Verkehrsunfall mit Flucht mit einem gestohlenen PKW

News aus der Region

Verkehrsunfall mit Flucht mit einem gestohlenen PKW

    1.August.2001
    Am 28.07.01, gegen 23:10 Uhr, fuhr ein Golf Cabrio gegen einen Laternenmast, der in der Schiffbrücke, Höhe Nordertor steht. Eine Streifenwagenbesatzung des BGS, die zufälligerweise nur ca. 200 m vom Unfallort entfernt war, sah noch, wie sich drei ,vermutlich männliche Personen, langsam vom Fahrzeug entfernten. Als der Streifenwagen näher kam, liefen diese plötzlich schnell in Richtung Nordertor-Norderstraße davon. Bei der Fahndung, an der sich mehrere
    Streifenwagenbesatzungen beteiligten, konnte durch eine Zeugin in Erfahrung
    gebracht werden, daß die Personen in einem Hofeingang eines Hauses der
    Norderstraße verschwanden.
    Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde festgestellt, daß vom PKW-Cabriolet das Dach aufgeschlitzt und der PKW kurzgeschlossen war.Er war zuvor im Junkerhohlweg gestohlen worden.
    Zeugenschaftliche Aussagen erbrachten nur vage Täterbeschreibungen. Am Lenker
    soll eine männliche Person mit blonden Haaren gesessen haben. Der Beifahrer war dunkel bekleidet und auf der Rückbank saß ein Mädchen,die ihre dunklen Haare zu einem Zopf gebunden hatte.

    Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter Tel.: 0461 - 484-0
    - pofl -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!