Festnahme nach Diebstahl

News aus der Region

Festnahme nach Diebstahl

    17.Januar.2001
    Am 16.01.01, 12.45 Uhr, überprüften
    Beamte der Einsatzgruppe des 1. Polizeireviers Flensburg zwei als Konsumenten harter Drogen bekannte Personen in der Flensburger Innenstadt, nachdem diese ein Elektrogeschäft
    verlassen hatten, in welchem sie sich zuvor ca. eine viertel Stunde aufgehalten hatten.

    Die Beamten entschlossen sich zu einer Kontrolle der beiden Personen, da diese in zurückliegender Zeit bereits mehrfach
    wegen Diebstahls zum Zwecke der Beschaffung in Erscheinung getreten waren sowie aufgrund ihres auffälligen Verhaltens.

    Bei beiden Personen wurden sodann Elektroartikel und Computerzubehörteile von nicht geringem Wert aufgefunden.

    Noch vor Ort räumte einer der beiden Tatverdächtigen ein, die Artikel zuvor in dem Elektrogeschäft entwendet zu haben.

    Das Diebesgut konnte sichergestellt und dem Eigentümer zurückgegeben werden.

    Einer der beiden Beschuldigten, ein 27-jähriger Flensburger, wurde bei dem Amtsgericht Flensburg vorgeführt. - pofl -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.00s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!