Flensburger Frauen diskutieren Mammographie

News aus der Region

Flensburger Frauen diskutieren Mammographie

    16.September.2001
    Flensburg. Jährlich erkranken schätzungsweise 46.000 Frauen neu an Brustkrebs. Brustkrebs ist damit in Deutschland die häufigste Krebserkrankung der Frau. Angesichts des Anstiegs der Krankenzahlen kommt der Früherkennung eine große Bedeutung zu.

    In der nächsten Vollversammlung des Flensburger Frauenforums, einem Zusammenschluss aktiver Frauen aus Vereinen, Verbänden, Parteien und Gewerkschaften, gibt Doris Scheib vom Verein Konkret - Kontaktstelle für krebskranke Frauen - einen Einblick zum Stand der Diskussion zum Thema Mammographie.

    Alle interessierten Frauen sind dazu am Dienstag, dem 18. September um 19.30 Uhr im Rathaus, Raum H 44 herzlich eingeladen. Nähere Auskünfte gibt es im Frauenbüro der Stadt Flensburg unter Tel. 85 2677 und 85 2806.
    - StFlru -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.01s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!