Die Munros - Schottlands höchste Berge

Die Munros - Schottlands höchste Berge

 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

Nummer:57
Name:Beinn Dearg
gaelic:
Höhe (ft):3556
Höhe (m):1084
erstiegen am:23.5.2001
Did_it:j
Ansicht:
Bildbeschreibung:Beinn Dearg
Weg:Die Wanderung begann in der Nähe der Inverlael Farm (NH 183853). Von hier führt eine Forststraße entlang des Inverlael River. Man bleibt auf dieser Straße zunächst für etwa 2,5 Kilometer südlich des Inverlael Rivers und überquert diesen dann bei Glensguaib über eine Brücke. Bei Glensguaib folgt man der Straße dann in östlicher Richtung am Nordufer des Inverlael Rivers bis man den Rand des Forstgebietes erreicht. Hier durchquert man ein Tor und folgt einem sehrgut ausgebauten und gepflegten Pfad, der entlang des Inverlael Rivers in südöstlicher Richtung durch das Gleann na Sguaib führt. Nach ungefähr 2 Kilometern teilt sich der Pfad. Man folgt weiter dem Hauptpfad in südöstlicher Richtung. Nach weiteren 1,5 Kilometern überquert man den Inverlael River an geeigneter Stelle und geht auf dem Pfad weiter bis man das Plateau erreicht, das von Meall nan Ceapraichean, Cona'Mheall und Beinn Dearg eingeschlossen wird. Von diesem Plateau aus beginnt ein sehr auffälliger Steinwall, welcher bis in die Nähe des Gipfels des Beinn Dearg reicht. Man steigt entlang dieses Steinwalls über einen steilen und steinigen Weg auf. Imoberen Teil ist der Steinwall unterbrochen und man gelangt auf das Gipfelplateau des Beinn Dearg.Der Gipfel selbst ist durch eine sehr große Steinpyramide gekennzeichnet. Vom Gipfel des Beinn Dearg hat man einen herrlichen Ausblick auf die Fannich Hills und An Tellach im Westen. Nach Nordwesten fällt der Blick auf die Atlantikküste. In Norden und Nordosten ist die atemberaubende Landschaft Sutherlands mit den steilaufragenden Bergen und den weiten flachen Moorgebieten zu erkennen. In südlicher Richtung fallen die Küstengebiete des Moray Firth und der mächtige Ben Wyvis ins Auge. Der Weg zurück führte zunächst über den Cona'Mheall.
Wegskizze:
Sektion:15
Grid:NH 259812


Locations of visitors to this page


powered in 0.00s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!