RezKonv-Datenbank
Koch-Duo | Kochzitate | Weinrausch | Kaktusfeige | Peter Eckardt

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

Rezept:Curry mit Huhn
Kategorie:Geflügel, Huhn, Curry
Region:Indien
RezKonv:========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Curry mit Huhn
Kategorien: Indien, Geflügel, Huhn
Menge: 2 Portionen

200 Gramm Rote Linsen
2 Zwiebeln
1 Ingwer
2 Zehen Knoblauch
2 Stängel Zitronengras
2 Rote Chili
2 Essl. Erdnussöl
2 Hühnerbrustfilets
Etwas Salz
1 Prise Kurkuma
1 Prise Kreuzkümmel
1/2 Teel. Koriandersamen
1 Ltr. Hühnerbrühe
1/2 Ltr. Kokosmilch
1 Teel. Honig
1 Zitrone
2 Essl. Erdnüsse
1 Bund Möhren
2 Lauchzwiebeln
1/2 Bund Koriander

============================ QUELLE ============================
ARD-Buffet Jacqueline Amirfallah. 23. Februar 2010
Indische Currys.

Die Linsen in Wasser einweichen.

Eine Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Zitronengras, Chili putzen und fein schneiden. 1 EL Erdnussöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Zitronengras und Chili darin anbraten. Die Hühnerbrüste salzen und mit anbraten. Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander zugeben, kurz weiterbraten, mit ca. 100 ml Hühnerbrühe ablöschen. Fleisch
herausnehmen und warm stellen.

Kokosmilch zugeben, ca. 10 Minuten köcheln lassen, pürieren und passieren. Mit Salz, Honig und Zitrone abschmecken. Das Fleisch wieder einlegen und falls nötig in der Sauce zu Ende garen. Die Erdnüsse fein hacken und dazugeben.

Möhren putzen und schneiden. Eine Zwiebel schälen, würfeln und in Erdnussöl anschwitzen, Möhren dazugeben, salzen und bei kleiner Hitze weich dünsten. Lauchzwiebeln fein schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Beides unter die gedünsteten Möhren geben und mit Honig abschmecken.

Restliche Hühnerbrühe aufkochen, rote Linsen hineingeben und weich kochen (dies geht sehr schnell). Hühnerbrüste mit Linsen und Möhren und der Sauce anrichten.

Pro Portion: 574 kcal / 2401 kJ 39 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiß, 24g Fett

=====

Bild:
Email:peter.eckardt@gmail.com
Homepage:http://www.peter-eckardt.de
Quelle:ARD-Buffet Jacqueline Amirfallah



powered in 0.04s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!