<span class="Titel">AH-FAN-WELT-STARS</span> Biographien

AH-FAN-WELT-STARS

 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

Bild:
Künstler Name:Vanessa Grand
Biographie:"Mein Leben ist die Musik" Meine Sprache ist die Musik Ein immer frohes Lachen im Gesicht, die Sonne in der Kehle und das Dolce Vita im Timbre. So könnte der Kurzbeschrieb von Vanessa Grand lauten. Ihr Lebensmotto: «Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum» – und ihr Traum ist die Musik. Am 15. September 1978 kommt Vanessa Grand als zweites Kind von Nadine und Elmar in Leuk (VS) auf die Welt. Schon im Kindesalter hat sie die Liebe zum volkstümlichen Schlager entdeckt und trällerte immer und überall fröhlich ihre Lieder. 1987, nachdem sie von ihren Eltern ein Keyboard geschenkt bekam, fing sie zu musizieren an und kurz darauf war es soweit dass sie auch in der Öffentlichkeit musikalisch als Alleinunterhalterin vertreten war. Dies tat sie während vielen Jahren. Jedoch hegte Vanessa den Wunsch, eigene Lieder auf der Bühne präsentieren zu können, ja sogar eine CD zu produzieren. Eine positive Wende gab es für die talentierte Walliserin 1999, als sie ihren zukünftigen Produzenten Rudi Margreiter (Vreni & Rudi) kennenlernte. Die Zusammenarbeit erwies sich als äusserst erfolgreich und so erschien 2001 ihre erste Produktion «Die Kraft eines Lächelns». Auf dieses Album war sie besonders stolz, da es zum Einen ihre erste CD Produktion war und zum Andern diese Produktion zusammen mit ihrem Wunsch-Team Tomislav Mustac, Franz Brachner und Rudi Margreiter entstand. Dieses Album war auch der Beginn der musikalischen Laufbahn als Sängerin. Ihre eigenen Lieder fanden beim Publikum sehr grossen Anklang und so wurden auch die Radio- und TV Stationen auf die Walliserin aufmerksam. 2003 erhielt Vanessa Grand die Einladung zu «Achims Hitparade im MDR» – für die Sängerin ein unvergessener Moment mit den Stars der Volksmusik gemeinsam in einer Fernsehsendung auftreten zu können. Für Vanessa sollte diese Sendung eine Art Glücksstunde sein. Denn mit «Die Kraft eines Lächelns» gewann sie diesen Musikantenwettstreit und konnte den Preis der «Musikantenkönigin» für sich gewinnen, eine Auszeichnung die nur wenigen Künstlern aus der Schweiz zuteil wurde. Die Leidenschaft und Liebe zur Musik wurde immer stärker und heute kann Vanessa Grand auf unzählige Live-Auftritte im In- und Ausland, Fernsehsendungen, Radio/Medienpräsenz, Promotouren und erfolgreiche Hitparadenplatzierungen (in Belgien belegte sie vier Wochen Platz 1) zurückblicken. Anfang 2005 arbeiteten Rudi Margreiter und Vanessa Grand wieder an einer neuen CD Produktion. Jedoch stand das Schicksal nicht unter einem guten Stern. Während der Zeit der Studioaufnahmen verstarb ihr Produzent. Der Schock sass tief und man liess die Sache ein paar Monate ruhen. Jedoch wollte Vanessa die Musik nicht aufgeben und es entstand die Zusammenarbeit mit ihrem heutigen Produzenten Ralph Martens. Die Aufnahmen konnten weitergeführt werden und im Mai 2006 erschien ihre zweite Produktion «Arrivederci Amor». Dieses Album spiegelt eine harmonische Mischung von Melodien welche vom Leben, der Liebe und der Musik handeln – also von Vanessa Grand. Auch diese Produktion war sowohl bei den Fans als auch bei den Medien beliebt und so folgten wieder diverse Fernsehsendungen, Promotouren und eine erfreuliche Medienpräsenz. Nicht zu vergessen sind die vielen Live- Auftritte im In- und Ausland