist doch nur ´n Film!< Fiktionssignale in Kurzspielfilmen -7-8-
Zumbrink, Volker Adebikaka - eine Enzyklopädie aus dem Jahr 2053. Anregungen zur Erstellung einer fiktiven Hypertext-Enzyklopädie -9-10-
Moser, Martin Poetische Texte füllen historische Leerstellen. Fakten und Fiktionen im Roman Anna Göldin - Letzte Hexe -10-11-
Hesse, Matthias /Krommer, Axel Vergangenheitsbewältigung >im Krebsgang<. Das Spiel mit der Fiktionalität als didaktische Strategie bei Günter Grass -12-13-
-- Magazin --
-- Basisartikel --
Kammler, Clemens Zeitgenössische Theaterstücke
-- Unterrichtspraxis --
Büker, Petra /Brennholt, Stefanie >Warum ist nur blau so richtig schlau?< Eine Schulhofgeschichte - ein Kindertheaterprojekt zum Thema >Anderssein< -3-4-5-
Beisbart, Ortwin Erwachsenwerden mit Oedipus. Ein Unterrichtsprojekt zu Paula Bettina Maders Theatertext Kleiner König Oedipus -4-5-6-
Rogge, Ina >And don´t forget: the world is waiting for you!< Jugendliche als Superstars und Marketingobjekte: Lutz Hübners Jugendstück Creeps -7-8-
Wilczek, Reinhard Ein >märchenhaftes< Theaterstück über das Erwachsenwerden. Thomas Oberenders Nachtschwärmer -8-9-
Bekes, Peter Vor der Sprechanlage. Entfremdung und Isolation in einer von Medien geprägten Welt: Groß und klein von Botho Strauß -10-11-
Kammler, Clemens Ein Königsdrama der Wirtschaft. Urs Widmers Top Dogs -11-12-13-
Wehren-zessin, Heike If you are thinking about suicide. norway.today von Igor Bauersima -11-12-13-
-- Magazin --
-- Basisartikel --
Feilke, Helmuth Beschreiben und Beschreibungen
-- Unterrichtspraxis --
Spinner, Kaspar H. Literarisches Beschreiben -5-6-7-8-9-10-11-12-13-
Feilke, Helmuth Ich sehe was, das du nicht siehst! Spielanregungen zum Beschreiben -1-2-
Kring, Daniela Von guten Gewächsen und fürchterlichen Samen. Beschreibungen im Kleinen Prinzen -3-4-
Werner, Claudia Die Zaubererbörse - eine Schreibwerkstatt zu Zaubertricks -5-
Stehr, Simone-Tatjana Partytyp mit Herz und Hirn. Personenbeschreibungen in Kontaktanzeigen -7-8-
Schilcher, Anita Der Weltraum - unendliche Weiten... Simulation einer Weltraumerkundung im Jahr 2505 -7-8-9-
Hummelsberger, Siegfried >Die kann ja echt fliegen!< Wie beschreibt man den Bau einer Luftdruckrakete? -7-8-9-10-
Mudrak, Andreas Erfundene Städte auf dem Papier und in den Köpfen. Wie frühneuzeitliche Texte die Raumvorstellung lenken -11-12-13-
-- Magazin --
Seib, Sibylle Unterrichtsidee. Internet-Tagebücher in der Grundschule. Dokumente medialer Erfahrungen von Kindern
-- Basisartikel --
Spinner, Kaspar H. Winter. Ästhetische Erfahrung und Symbolik
-- Unterrichtspraxis --
Menzel, Wolfgang >Was im Winter Freude macht< Ein Gedicht sinngestaltend vortragen -2-3-
Metzger, Klaus Gedichte und Bilder: >Meine Winterlandschaft< Anregungen zur ästhetischen Erfahrung -3-4-
Ziesmer, Marion >Verschneit liegt rings die ganze Welt...< Begegnung mit einem romantischen Gedicht -3-4-
Berger, Norbert Ein Kalender für die kalten Tage. Winter-Gedichte in einem Unterrichtsprojekt -5-6-7-
Barz, André Winter-Betrachtungen. Erzählen mit geschärftem Blick -5-6-7-8-9-10-
Spinner, Kaspar H. Minimale Poesie. Wie Metaphorik erfasst und selbst entwickelt werden kann -6-7-8-9-10-11-12-13-
Nickel-Bacon, Irmgard Herzenswärme und eiskalte Herrlichkeit. Naturmetaphorik und Frauenbild in Andersens Schneekönigin -9-10-
Müller, Karla /Schilcher, Anita >Zur Winter-Wanderschaft verflucht -11-12-13-
-- Basisartikel --
Baurmann, Jürgen / Dehn, Mechthild Beurteilen im Deutschunterricht
-- Unterrichtspraxis --
Baurmann, Jürgen / Dehn, Mechthild Wörter und Geschichten, sich selbst und andere beurteilen. Unterrichtsanregungen für die Grundschule -1-
Wagner, Monika Tipps am Rand. Wie Kinder Texte überarbeiten und sie dabei beurteilen -2-
Hüttis-Graff, Petra Riesen im Ozean. Informationen aus einem Sachtext und aus Erzählungen ermitteln und bewerten -3-4-
Graub, Herwig /Seidler, Burkhard Wenn Texte wandern ... - Schüler beurteilen Schülertexte -5-6-
Senn, Werner >Warum bist du nicht gekommen?< Beurteilung von mündlichen Kommunikationssituationen -7-8-
Merz-Grötsch, Jasmin Präsentieren - Beobachten - Bewerten. Anregungen nicht nur für den Deutschunterricht -9-10-
Friedrich, Katrin Ein Buch zum Buch schreiben und beurteilen. Ein Lesejournal zu Bernhard Schlinks Der Vorleser -11-12-13-
Simone-Tatjana Stehr >Insgesamt überzeugend - weiter so!< Klausuren beurteilen - im Dialog -10-11-12-13-
-- Magazin --
-- Unterrichtsidee --
Schäfer, Eva >Minority Report< - Zur Arbeit mit Filmausschnitten im Deutschunterricht
-- Basisartikel --
Müller, Karla Literatur hören und hörbar machen