3. Flensburger Räuber in Heide festgenommen

News aus der Region

3. Flensburger Räuber in Heide festgenommen

    7.August.2001
    Flensburg - Wie bereits berichtet, waren zwei junge
    Räuber in der vergangenen Woche in Heide festgenommen worden.
    Die beiden Täter wurden dem Ermittlungsrichter in
    Husum vorgeführt, der U-Haftbefehle erließ.

    Aus ermittlungstaktischen Gründen war die Beteiligung eines
    dritten, noch unbekannten Täters noch nicht veröffentlicht
    worden. Dieser ebenfalls aus Heide stammende 17jährige
    Rädelsführer der --Bande--war bei der Vorbereitung der Taten
    erheblich beteiligt. Insbesondere das brutale Vorgehen bei den
    Taten ist ihm zuzuschreiben, so die Ermittlungen der Kripo
    Flensburg.

    Der 17jährige nun am vergangenen Samstag auf der
    Polizeizentralstation in Heide erschienen, um eine Frage zu
    stellen. Die Beamten waren aber von der Kripo in Flensburg
    instruiert, den Jugendlichen festzunehmen, da seine Anschrift
    nicht bekannt war.

    In seiner Vernehmung in Flensburg gestand er, die Planung
    der Taten vorgenommen und an ihnen beteiligt gewesen zu sein.
    Die "Reise" nach Flensburg habe man mit dem Zug unternommen.

    Der Jugendliche wurde Sonntag dem Ermittlungsrichter in
    Flensburg vorgeführt, der U-Haftbefehl erließ.
    - ots -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.04s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!