die Vanessa Grand absolviert. Längst ist sie auch im Ausland ein gern gesehener Gast. 2006 war die Frohnatur sogar musikalisch zu Gast auf zwei Kreuzfahrten im Mittelmeer. Mit grossem Willen, unermüdlichem Engagement, viel harter Disziplin und Talent konnte sie sich einen Namen in der Volksmusikszene schaffen. Wer diese immer fröhlich gestimmte Interpretin auf der Bühne erlebt, ist fasziniert von Ihrer erfrischenden Ausstrahlung und ihrer spürbaren Bühnenpräsenz! Ihre Lieder, welche von Liebe, Sehnsüchten, Gefühlen und den Wünschen eines Menschen erzählen, lebt sie wahrhaftig und ihr Publikum spürt, dass Vanessa Grand mit Leidenschaft und Ehrlichkeit die Funken überspringen lässt! Die ständig wachsende Fangemeinde zeugt von ihrer Beliebtheit. Ihre Fans sind ihr sehr wichtig und sie ist stolz auf ihren Fanclub mit Mitgliedern aus internationaler Herkunft. Halbe Sachen gibt es bei Vanessa Grand nicht: Neben der Musik hat die Schlagersängerin auch eine fundierte Ausbildung hinter sich. Sie machte Abitur, studierte Medien und Kommunikationswissenschaften und ist gelernte Journalistin. Im Laufe der Jahre auf der Bühne hat sie auch eine weitere Seite an sich entdeckt und so greift Vanessa Grand immer häufiger selber zur Feder und wirkt als Texterin und Komponistin bei ihren Produktionen mit. Seit 2006 präsentiert sie sogar eine eigene Radiosendung «iischi Melodie» (unsere Melodie) auf dem Walliser Radio-Sender «Iischers Radio». Doch damit nicht genug: Zusammen mit einem Vorstand organisiert die tüchtige Walliserin auch das «Vanessa Grand Open Air», welches 2005 zum ersten Mal über die Bühne ging und 2007 eine Wiederholung finden soll. «Während des Jahres darf ich auf den Bühnen im In- und Ausland stehen, so möchte ich mit diesem Open Air die Musik in meine Heimat holen». Heuer, 2007, kann die temperamentvolle Sängerin bereits auf eine 20 Jahre dauernde Musiklaufbahn zurückblicken. Eine Zeit, in der sie auf viele schöne Momente, Konzerte, Erfolge, zurückblicken kann. 20 Jahre «Vanessa Grand» und dies erfolgreich noch dazu. Aus diesem Grunde wird das «Vanessa Grand Open Air» auch der passende Anlass sein, dieses Jubiläum ausgiebig zu feiern. Zum Jubiläumsjahr 2007 erscheint auch eine neue Produktion welche den Namen «Meine Sprache ist die Musik» trägt – treffender könnte der Name einer CD für Vanessa Grand nicht lauten. Denn ihr Leben ist die Musik. Getreu der Persönlichkeit der Walliserin singt sie in ihren neuen Liedern von der Liebe, dem Leben und der Musik: von «Starken Frauen» bis zum «Lächeln Deiner Augen», von «Dolce Vita» und dem Gefühl der Heimat. Privat ist Vanessa Grand ebenso eine Frohnatur. So natürlich und herzlich wie sie auf der Bühne zu erleben ist, so ist sie auch im privaten Leben. Sie liebt die Natur, ihre Tiere, Schokolade und ist süchtig nach (kaltem) Kaffee. In ihrer Freizeit liebt sie das Zusammensein mit ihren Freunden und ihrer Familie oder auch einen Kurzurlaub in die Berge Südtirols – jedoch niemals ohne die Musik! 20 Jahre Vanessa Grand – wahrlich ein Grund zum Feiern! Eine erfolgreiche und unvergessene Zeit, von der hier nur ein Bruchteil geschildert werden kann.
URL:www.vanessa-grand.ch
Adressen:Vanessa Grand, 3953 Leuk-Stadt, Schweiz Tel. 027 / 473 16 88, info@vanessa-grand.ch http://www.vanessa-grand.ch
Mit freundlicher Genehmigung:Vanessa Grand
Links: 
Datum:Sonntag, 1.April.2012, 21:10

AH-FAN-WELT


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!