Verkehrsnachrichten

News aus der Region

Verkehrsnachrichten

    23.April.2001
    1. Südergraben
    Im Südergraben werden die Pflasterarbeiten fortgesetzt, um die Fahrbahn wieder herzustellen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

    2. Mathildenstraße
    Die Oberflächenarbeiten sind voraussichtlich Mittwoch abgeschlossen, so dass dann die Linie 2 ihre alte Linienführung wieder aufnehmen wird.

    3. Adelbylund 34
    Zur Herstellung eines Fernheizungsneuanschlusses kommt es bis voraussichtlich Mitte Mai zu einer halbseitigen Sperrung der Straße. Im Baustellenbereich muss insbesondere zu Verkehrsspitzenzeiten mit Behinderungen gerechnet werden.

    4. Unterer und Oberer Lautrupweg/obere St.-Jürgen-Straße
    Der vordere Bereich des Unteren Lautrupweges ist halbseitig gesperrt. Im hinteren Bereich ist die Straße wegen der Kanalsanierung voll gesperrt. Ein Rettungsweg bleibt sichergestellt.
    Der Obere Lautrupweg ist ebenfalls voll gesperrt. Je nach Baufortschritt sind die Häuserzufahrten über die Nordstraße bzw. die Jürgensgaarder Straße zu erreichen.

    Die obere St.-Jürgen-Straße wird im Zuge der Fortsetzung der Kanalbauarbeiten voll gesperrt. Die Anlieger können die obere St.-Jürgen-Str. nur über die Parsevalstraße bis zur Baustelle befahren.
    Je nach Baufortschritt wird später die Befahrbarkeit über die Parsevalstraße bzw. die Jürgensgaarder Straße möglich sein.

    Wegen der erheblichen, leider unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen werden die Autofahrer gebeten, den Baustellenbereich möglichst weiträumig zu umfahren.
    Die Einbahnstraßenregelung in der Friedastrasse ist nicht aufgehoben worden. Beim Befahren ist mit erheblichen Zeit-verzögerungen im Kreuzungsbereich Friedastraße -St. Jürgen-Straße zu rechnen !

    5. Hafenspitze/Hafendamm
    Die Kanalbauarbeiten auf der Hafenspitze und im Parkstreifen entlang des Hafendamms werden fortgesetzt. Die dort vorhandenen Parkflächen stehen nur eingeschränkt zur Verfügung.
    Zum Bergen des Bohrkopfes wird am Dienstag auf dem Hafendamm auf der linken Fahrspur Richtung Mürwik für einige Stunden eine Zielbaugrube errichtet.
    Wegen der zu erwartenden Behinderungen werden Autofahrer gebeten, den Bereich möglichst zu meiden.

    6. Trögelsbyer Weg/Richard-Wagner-Straße
    Im Trögelsbyer Weg zwischen Dietrich-Buxtehude-Straße und Richard-Wagner-Straße wird der Fuß- und Radweg für Kabelverlegearbeiten abschnittsweise (jeweils 100 m) gesperrt. Die Maßnahme wird bis Ende Mai abgeschlossen sein. Hinweisschilder fordern an Fußgängerampeln zum Wechsel der Straßenseite auf.

    7. Sünderup-Dorf
    Im Zuge der Herstellung von Fernheizanschlüssen kommt es bis voraussichtlich Ende Mai zu einer halbseitigen Sperrung der Straße Sünderup-Dorf von Nr. 24 b bis Nr. 26. Die Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrweise den örtlichen Gegebenheiten anzupassen.

    8. Osttangente
    Da die Straßenstatik durch Arbeiten an Wasserunterführungen beeinträchtigt wird, muss die befahrbare Breite der Osttangente in diesem Bereich weiterhin auf sechs Meter reduziert bleiben.
    Wegen des Gegenverkehrs werden insbesondere Lkw-Fahrer um besondere Vor- und Rücksicht gebeten.

    9. An der Reitbahn
    Die Pflasterarbeiten in der Straße An der Reitbahn werden fortgesetzt. Deshalb ist im oberen Bereich weiterhin eine Vollsperrung notwendig, so dass die Straße An der Reitbahn nur bis zur Baustelle bzw. über die Luisenstraße befahren werden kann.

    10. Nikolaistraße
    Mit der Umgestaltung der Nikolaistraße und dem Kanalbau wurde begonnen. Im weiteren Verlauf wird eine Vollsperrung der Nikolaistraße notwendig sein. Der die Holm-Passage und die Knud-Lavard-Straße beliefernde Verkehr muss dann über die Straße Reismühlenhof fahren. Die vorhandenen Poller bei der Holm-Passage werden dafür entfernt. Für den Lieferverkehr in den oberen Teil der Nikolaistraße wird eine Zufahrt sichergestellt.

    11. B 199/Osterallee
    Am Fahrbahnrand der B 199 und in der Osterallee finden im Bereich des Gehweges Kabelarbeiten der Telekom statt, die voraussichtlich bis 7. Mai dauern werden. Die Autofahrer werden gebeten, sich der Verkehrssituation anzupassen.
    - -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!