Falscher Polizist kontrollierte echte Polizei

News aus der Region

Falscher Polizist kontrollierte echte Polizei

    13.Juni.2001
    Flensburg - Heute morgen kurz vor 02.00 Uhr befuhr ein
    Zivilwagen der Polizei Flensburg den Bereich Flensburg Engelsby.
    In dem Bereich Engelsby-Dorf wurde dem Kollegen durch einen Ford
    Sierra die Weiterfahrt versperrt. In diesem Fahrzeug wurde ein
    auf dem Armaturenbrett befindliches Blaulicht kurz
    eingeschaltet. Der Fahrer des Ford stieg aus, gab sich als
    Polizeibeamter aus und wollte wissen, was der Kollege dort zu
    suchen hätte.
    Der Beamte des zivilen Streifenkommandos ließ sich den
    «Dienstausweis» zeigen. Den falschen Dienstausweis in den Händen
    gab sich nun der echte Polizeibeamte zu erkennen und wies darauf
    hin, dass sein «echter» Ausweis aber anders aussehen würde.
    Daraufhin ergriff der falsche «Beamte» die Flucht, konnte
    aber wenig später festgenommen werden. Eine Durchsuchung der
    Person und des PKW ergab, dass der Täter gut ausgestattet war.
    Zusätzlich zu dem falschen Dienstausweis und dem Blaulicht mit
    Magnethalterung auf dem Armaturenbrett wurden zwei
    Schreckschusswaffen, ein Notfallkoffer mit diversen Gegenständen
    aus der Rettungsmedizin und eine Rettungssanitäterjacke
    aufgefunden.
    Im Kofferraum des Fahrzeuges hielt sich der Schäferhund des
    Beschuldigten auf. Die Waffen, das Blaulicht und der Ausweis
    wurden sichergestellt, eine Anzeige wegen Amtsanmaßung wurde
    gefertigt. Anschließend wurde der Täter auf freien Fuß gesetzt.
    Aus diesem Anlass möchte die Polizei noch einmal darauf
    hinweisen, dass der Bürger sich in dem Falle einer Kontrolle
    durch zivile Beamte stets den Dienstausweis zeigen lassen soll.
    - -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!