Die Munros - Schottlands höchste Berge

Die Munros - Schottlands höchste Berge

 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

Nummer:211
Name:Beinn Mhanach
gaelic:
Höhe (ft):3127
Höhe (m):953
erstiegen am:8.6.2003
Did_it:j
Ansicht:
Bildbeschreibung:Beinn Mhanach
Weg:Die Wanderung begann am Inveroran Hotel (NN 274414). Von hier führte der Weg entlang des Wset Highland Way zur Bahnstation von Bridge of Orchy. Ab hier begann dann der Aufstieg in das Corrie an-Dothaidh entlang eines vergleichsweise guten Pfades. Nach dem der Sattel zwischen Beinn Dorain und Beinn an-Dothaidh erreicht war, ging es am Fuß des Beinn an-Dothaidh in östlicher Richtung weiter, später dann in nördlicher Richtung auf einen Sattel zwischen Beinn Achaladair und Beinn Beinn a'Chuirn zu. Von hier folgt man einem alten Zaun hinauf in Richtung auf den Beinn a'Chuirn, wobei man dem nicht zu lang folgen sollte, da dieser nur zu dem Sattel zwischen Beinn Mhanach und Beinn a'Chuirn führt. Der Aufstieg auf den Beinn a'Chuirn, obwohl nur ein Munro-Top, ist trotzdem wert getan zu werden, da man von hier einen großartigen Blick auf die 4 Munros, welche nahezu einen Halbkreis um Beinn Mhanach und Beinn a'Chuirn bilden, hat. Der weitere Weg führte dann in östlicher Richtung auf den Gipfel des Beinn Mhanach. Der Gipfel ist mit einer Steinpyramide gekennzeichnet. Von hier führte der weitere Weg auf der normalen Route hinunter in das Auch Glen. Der Weg durch das Auch Glen ist ein Rover Pfad, der in trockenen Perioden durchaus gut begehbar sein sollte. Da der Pfad an mehreren Stellen den stellenweise sehr breiten Auch River kreuzt, kann es ansonsten vorkommen, daß keine komfortable Überquerungsmöglichkeit vorhanden ist. Man folgt dem Rover Pfad bis er auf den West Highland Way in der Nähe der Auch Farm trifft. Diesem Weg folgt man dann über die Bahnstation Bridge of Orchy bis zum Inveroran Hotel.
Wegskizze:
Sektion:2
Grid:NN 373412


Locations of visitors to this page


powered in 0.04s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!