Weitere Baumpflanzungen in Fahrensodde

News aus der Region

Weitere Baumpflanzungen in Fahrensodde

    1.April.2001
    Flensburg. In Kürze werden 13 weitere Kugeleschen am Ewoldtweg in Fahrensodde gepflanzt, die der Grünordnungsplan zum Bebauungsplan 208 "Yachthafen Fahrensodde" vorsieht. Die Pflanzung erfolgt am Rand des öffentlichen Weges im Übergang zur Böschung des Fördeufers.

    Vor einem Jahr hatte der Flensborg Yachtclub dort die ersten Bäume auf seinem Gelände gesetzt. Da diese mehrfach durch Unbekannte beschädigt worden waren - offenkundig mit dem Ziel des Abtötens der Bäume -, weist die Stadtverwaltung ausdrücklich auf die begrenzte Höhe der Bäume hin.

    Sowohl die letztes Jahr als auch die neu gepflanzten Bäume erreichen lediglich eine Höhe von etwa drei Metern. Der Kronendurchmesser wird nicht mehr als drei Meter betragen und zwischen den Bäumen bleiben jeweils ca. drei Meter große Lücken bestehen. Mögliche Befürchtungen einer Sichtbehinderung sind daher nicht gerechtfertigt

    Diese könnten im vergangenen Jahr das Motiv für die massiven Rindeneinschnitte im unteren Bereich gewesen sein, die die betroffenen Bäume aber erfreulicherweise überstehen werden.
    - StFlru -









Zurück


Zurück zur Übersicht

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit News und Infos aus der Grenzregion rund um Flensburg:

© 2000 DanGer media  info@danger-media.de  

 


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!