Bundesgrenzschutz stellt hochwertiges Fahrzeug sicher

News aus der Region

Bundesgrenzschutz stellt hochwertiges Fahrzeug sicher

    19.September.2001
    Flensburg - Von einem Sonderfahndungstrupp des
    Bundesgrenzschutzes wurde am 18.09.2001, gegen 17.30 Uhr, im
    Bereich des ehemaligen Grenzüberganges Ellund ein silberfarbener
    Audi S 8 im Werte von 160.000,-- DM beobachtet und kontrolliert.
    Fahrer des Fahrzeuges war ein deutscher Staatsangehöriger
    aus dem Raume Köln. Das Fahrzeug war mit einem Berliner
    Kennzeichen versehen.

    Nach Überprüfung des Fahrzeuges wurden Verfälschungen der
    Fahrgestellnummer und des Kennzeichens festgestellt.

    Die Kriminalpolizei Flensburg wurde eingeschaltet und
    übernahm die weiteren Ermittlungen.
    Es stellte sich heraus, daß dieses Fahrzeug vor wenigen
    Tagen in Köln als gestohlen gemeldet worden war.

    Bei dem Fahrer dürfte es sich um einen Kurier handeln. Er
    wird am 19.09.2001 dem Haftrichter in Flensburg vorgeführt.

    Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Weitergehende
    Ermittlungen wurden veranlaßt.
    - ots -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.00s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!