Mieterbund warnt

News aus der Region

Mieterbund warnt

    27.September.2001
    Hamburg - Mieter zahlen häufig zu viel Nebenkosten, beklagt Hermann-Josef Wüstefeld, Jurist beim Deutschen Mieterbund. In der Programmzeitschrift Fernsehwoche sagt er: "Circa jede zweite
    Abrechnung der Nebenkosten ist fehlerhaft, meistens zum Nachteil der
    Mieter. In vielen Fällen dreht es sich um Beträge von mehreren Hundert, manchmal sogar von mehr als tausend Mark."

    Die häufigsten Fehlerquellen: Rechnungsposten werden als warme und
    als kalte Nebenkosten, also doppelt abgerechnet. Oder der Vermieter legt Kosten für die Instandhaltung des Hauses auf die Mieter um, obwohl er dies nicht darf. Eine dritte Fehlerquelle bei der Nebenkostenabrechnung: Die Hausgemeinschaft zahlt die Nebenkosten für leer stehenden Wohnraum, obwohl hierfür der Vermieter gerade stehen
    muss.

    Quelle: "Fernsehwoche"

    - ots -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!