Recycling-Mobil wieder unterwegs

News aus der Region

Recycling-Mobil wieder unterwegs

    23.April.2001
    Flensburg. Das Recycling-Mobil der Stadt Flensburg fährt ab Dienstag, dem 17. April wieder seine vier Haltestellen im Stadtgebiet an.

    Bis Ende Oktober hält das Recycling-Mobil dienstags in Weiche im Holzkrugweg am Bahngelände, mittwochs in Tarup am Wendehammer Am Teich sowie freitags in der Marienallee auf dem Parkplatz Mühlenfriedhof - jeweils von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
    Am Sonnabend steht das Recycling-Mobil von 9.00 bis 13.00 Uhr auf dem KBA-Parkplatz gegenüber Twedter Mark.

    Flensburger Privathaushalte können dort abgegeben: Sperrmüll in Kleinmengen, Grün- und Gartenabfälle in Gebührensäcken, Papier und Kartonagen, Elektro-Kleingeräte, Trockenbatterien, Altmedikamente und Spritzen, Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren, Metalle, Altkleider und Flaschenkorken.

    Am Recycling-Mobil erhalten die Flensburgerinnen und Flensburger außerdem Gelbe Säcke, Biotüten, Sperrmüllkarten, Doggi-bags, Gebührensäcke und alle Infobroschüren zum Thema Abfall.
    - StFlru -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!