Dreiseitiges Städtepartnerschaftstreffen in Flensburg

News aus der Region

Dreiseitiges Städtepartnerschaftstreffen in Flensburg

    11.Juli.2001
    Am 29. Juni 1988 unterzeichneten die englische Stadt Carlisle,
    die polnische Stadt Slupsk und Flensburg die Vereinbarung über eine
    dreiseitige Städtepartnerschaft. Die Partnerschaft zwischen Carlisle
    und Flensburg besteht bereits seit 29. Juni 1961. Das jährliche
    Delegationstreffen findet in diesem Jahr in Flensburg statt.

    Vom 12. bis 15. Juli 2001 wird jeweils eine vierköpfige Delegation
    beider Partnerstädte in Flensburg sein und gemeinsam mit Stadtpräsident
    Peter Rautenberg, Oberbürgermeister Hermann Stell sowie weiteren
    Repräsentanten und Gästen das dreizehnjährige Bestehen der dreiseitigen
    Partnerschaft und das 40jährige Bestehen der Partnerschaft mit Carlisle
    würdigen.

    Für das am Donnerstag beginnende Treffen ist ein vielfältiges
    Programm vorgesehen:

    Nach einem Empfang im Ratssaal des Rathauses am frühen Abend wird man
    noch gemeinsam zu Abend essen.

    Am Freitag findet nach der Besichtigung der Flensburger Schiffbau-
    Gesellschaft eine Begrüßung der Kapitäne im Schiffergelag statt.
    Bevor es dann nach der Eröffnung des Dampf-Rundums auf eine Fahrt
    mit dem Salondampfer "Alexandra" geht, wird noch die Flensburger Brauerei
    besichtigt.

    Am Samstag steht nach dem Frühstück die Besichtigung des Campus-
    geländes auf dem Programm. Anschließend wird in der dreizehnten
    Etage des Rathauses das traditionelle Arbeitsgespräch zu allgemeinen
    Themen, die alle drei Partnerstädte betreffen, geführt.

    Nach der Würdigung des 40jährigen Bestehens der Partnerschaft
    zu Carlisle mit einer feierlichen Baumpflanzung im Carlisle-Park und
    anschließender Besichtigung der Ulmenskulpturen wird das letzte gemein-
    same Abendessen im Gewölbekeller des Eckener Hauses eingenommen.

    Am Sonntag besichtigen die Gäste aus Slupsk und Carlisle nach der
    offiziellen Verabschiedung beim Abschlußfrühstück im Hotel noch das
    Schloß Glücksburg, bevor dann am Nachmittag die Heimreise angetreten
    wird.
    - StFldü -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.05s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!