Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

26 Einträge gesamt: 

TitelTextAutor
Meine Witze1. Zwei Freunde wetten um 100 Mark, wer von beiden am besten lügen kann. Der
Erste: "Ich bin in der vergangenen Woche allein mit einem Boot rückwärts die Niagarafälle hochgerudert." Der Zweite: "Dann gib mir mal die 100 Mark rüber." - "Wieso?" - "Weil ich dich gesehen habe."
2. "Ist deine Schwester tatsächlich nach Australien ausgewandert?", erkundigt sich der alte Lehrer bei Kläuschen. "Das hatte sie eigentlich vor, aber dann ist sie in Amerika gelandet." - "Ja, ja, Erdkunde war noch nie ihre Stärke!"

3. Fragt Klausi seinen Mitschüler: "Kommst du heute mit mir ins Schwimmbad?" - "Nein, ich kann nicht schwimmen, und wenn ich ertrinke, verprügelt mich danach mein Vater!"

4. Nach der Beerdigung des Anstaltsleiters unterhalten sich zwei Irre. "Der Typ scheint nicht sehr beliebt gewesen zu sein." - "Wie kommst du darauf?" - "Na ja, wir waren doch die Einzigen, die nach der Musik getanzt haben."

5. Wie bringen die Österreicher ihren Kindern das Sprechen bei? - Sie werfen sie in den Wörthersee!

6. "Ich schlafe abends immer sehr schlecht ein." - "Das kenne ich. Dann zähle ich bis drei, und schon geht's." - "Was, nur bis drei?" - "Na ja, manchmal dauert's auch bis halb vier."

7. Klagt Herbert: "Früher konnte man einen Flecken auf dem Anzug mit einem Tropfen Benzin entfernen. Heute kommt ein Anzug ja schon billiger."
Webmaster p-marc/p-m@rc
Update1Ein Mann läuft durch die Stadt und merkt, dass er mal dringend was abseilen muss.
Da er jedoch keine Toilette finden kann, bestellt er sich ein Taxi und fährt damit drei Runden um den Block.
Als der Taxifahrer den Haufen auf der Rückbank sieht, ist der Täter schon längst verschwunden.
Der Taxifahrer wendet sich an seinen Freund, einen Anwalt.
Dieser wälzt einen Stapel Bücher und sagt dann:
"Ganz klarer Fall. Wenn sich der Eigentümer nicht binnen drei Tagen meldet, gehört es zu 100% dir!"
Webmaster p-marc
Update2Der Professor:
"Nennen Sie mir ein eisenhaltiges Abführmittel!"
Der Medizinstudent:
"Handschellen!"
Webmaster p-marc
Update3Ein Mann steht an einer Brücke, klatscht in die Hände und singt: "32 trallala, 32 trallala, 32 trallala". Da kommt ein anderer Mann hinzu und fragt ihn, was das
denn solle, dieses "32 trallala".
Der singende Mann: "Ja gucken Sie doch mal da runter!" Der andere Mann sieht nix. "Ja weiter rüber beugen, ja nun sehn Sie denn garnix?" "Nein." "Jetzt strengen Sie sich mal an mein Herr!" Der Mann beugt sich noch einmal weit über das Geländer der Brücke und... der andere Mann gibt ihm einen Schups und.... ...... "33 trallala 33 trallala..."
Webmaster p-marc
Update4Ein katholischer Pfarrer, ein evangelischer Pfarrer und ein Rabbi sind auf Wanderschaft.
An einem See genehmigen sie sich ein Bad.
Plötzlich werden sie von einer Frauen-Wandergruppe überrascht. Sie packen ihre Kleider und laufen zum nächsten Gebüsch.
Der katholische und der evangelische Pfarrer bedecken dabei ihre Geschlechtsteile, der Rabbi hingegen verdeckt sein Gesicht und rennt den beiden hinterher.
Diese fragen den Rabbi, weshalb er denn sein Gesicht verdeckt hat.
Dieser antwortet:
"Tja, ich weiß nicht, wie das bei Euch ist, doch meine Gemeinde erkennt mich am Gesicht..."
Webmaster p-marc
Update5Die jungen Fallschirmspringer sollen zum ersten mal aus dem Flugzeug abspringen. Der Spiess führt jeden einzelnen zur Luke und schubst ihn hinaus. Nur einer wehrt sich mit Händen und Füßen, doch schließlich kann ihn der Spiess doch in die Tiefe befoerdern. Einer biegt sich vor Lachen. Brüllt der Spiess: "Über einen solchen
Feigling können Sie noch lachen?" "Feigling ist gut! Das war unser Pilot!"
Webmaster p-marc
Update6Der Horst aus Leipzig hat einen Bruder im Westen und schickt ihm ein Telegramm: "Lieber Harald, Handgranaten und Sturmgewehre gut angekommen!"
Drei Wochen später schickt er ein zweites Telegramm: "Lieber Harald, Du kannst jetzt die Blumensamen schicken, die Stasi hat meinen Garten umgegraben!"
Webmaster p-marc
Update 7Endlich sind die beiden Teppichverleger mit dem großen Wohnzimmer fertig. Aber der neue Teppichboden hat in der Mitte noch eine Beule. "Das sind meine Zigaretten", sagt der eine Arbeiter. "Ehe wir alles noch einmal rausreißen, treten wir die einfach platt." Gesagt getan. Da kommt die Dame des Hauses herein. "Ich habe Ihnen Kaffee gemacht. Und einer von Ihnen hat seine Zigaretten in der Küche liegen lassen. Ach übrigens, haben Sie unseren Hamster gesehen?" Webmaster p-marc
SchachBin Laden und Bush spielen Schach, wer gewinnt?

Bin Laden, Bush fehlen 2 Türme...
the 5h0c|<
Häschenwitze  
Rotkäppchen und der böse WolfRotkäppchen geht im Wald spazieren. Auf einmal sieht sie hinter einem Busch den bösen Wolf sitzen. Da fragt sie :"Warum hast du denn so große Augen?" Da knurrt der Wolf:" Nich mal in Ruhe scheißen kann man hier!"L.K.B.
...  
Ostern  
Schach  
Schasch  
Schach  
...  
Heiß geht´s daherSitzen zwei Wurstsemmeln auf einer Leiter. Plötzlich kommt eine Leberkäsesemmel vorbei. Sagt die eine Wurstsemmel "Wäh ein warmer!"Benni Bommel
Heiß geht´s daherSitzen zwei Wurstsemmeln auf einer Leiter. Plötzlich kommt eine Leberkäsesemmel vorbei. Sagt die eine Wurstsemmel "Wäh ein warmer!"Benni Bommel
master chris 2  


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!