Fahrradtour zum Schleswiger Umwelttag 2001

News aus der Region

Fahrradtour zum Schleswiger Umwelttag 2001

    17.Juni.2001
    Am Sonntag, dem 17. Juni 2001 findet zum zehnten Schleswiger Umwelttag ein Fahrradausflug in die Natur- und Kulturlandschaft Schleswigs und Umgebung statt. Die Stadtverwaltung lädt alle Schleswiger Bürgerinnen und Bürger herzlich hierzu ein. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr an der Schleiuferpromenade Ecke Königswiesen und endet um 16.00 Uhr.
    Die Tour führt über den Fürstengarten durch den Tiergarten und das Pöhler Gehege zum Himmelsauge. Von dort geht es rund um den Arenholzer See und durch die Knick- und Waldlandschaft von Wilhelmslust und Neuberend, anschließend zur Deponie Haferteich und zurück über die Ländereien am Schulwald in das Schleswiger Stadtgebiet.
    An einigen landschaftlich und ökologisch besonders interessanten Standorten werden Stops eingelegt. Die Stadtverwaltung, der Verein BUNDe Wischen und die Abfallwirtschaftsgesellschaft Schleswig-Flensburg (ASF) werden hier kurze Wanderungen und Besichtigungen durchführen und über Aktualitäten berichten.
    Die Polizei Schleswig und das Deutsche Rote Kreuz begleiten die Tour.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zur Mittagsrast gibt es eine kostenlose Suppe. Auch kalte Getränke sind erhältlich. Am Nachmittag erwartet die Radfahrerinnen und Radfahrer eine kleine Überraschung.
    Weitere Auskünfte erteilt die Stadt Schleswig, der Bürgermeister, Fachbereich Bau und Umwelt, Gallberg 4, 24837 Schleswig, unter Tel. 04621/814-444 oder -412.
    Bei Teilnahme größerer Gruppen wird um Anmeldung gebeten.
    - stsl -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!