5. Drogentoter in Flensburg im Jahre 2001

News aus der Region

5. Drogentoter in Flensburg im Jahre 2001

    5.September.2001
    Am 5.9.01 in den Morgenstunden verstarb
    in Flensburg ein 41-jährigen Mann nach Einnahme von Drogen.

    Der Verstorbene war der Polizei als Konsument harter Drogen
    bekannt. Nach bisherigen Feststellungen hatte er am Abend des
    gestrigen Tages Heroin in Verbindung mit vermutlich größeren
    Mengen Alkohol konsumiert und sich dann in dem Hausflur eines
    Mehrfamilienhauses in der Flensburger Innenstadt zum Schlafen
    gelegt. Dort wurde er von Bekannten am heutigen Morgen
    aufgefunden. Ein sofort alarmierter Notarzt konnte nur noch den
    Tod feststellen.
    - pofl -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.01s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!