Domestikation von Haus- und Nutztieren

Domestikation von Haus- und Nutztieren




Eine Liste mit den bekanntesten domestizierten Haus- und Nutztieren.

 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

9 Einträge gesamt: 

NameSubspeziesSpeziesDomestikationRegionAnmerkung
HundHaushundWolf
(Canis lupus)
vor etwa
15.000 Jahren
EurasienDer Wolf wurde vermutlich bereits im Jungpaläolithikum von Sammlern und Jägern gezähmt und erst Jahrtausende später in verschiedenen Regionen mehrfach domestiziert.
KatzeHauskatzeAfrikanische Falbkatze
(Felis silvestris lybica)
vor rund
9.000 Jahren
Anatolien,
Fruchtbarer Halbmond
Die Domestikation der Hauskatze fand nach neueren gentechnischen Untersuchungen höchstwahrscheinlich mehrfach unabhängig von einander statt.
RindHausrindAuerochse
(Bos primigenius)
vor mehr als
9.000 Jahren
Anatolien,
Naher Osten
Als gesichert gilt, dass der Europäische Auerochse nicht zu den Vorfahren unserer heutigen Rinderrassen zählt. Doch das Verbreitungsgebiet des Auerochsen und seiner regionalen Unterarten, reichte von Asien über Europa bis Afrika.
SchweinHausschweinWildschwein
(Sus scrofa)
vor rund
8.000 Jahren
China,
Naher Osten
Es ist anzunehmen, dass das Hausschwein mehrfach in verschiedenen Regionen Eurasiens domestiziert wurde, zumindest lassen neuere gentechnische Studien darauf schlussfolgern.
PferdHauspferd(Ur-)Wildpferd
(Equus ferus)
vor cirka
6.000 Jahren
Zentralasien,
Eurasien
Wildpferde wurden vor cirka 5.000 bis 7.000 Jahren vermutlich in mehreren Regionen Eurasien unabhängig voneinander domestiziert. Die Völker Zentralasiens könnten möglicherweise mit zu den ersten Menschen gehört haben, die sich mit der Domestikation des Pferdes beschäftigten.
EselHauseselAfrikanischer Wildesel
(Equus asinus)
vor mehr als
6.000 Jahren
Naher Osten,
Ägypten,
Mesopotamien
Der Esel wurde als Arbeitstier im Nahen Osten bereits vor dem Pferd domestiziert und gelangte von hier aus nach Europa und in andere Teile der Welt.
RenHausrenRentier
(Rangifer tarandus)
vor cirka
3.000 Jahren
nördliches
Eurasien
Der Zeitpunkt der beginnenden Domestizierung ist strittig und schlecht eingrenzbar, da dass Hausren über Jahrtausende nicht viel anders als das Wildren gehalten wurde.
SchafHausschafWildschaf / Mufflon
(Ovis orientalis)
vor rund
10.000 Jahren
Südwestasien, Anatolien,
Fruchtbarer Halbmond
Obwohl Schafe anfänglich nur des Fleisches wegen domestiziert wurden, so wurden dennoch bereits vor rund 6.000 Jahren Schafe gezüchtet, bei denen die Nutzung der Wolle und vermutlich ebenso der Milch eine Rolle spielte.
HuhnHaushuhnBankivahuhn
(Gallus gallus)
vor mindestens
4.500 Jahren
Indien, China,
Südostasien
Das Haushuhn wurde möglicherweise bereits vor 8.000 Jahren in Südostasien domestiziert, gesicherte Nachweise sind hingegen neueren Datums. Bemerkenswert ist, dass schon vor rund 3.500 Jahren die Ägypter in alten Chroniken über Vögel berichteten, bei denen es sich vermutlich um Hühner handelte, die bereits in jener Zeit täglich Eier legten.


Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und soll
lediglich einen kleinen Überblick vermitteln. Ein weiterer Ausbau und
eine schrittweise Ergänzung der Übersicht ist geplant. Weitere Informationen
auch unter www.heim-und-haustiere.de sowie auf den zu dieser Übersicht
gehörenden Detailseiten. Für Anregungen und Kritiken wären wir dankbar.



© H. Müller | Impressum

powered in 0.06s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!