Die Munros - Schottlands höchste Berge

Die Munros - Schottlands höchste Berge

 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

Nummer:155
Name:Sgairneach Mhor
gaelic:
Höhe (ft):3251
Höhe (m):991
erstiegen am:30.7.2002
Did_it:j
Ansicht:
Bildbeschreibung:Sgairneach Mhor
Weg:Die Wanderung begann an einem Parkplatz an der A9 in der Nähe des Passes von Drummochter (NN 634751). Von hier führt ein gut begehbarer Roverpfad zunächst entlang der Bahngleise in südlicher Richtung, bis man den entsprechenden Übergang erreicht hat. Man folgt dem Pfad dann in nördlicher Richtung. An geeigneter Stelle überquert man einen Nebenfluß des Allt Coire Dhomhain. Bei hohem Wasserstand sollte man die kleine Eisenbahnbrücke benutzen. Der Pfad führt dann in westlicher Richtung in das Coire Dhomhain hinauf. Auf Höhe des Sgairneach Mhor überquert man den Allt Coire Dhomhain und steigt auf der nordwestlichen grasbewachsenen Schulter des Sgairneach Mhor bis zu dessen Gipfel. Der Gipfel selbst ist mit einer größeren Steinpyramide und einem trigonometrischen Punkt gekennzeichnet. Der weitere Weg führte dann auf den Beinn Udlamain.
Wegskizze:
Sektion:5
Grid:NN 599732


Locations of visitors to this page


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!